Tradition wahren, Freiräume eröffnen!

Die Baugenossenschaft des Post- und Telegrafenpersonals in München und Oberbayern eG wurde im Jahre 1908 auf Initiative sozial engagierter Postbeamter in München gegründet. Inzwischen steht die Mitgliedschaft jedem Interessierten offen. Das Kerngeschäft unseres Unternehmens ist die Errichtung, Bewirtschaftung und Verwaltung von Mietwohnanlagen mit Standort-schwerpunkten in München und Umland. 

 

In der Erzielung einer optimalen Wirtschaftlichkeit sehen wir die Grundvoraussetzung, um unseren genossenschaftlichen Förderauftrag, die Versorgung unserer Mitglieder mit Wohnraum, auf Dauer erfolgreich wahrnehmen zu können.

Unsere Immobilien

Der Wohnungsbestand der Baugenossenschaft des Post- und Telegrafenpersonals ermöglicht es seinen Mitgliedern und Mietinteressenten sich aus der Vielfalt der Angebote eine ganz individuelle und auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Wohnlösung auszusuchen.

Hier möchten wir Ihnen ausgewählte Objekte in München und der Region Oberbayern präsentieren. Eine zeitgemäße Ausstattung, laufende Investitionen zur Instandhaltung und die Modernisierung der Wohnlagen nach aktuellen Standards, wie Wärmedämmung oder auch die Nutzung von Fernwärme, sind für uns dabei selbstverständlich.

„Wohnen im typischen Münchner Flair“

können wir in folgenden Münchner Stadtteilen anbieten:
  • Neuhausen
  • Pasing
  • Schwabing
  • Giesing
  • Sendling
Größere Anlagen befinden sich in:
  • Germering
  • Rosenheim
mehr Infos zu Baugenossenschaft des Post- u.

Baugenossenschaft