Willkommen bei Kim's Kindertanz - Eure Kinder-Tanzschule in München

 

Alle Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang. In Verbindung mit Musik macht es den Kindern Spaß, ihren körperlichen, geistigen und emotionalen Fähigkeiten freien Lauf zu lassen. Tanzen ist ein Zusammenspiel zwischen hinschauen - hinhören - und hinfühlen. Damit werden alle Sinne geschult und die Phantasie wird angeregt.

''Kim's Kindertanz München verfügt über ein tanzmedizinisches Zertifikat von tamed Deutschland e.V.

Durch ein tanzmedizinisches Wissen wird das Tanztraining körpergerecht und effizient gestaltet.

Die Gesundheit unserer kleinen Tänzer zu fördern und zu erhalten, ist das oberste Ziel für mich als Tanzpädagogin''.

Ein Klick zu unseren Kindertanz und Ballett - Stundenplan in München Westend und in Buchenau bei Fürstenfeldbruck

 

 

Ausdauer - Geschicklichkeit - Gelenkigkeit - Schnelligkeit - Koordination und das Selbstvertrauen werden gefördert.

 

Das soziale Verhalten wird durch die Arbeit in Gruppen gefördert (Konfliktbewältigung). Kim's Tanzschule gibt es jetzt seit über 15 Jahren.

 

Wir sind derzeit die einzige Tanzschule in München mit Behinderten Integration

 

(ADS - Down Syndrom - Gehörlose ...).

Kurse und Unterrichtsschwerpunkte • Kennenlernen von verschiedenen Musikrichtungen (Klassisch - Jazz - Musical - Modern) • Bewegung mit Hilfsmitteln (Seile - Bälle - Reifen) • Gruppenarbeit • Improvisation • Tanz und Tanzaufführungen • Integration von Kindern mit leichten Behinderungen • Kreativ Tanz • Rythmusübungen - Konzentration - Kreativ Tanzen auf alle Musikrichtungen - Bodenübungen - Erklärung in Farben, Formen, Tieren • Preballett • Kreativ Tanz - einfache Tanzschritte aus dem Ballett (Altersentsprechend) • Altersentsprechende Übungen aus dem Ballett

Kindertanz-Kurse für: München, Fürstenfeldbruck, Buchenau.....

mehr Infos zu Kim´s Kindertanz Tanzkurse

5 Bewertungen zu Kim´s Kindertanz Tanzkurse

4
5 Bewertungen
  • von am

    Großartig. Haben uns einige Tanzschulen angeschaut und sind froh uns für Kim's Kindertanz entschieden zu haben. Kann die Kinder super motivierenn. Ist wenn nötig aber auch etwas strenger, so wie man das von einer Balettlehrerin erwartet. Die Kinder lieben sie.

  • von am

    Am Unterricht herrscht Chaos ohne Ende, egal ob es eine neue oder ‚alte‘ Gruppe ist. Schreit die Kinder an. Wer richtig tanzen lernen will hat da in meinen Augen nichts zu suchen.

  • von am

    Die schlechteste " tanzpädagogin" die ich je gesehen habe. Es geht nur um die Vorführung, nicht um das einzelne Kind und wenn es nicht so weit wie die anderen ist, wird es auch noch von der Vorführung ausgeschlossen, da es wortwörtlich " das Niveau der Gruppe " runterzieht. Und dafür möchte ich kein Geld bezahlen. Nie wieder. P.s. Bin selbst Erzieherin, weiß wovon ich spreche .

  • von am

    Meiner Meinung nach eine ganz bezaubernde Kindertanzschule, da werden auch sehr fürsorglich Kinder mit Behinderten Integration zum tanzen geführt. Ein ganz tolles Team führt da Frau Flamiger.

  • von am

    Für jeden ist sein Kind etwas ganz besonderes - und jedes einzelne Kind ist das auch für Kim! Man glaubt es zwar nicht - aber es stimmt!!! Egal ob sehr begabt für Tanz oder einfach nur voller Bewegungsfreude, ob deutsch sprechend oder jede andere Sprache aber halt nicht deutsch verstehend, ob eher zurückhaltend oder ein kleiner Rabauke - Kim nimmt jeden so wie er ist und findet bei jeder ihr besonderes Talent! Und dabei macht es allen Spass, etwas zu lernen und bei den liebevollen Aufführungen auch zu zeigen! Liebe Kim - Weiter GENAU SO!!! deine ganz besondere Verehrerin Rosi