Poledancing - der heißeste Fitnesstrend aller Zeiten!

Herzlich Willkommen bei Munich Poledance - dem ersten Poledance-Studio in München.

Pole Dance ist der ästhetische und kraftvolle Tanz an der Stange (Pole). Pole Dance ist sehr sexy - aber niemals vulgär.

Wir unterrichten Pole Dance in unserem Studio IN MÜNCHEN - mach auch Du bei diesem neuen Fitnesstrend mit!

Unsere Kurse

  • Schnupperstunden
  • offene Stunden
  • pole static
  • pole spinning
  • pole special
  • aerial u-silk
  • aerial hoop

-> zum Kursplan

 

  • Barre Concept®
  • flexibility
  • chair dance
  • lap dance
  • floorwork
  • walk on high heels
  • workshops

Poledance Kurse 

Diese Kurse sind für alle geeignet, die noch keine oder nicht sehr große Pole Dance Erfahrung haben. Es werden auch sonst keine Vorkenntnisse (weder tänzerische noch sportliche) benötigt. Bei diesen Kursen ist Kraft und Flexibilität keine Voraussetzung - lediglich Spaß und Neugierde.

Anfängerkurse
Fortgeschrittenenkurse

Termine hier...

Lapdance Kurse

Lerne die Kunst des Verführens in einem einzigartigen und exklusiven Kurs kennen!

 

Bereits nach dem ersten Kurs (First Steps) bist Du in der Lage, einen klassischen Lap Dance vorzuführen!

 

Termine hier...

High Heels Kurse

High Heels Workshop exclusiv bei munich poledance in München.

Erlebe wie Du mit einem aufrechten und anmutigen Gang Deine Weiblichkeit unterstreichen kannst...

Termine hier...

Specials

  • Workshops
  • Personal Training
  • Privatstunden
  • Gutscheine

Jungesellinnenabschied feiern in München und das im munich poledance.

 

  • Booking Poledance- Show
  • Partys Mädelabend
  • Partys Junggesellinnen- Abschied
mehr Infos zu Munich Poledance München

Der heißeste Fitnesstrend aller Zeiten!

13 Bewertungen zu Munich Poledance München

5
13 Bewertungen
  • von am

    Das Studio von Munich Poledance ist ein Ort, an dem ich schon viele tolle Leute kennen lernen durfte und dabei einen wunderbaren Sport vermittelt bekomme, der wirklich Spaß macht. Die Trainingseinheiten sind so aufgebaut, dass man seine körperlichen Voraussetzungen nicht übersteigt aber trotzdem weiter kommt. Die Trainer sind alle gut ausgebildet und sehr sympathisch und durch die Räumlichkeiten am Leonrodplatz könnte das Kursprogramm nochmal erweitert werden, was mich viel mehr interessante nicht-Standard-Sportarten zur Auswahl stellt. Ein wirklich gelungenes Gesamtpaket!

  • von am

    Super schönes, modernes Studio in dem frau sich sofort wohl fühlen kann. Hier trainiert man in familiärer Stimmung, lernt schnell die anderen Schülerinnen kennen und fühlt sich im Munich Poledance Studio wie zu hause. Die großartigen (ausgebildeten!) Trainerinnen, können sich in jedes Problemchen an der Pole hineinversetzen und haben immer individuelle Tipps zur persönlichen Verbesserung und Motivation einer jeden Schülerin auf Lager. Ich habe bereits verschiedene Kursformate ausgetestet und war bisher immer begeistert! Von Eintönigkeit gibt es im Munich Poledance Studio keine Spur, die Trainerinnen überraschen immer wieder mit neuen, tollen Choreos und den neuesten Tricks und Figuren. Ständig abwechselnde Workshops und die riesige Auswahl an Kursen fordern mich immer wieder zu neuen Herausforderungen auf. Dank Alex und ihren Mädels habe ich nicht nur gelernt Spaß am Sport zu haben, sondern auch ein neues Selbstbewusstsein und Körpergefühl entwickelt. Ich kann jedem nur mit gutem Gewissen ans Herz legen es selbst einmal auszuprobieren und sich mitreißen zu lassen. :) P.S. Mir gefallen auch die verschiedenen Events, die das ganze Jahr über statt finden sehr gut. Das Munich Poledance Showteam sorgt hier immer für gute Unterhaltung und kann auch für eigene Veranstaltungen gebucht werden. ;)

  • von am

    Ganz tolles Studio mit super Trainerinnen :) Spaßfaktor ist enorm - Training großartig :) Macht weiter so

  • von am

    Genial! Vielfaches Kursangebot, sehr schöne Räumlichkeiten und sehr gut ausgebildete Trainerinnen. Ich trainiere dort seit über 3 Jahre und inzwischen ist Pole mein Hauptsportart geworden.

  • von am

    Mein zweites Zuhause in München. (: Ich liebe dieses Studio einfach. Angefangen habe ich noch in den ehemaligen Räumen in der Karlstraße. Klar, von der Anbinung her war das natürlich ideal, aber auch jetzt am Leonrodplatz ist das Studio super öffentlich oder mit dem Auto zu erreichen. Das Studio ist einfach ein Traum, denn es wurde vor Bezug komplett renoviert und auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Eingangsbereich mit Theke, bequemen Bar-Hockern, Zeitschriften zur Zeitüberbrückung (ja, es gibt natürlich das Pole Art Magazine) und immer kleinen Snack für die Naschkatzen. Hier gibt es von Pole Liquids über Pole Kleidung bis zu Heels einiges zu kaufen. 2 wunderschöne, helle, moderne Kursräume mit einer hohen Spiegelfront, 3,10m hohe Standen, super schöne Beleuchtung, ... Einfach alles was das Herz einer Polerina begehrt. Auch die Umkleide ist schön hell und in der Regel ist für jeden ein Spind frei und ganz wichtig 2 Duschen für alle, die sich nach dem Training noch vor Ort frisch machen wollen, weil es noch in die Stadt oder nach einem Vormittagskurs in die Arbeit geht. Auch beim Trainerteam gibt es absolut nichts zu beanstanden, im Gegenteil! Alexandra, die Inhaberin/Gründerin/Geschäftsführerin und natürlich auch Trainerin, legt viel Wert auf die Auswahl ihrer Trainerinnen. Die Ladies sind top ausgebildet und ich bin mir sicher, dass für jeden die passende Trainerin dabei ist und vielleicht ist das nicht nur eine. Ich muss zugeben, dass ich auch meine Lieblingstrainerin habe, aber genauso gerne wie ich bei ihr Kurse buche, schau ich mal bei anderen Trainerinnen rein. Denn jede Trainerin hat ihren eigenen Stil, den sie hier auch ausleben darf, sei es bei der Musikauswahl oder bei der Feingestaltung der Choreographien. Und wer jetzt denkt, dass hier nur an der Stange rumgerutscht wird, liegt daneben... Die Auswahl hier ist echt gigantisch! Von Poledance (Static und Spinning), Sexy Pole, Exotic Pole über Aerial Yoga, Aerial Hoop und Barre Concept, Flexibility Training bis zu Floorwork, Chairdance, Lapdance, Strip 'n Tease ist hier wirklich für jeden was dabei! Und für alle, die nicht an einem 6-Wochen-Kurs teilnehmen wollen, gibt es regelmäßig Workshops oder Privatstunden. (: Ihr könnt euch aber selbstverständlich auch erstmal zu einer Schnupperstunde anmelden. Also wenn du bis hier gelesen hast und immer noch nicht begeistert bist, dann weiß ich auch nicht weiter... Neben regelmäßigen Workshops der oben genannten Formate gibt es auch "Walk On Heels"-Workshops, für all die Ladies unter uns, die auf ihren hohen Hacken noch sicherer und vielleicht sexier laufen wollen. Super finde ich auch, dass ihr hier den Jungesellinnenabschied (JGA) von euch oder eurer Besten Freundin feiern könnt oder einfach einen etwas anderen Mädelsabend veranstalten könnt, der dann von einer der fantastischen Trainerinnen zusammen mit euch gestaltet wird. Vielleicht laufen wir uns hier ja bald mal über den weg, denn ich gehe hier regelmäßig ein (und natürlich auch wieder aus), aber vor allem immer immer immer wieder ein. (:

  • von am

    Wir haben am 16.4.2016 einen JGA-Schnupperkurs (1 Stunde) mit 10 Mädels gemacht. Nach kürzester Zeit hatten auch diejenigen einen riesen Spaß, die am Anfang skeptisch waren (einschließlich der Braut). Wir haben in der Stunde eine komplette Choreographie gelernt und hatten noch genug Zeit für Photos und ein Video der kompletten Choreo! Am Ende konnten alle!!! die Choreo tanzen, und das, obwohl man in größeren Gruppen immer auch Leute hat, die nicht so sportlich oder gelenkig sind oder am Anfang einfach nicht so große Lust auf Poledance hatten... Die Organisation und der Kontakt mit der Inhaberin Alexandra waren immer super nett und professionell, es hat alles reibungslos geklappt! Die neuen Räumlichkeiten am Leonrodplatz sind hell, modern und haben einen großen, ebenfalls modernen und sehr sauberen Umkleide- und Sanitärbereich. Alles in allem also eine 100%ige Empfehlung!

  • von am

    Ich habe bei Alex den Lapdancekurs 1+2 besucht und bin mehr als begeistert von den beiden Kursblöcken gewesen. Ich habe mich im Vorfeld darüber schlau gemacht, was Lapdance überhaupt ist, und stellte bereits nach der ersten Stunde bei Alex fest, dass mein bisher gesehenes Material im Internet, Meilen von dem entfernt ist, was Lapdance wirklich ist. Alex erklärt mit ihrer herrlich offenen, frischen, charmanten und sehr humorvollen Art von Grund auf an, worauf es ankommt und was uns erwartet. Zudem baut sie den Kurs auf und beginnt mit den Basics und später mit nahezu akrobatischen Figuren, sodass der 1. und der 2. Kurs jeweils mit einer Choreografie endet. Ich habe in diesem Kurs viel über Weiblichkeit, Sinnlichkeit und meinem Körper gelernt. Die bisherige Vermutung, dass Lapdance etwas vulgäres ist, was in die hinterste Ecke wo auch immer hin gehört, konnte ich überhaupt nicht bestätigen. Es ist für mich mit Sicherheit die erotischste, sinnlichste und eleganteste Form, wie ich mich zu langsamer Musik galant und mit viel Körperhaltung hin, auf und um meinen Stuhlpartner bewegen kann. Es ist anstrengend und hat am Anfang viel Muskelkater und Schweiß verursacht, somit fällt diese Art von Tanz für mich eher unter den Begriff Sport. Ich stellte im nach hinein fest, dass gerade in meinem Umfeld viele überhaupt nicht wussten, was Lapdance ist. Bei Vorführungen der einen oder anderen Figur erhielt ich ein „oh“ oder auch „Hammer“! Ich habe auch in anderen Studios Lapdance ausprobiert und war erschrocken über die Geschwindigkeit und das schnelle erlernen von schweißtreibenden, lieblosen Choreografien. Dabei ging das Hauptthema, was Lapdance ausmacht, völlig unter. Für mich ist die Topadresse in München die Munich Poledance Academy. Hier werde ich auch weitermachen, da ich mich sehr gut aufgehoben fühle und eine Trainerin in Alex und ihrem Team gefunden habe, die hervorragend ausgebildet sind und immer darauf achten, dass unter sportlichen und gesundheitlichen Aspekten und mit viel Spass eine Form von Sport ausgeübt werden kann, die es in einem Fitnessstudio nie geben wird.

  • von am

    Besser geht es nicht! Tolle Trainer und super Mädels :-)

  • von am

    Hab vor kurzem eine Schnupperstunde mitgemacht und mich sofort in diesen Sport verliebt :) Hat super viel Spaß gemacht,nur ging die restliche Stunde nach dem Aufwärmen viel zu schnell vorbei...-tja, jetzt warte ich ungeduldig darauf, dass ich mich zu nem 6Wochen Kurs anmelden kann :)

  • von am

    Hab im Studio einige L1 Kurse besucht und mache gerade den L1+ Kurs. Bin bis jetzt vom Training überzeugt. Kann das Studio empfehlen, es ist sauber die Trainerinnen sind nett und geben sich Mühe. Meine Favoriten sind Alex und Nicole, machen beide super Unterricht. Ach ja und unbedingt Lap Dance ausprobieren, macht mega viel Spaß! !!!