Strafverteidigung und Zivilrecht

Strafverteidigung und Zivilrecht

Herzlich willkommen in meiner hauptsächlich auf Strafverteidigung, aber auch auf allgemeines Zivilrecht ausgerichteten Anwaltskanzlei.

Seit Mitte 1997 bin ich in der Sophienstraße im Herzen Münchens, in unmittelbarer Nähe zu Stachus und Altem Botanischen Garten sowie zu Amts- und Landgericht, für Sie tätig.



Schwerpunkte:

  • Jugendstrafrecht
  • Sexualstrafrecht
  • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Verkehrsstraf- und OWi-Recht

 

Wenden Sie sich an mich – je früher, desto besser!

Telefon:  089 - 550 272 77

Leonhard Graßmann – Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in München

Leonhard Graßmann – Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in München

Steht die Polizei vor Ihrer Haustür oder haben Sie unliebsame Post von der Justiz erhalten?

Bewahren Sie Ruhe, schweigen Sie gegenüber den Behörden und holen Sie sich sofort Rat von einem erfahrenen Anwalt für Strafrecht!

Rechtsanwalt Leonhard Graßmann hilft Ihnen sofort

Sexualstrafrecht in München

Welche Bereiche fallen unter das Sexualstrafrecht?

Delikte wie sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, sexueller Missbrauch von Kindern bzw. Schutzbefohlenen, Exhibitionismus sowie der Besitz von Kinderpornographie oder Jugendpornographie fallen in den Bereich des Sexualstrafrechts.

Jugendstrafrecht München

Überlegtes Handeln ist gefragt – Wir unterstützen Sie vor Ort in München.

Warum gibt es das Jugendstrafrecht bzw. warum können Jugendliche nicht nach dem „normalen“ Gesetz verurteilt werden?

Verkehrsstrafrecht München

Nahezu jeder Bürger ist Teil des Straßenverkehrs und wird täglich damit konfrontiert – egal, ob als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger. Verkehrsstraftaten zählen dabei zur Tagesordnung. Das Verkehrsrecht regelt in erster Linie die Abwicklung von Verkehrsunfällen, wohingegen das Verkehrsstrafrecht bei straf- oder bußgeldrechtlichen Konsequenzen greift. Unter anderem gehören folgende Tatbestände zum Verkehrsstrafrecht:

  • Alkohol am Steuer
  • Fahrlässige Körperverletzung oder Tötung
  • Unfallflucht
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Nötigung oder Beleidigung
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis

Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt

Sie wurden beim Diebstahl erwischt oder werden eines Diebstahls verdächtigt und haben nun eine polizeiliche Vorladung als Beschuldigter erhalten?

Als Rechtsanwalt für das Strafrecht stehe ich Ihnen zur Seite und übernehme in solch einem Fall Ihre Verteidigung, gegebenenfalls auch im Rahmen einer Pflichtverteidigung.

Das Leben verläuft nicht
immer gerade...

 

 

Schnell verliert auch der unbescholtene Bürger den Boden unter den Füßen, wenn er sich im Zentrum strafrechtlicher Ermittlungen wieder findet.

 

 

Ich vertrete Sie kompetent in schwierigen Lebenslagen. Seit Mitte 1997 bin ich verkehrsgünstig im Herzen Münchens, in unmittelbarer Nähe zu Stachus und Altem Botanischen Garten sowie zu Amts- und Landgericht, für Sie tätig.

 

 

 

Meine Tätigkeit umfasst vor allem:

  • Affekttat
  • Akzessorietät
  • Beendigung
  • Code pénal
  • Delinquent
  • DNA-Reihenuntersuchung
  • Ehrverlust
  • Einschleusung
  • Einwilligung
  • Entdrosselung
  • Erwachsenenstrafrecht
  • Front Running
  • Gesetz gegen subversive Aktivitäten
  • Gesetz zur Bekämpfung internationaler Bestechung
  • Gesinnungsstrafrecht
  • Gewahrsam
  • Gewalttat
  • Gewohnheitsverbrechergesetz
  • Gnadenbefugnis
  • Große Strafrechtsreform
  • Hackerparagraf
  • Handlung (Recht)
  • Häusliche Gewalt
  • Indemnität
  • Insiderhandel
  • Internationale Kriminalistische Vereinigung
  • Internationales Strafrecht
  • Justizvollzugsanstalt
  • Kavaliersdelikt
  • Kollusion (Recht)
  • Kriegs- und Boykotthetze
  • Kriegsverbrecherprozess
  • Kriminalist
  • Kriminalwissenschaften
  • Kumulationsprinzip
  • Legalbewährung
  • Legalprognose
  • Leumund
  • ausländisches und internationales Strafrecht
  • Maßregelvollzug
  • Sittengesetz
  • Spezialität (Strafrecht)
  • Staatsgefangener
  • Staatsgeheimnis
  • Steuerfahndung
  • Straffreiheitsgesetz
  • Strafgesetzbuch (Deutschland)
  • Strafrechtsergänzungsgesetz
  • Strafschärfung bei Rückfall
  • Straftat
  • Strafsachen
  • Strafrecht
  • Strafverteidiger (Zeitschrift)
  • Strafverteidigernotdienst
  • Subventionsbetrug
  • Tätertypologie
  • Technologiediebstahl
  • Überliegefrist
  • Überschießende Innentendenz
  • Übertretung
  • Unrecht
  • Verbandsverantwortlichkeitsgesetz
  • Verbreitungsverbot
  • Verfolgungsverjährung
  • Vergewaltigung
  • Viktimodogmatischer Ansatz
  • Vorsätzliche Tötung
  • Vorstrafe
  • Wehrstrafgesetz
  • Wehrstrafrecht
  • Internationale Strafrechtsdogmatik
  • Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
  • Militärstrafgesetz
  • Model Penal Code
  • Non decipitur, qui scit se decipi
  • Normentheorie
  • Privilegierung
  • Quantifizierungsverbot
  • Rechtliche Aspekte bei Hilfeleistung
  • Rechtsberatung
  • Reichsstrafgesetzbuch
mehr Infos zu Graßmann Leonhard Anwalt

Strafverteidigung & Zivilsachen

Bewertungen zu Graßmann Leonhard Anwalt

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden