Das Besondere hat immer Saison

Festlichkeiten im Ayinger-Ottobrunn München Süd

Im Ayinger-Ottobrunn können Sie Ihren Festlichkeiten wie z.B.

  • Hochzeitsfeier
  • Geburtstagsfeier
  • Firmenfeier
  • Weihnachtsfeier
  • Taufe oder Kommunion
  • Seminarräume / Veranstaltungsräume

genau den Rahmen geben den Sie sich schon immer einmal geswünscht haben.

Wir bieten Ihnen genussvolle Menüs, individuelle Tischdekorationen, hausgemachte Torten in Konditorqualität und Blumenarrangements, die Sie begeistern werden.

Für Ihre unvergesslichen Momente haben wir Räumlichkeiten von 30 bis 500 Personen und die einzigartige Möglichkeit der Freilufttrauung im Rosengarten.

Unser Service für Sie: alle Wünsche durchgeführt aus einer Hand!

Feiern in der Ayinger Alm - Die NEUE Eventlocation in München Süd-Ost / Autobahnnähe.

Wir bieten Ihnen das einzigartige Flair der Berge, urige Atmosphäre mit über 100 Jahre altem Holz und ein Speisen-Angebot das Sie begeistern wird. Sie finden hier Platz für ca. 60 Personen anlässlich Ihrer Weihnachts-, Firmenfeier, Taufe, Kommunion oder Hochzeitsfeier.

mehr Infos zu Ayinger Ottobrunn Wirtshaus

25 Bewertungen zu Ayinger Ottobrunn Wirtshaus

5
25 Bewertungen
  • von am

    Dieses Festessen war das i Tüpfelchen unserer Hochzeitsfeier. Für die einmalige Planung der Ausrichtung unserer Feier, sorgte Wirtin Frau Grenzdörffer, die uns mit ihren Ideen sehr unterstützte. Unsere Gäste waren sehr beeindruckt von der liebevollen Ausschmückung und sehr freundlichen Betreuung durch das Bedienungspersonal. Der Höhepunkt waren die hervorragenden Speisen, die von unseren Gästen mit großem Lob bewertet wurden, egal ob Spargel, Rindersteaks, Wienerschnitzel, Lachs, Zander sowie sämtliche Beilagen und Kuchenbüffet. Wir danken der Wirtsfamilie Grenzdörffer, für ihren Lukullischen Beitrag unserer Hochzeitsfeier.

  • von am

    […] Wir hatten einen großen Tisch im Restaurant im der Mitte und alle hatten gut Platz. Das Restaurant hat sich sehr schnell gefüllt […]. Trotz des großen Ansturmes war das Personal freundlich und hat unsere Bestellung zugig aufgenommen. Die zwei bestellten Vorspeisen Lachs geräuchert und der Flammkuchen mit Ziegenkäse waren schnell da und die übrigen Hauptgerichte wurden zügig danach serviert. Die Kinder hatten die Ayinger Burger und waren wirklich begeistert von den Bürger und vor allem von den Pommes. Diese waren dicker als normale Pommes aber dennoch knusprig. Die Menge war für 10 jährige Kinder gerade noch ok, fast etwas viel... Die Eltern hatten zwei tolle Schnitzel mit Bratkartoffeln und Preiselbeeren, ich hatte das Knödel-Tries und dann hatten wir noch zwei mal den Zander mit Risotto von der Wochenkarte. Alles hat super ausgesehen und geschmeckt, speziell das Risotto wurde sehr gelobt. Nachdem wir dann doch etwas spät dran waren hat uns die Bedienung ganz schnell die Rechnung gebracht und wir konnten noch pünktlich zu der Aufführung im großen Saal darüber. Wenn man bedenkt das ausser uns noch einige andere Familien auch zu der Aufführung wollten ist es wirklich erstaunlich mit welcher Ruhe und Freundlichkeit die Mitarbeiter diese Aufgabe gemeistert haben. Vielen Dank für diesen tollen Muttertag-Abend in Ottobrunn.

  • von am

    […] Es fing damit an, dass die immerhin freundliche Bedienung mit mehreren Personen, die gemeinsam essen wollten, überfordert war. Bis alle ihr Essen hatten (a la carte) dauerte es vom ersten bis zum letzten Gericht nahezu 40 min. Gemeinsam Essen gehen sieht für mich anders aus. Dabei liefen zwei Bestellungen schief (mussten nochmal aufgenommen werden), dreimal wurde trotzdem das Falsche geliefert. Zudem wurde trotz leerem Glas nicht nachgefragt, ob noch etwas zu Trinken gewünscht wäre etc. Zum Essen selbst: Ich hatte den Turf and Surf Burger, die Fleischportion war zwar OK aber total trocken gebraten und gummiartig. Ein Bekannter hatte das Burschenpfanderl mit "Röstschwammerl" […]. Auch da noch gewaltig Luft nach oben. Daher maximal 2 Sterne, weil die Portionsgröße in Ordnung ging.

  • von am

    Schön eingerichtetes bayerisches Wirtshaus mit tollem Biergarten im Sommer. Als Stammgast war ich fast immer zufrieden mit Service und Speisen.

  • von am

    Ich war Sonntags zum Brunch da und kann nur sagen das es hervorragend war. 25€ und es gab Frühstück mit Lachs, krabbencocktail, frischem Croissants, Brötchen und Baguette, Aufstriche sowie Käse und Wurst, Rührei, Weißwurst und vieles mehr. Später kam dann warmes Essen hinzu was aus Fisch und auch bayrischem Hauptgerichten bestand. Auch ein schokobrunnen mit frischen Früchten würde kredenzt. Danach kamen dann noch leckere Desserts hinzu. Auch im Preis enthalten sind Säfte (von Wolfra), Kaffee, Wasser und Tee. War sehr begeistert und die Bedienungen haben auch sehr schnell die Teller abgeräumt und waren sehr freundlich.

  • von am

    Im Ayinger bin ich immer wieder gerne, nicht nur um unsere Elternstammtische abhalten zu können, auch um mit der ganzen Familie mal einen wirklich tollen Abend verbringen zu können. Meinem Mann schmeckt das Bier aus dem Steinkrug besonders gut, ich liebe den Steirerspritzz und die Kinder das Spielzimmer und den Spielplatz im Sommer. Die Zuckerwatte ist natürlich auch ganz vorne dabei. Jetzt hab ich mich entschlossen meinen nächsten runden Geburtstag in der Ayinger-Alm zu feiern, die ersten Gespräche mit der Chefin des Hauses waren so nett und voller toller Vorschläge für Essen und Ablauf das wir gleich am nächsten Tag fest gebucht haben. Wir haben schon von mehreren Freunden und Bekannten gehört wie gut die Veranstaltungen in Haus ausgerichtet werden und auch wegen unserer guten Erfahrungen ein sehr gutes Gefühl. Danke aber heute erst mal an den Massimo für den tollen Service und an die Küche für die super Speisen. Bis bald mal wieder. Petra

  • von am

    Wir waren nun insgesamt 5 x hier. Wir denken, das sind Chancen genug. Das Essen ist ok, aber nichts besonderes. Bei einem Besuch hatten wir auch tatsächlich einen netten gut gelaunten Herren als Bedienung! Die anderen Male leider nur pampige, schlecht gelaunte und/oder überforderte Bedienungen die uns bei Essen, Getränken und auch Bezahlen warten ließen (bei 3 Erinnerungen in 30 Minuten, dass wir zahlen möchten und dann nochmal 15 Minuten warten an der Theke bis die Rechnung tatsächlich kam ist jede Geduld am Ende)! Der Laden war gerade nicht mal 40% voll mit Gästen. Der Hinweis, dass die Bedienung zu viel zu tun hat, hat unsere Zufriedenheit auch nicht gesteigert. Vielleicht sollte man darüber nachdenken genügend Leute einzustellen und nicht mit einem Minimum an Personal den Laden zu führen. Die Fluktuation spricht auch für sich, haben nie eine Bedienung wieder gesehen bei unseren besuchen...

  • von am

    Tolles Wirtshaus und sehr nette Wirtsleute.

  • von am

    Anlässlich der Schuleinschreibung unserer Enkelin waren wir im Anschluss zu einem Brunch und kinderbrunch im Ayinger in Ottobrunn. Wir waren begeistert von der Idee, anlässlich dieses Events einen solchen Brunch durchzuführen. Der Service war ausgezeichnet und ebenso waren alle Speisen delikat und ohne Einschränkungen perfekt. Wir können das Lokal nur wärmstens weiterempfehlen.

  • von am

    Immer wieder top! Leckeres Essen und nette Bedienung - die wechselnde Wochenkarte "zwingt" uns immer wieder zukommen. Weiter so! :))

  • von am

    wir waren zu einer Familienfeier mit ca. 20 Personen zum Kaffee und zum Abendessen.Wir können es nur weiterempfehlen, Es war alles wunderbar gedeckt und organisiert. Kaffe und Kuchen war super. Das Essen konnte jeder frei wählen und es war alles einwandfrei geschmacklich und super angerichtet. Wir können es nur weiterempfehlen.

  • von am

    Auf jedenfall 5 Sterne, einfach perfekt. Hatten Firmungsfeier von unserem Sohn mit 50 Gästen, von der Organisation mit Frau Grenzdörfer bis zu der Umsetzung, dem Chefkoch, sehr freundlichen und fleißigen Bedienungspersonal Jaro und Manuela.......TOP! Nur zum Empfehlen!!! Freuen uns schon auf den nächsten Besuch!

  • von am

    Großes Lob an das gesamte Team vom Ayinger in Ottobrunn, Ihr habt uns wirklich einen wunderschönen Abend bereitet. Am Freitag waren wir mit Freunden aus Hamburg auf der Terrasse gesessen und konnten dort sogar das Eröffnungsspiel der EM miterleben. Die Dame im Service hat uns wirklich sehr freundlich begrüßt und auch die empfohlene Brauhauslimonade war wirklich top. Die Männer haben sich für das Kellerbier im Steinkrug entschieden meine Freundin hatte den SteirerSprizz. Die Speisen wurden zügig serviert und waren wirklich erstklassig. Mein Mann hatte das Steak vom Jungrind, es war auf den Punkt gebraten und das Grill -Gemüse gut gewürzt. Unsere Freunde aus Hamburg hatten beide das Wiener Schnitzel vom Kalb mit Bratkartoffeln und eine Beilagensalat. Das Schnitzel war ganz zart und gut gewürzt, die Bratkartoffeln, wie versprochen resch und zum Glück ohne Kümmel. Ich hatte den Spargel mit Hollandais ( frisch aufgeschlagen ) und ein kleines Schnitzel. Spargel war topp geschält und wirklich gut im Geschmack. Zum Nachtisch hatten wir eine Dessertplatte die die Dame uns empfohlen hat mit Kaiserschmarrn, Schokokuchen mit flüssigem Kern, Bayrischcreme im Glas uns 4 Kugel Eis und frische Früchte. Als es gegen 22 Uhr etwas kühler wurde bekamen wir unaufgefordert Decken angeboten die uns erlaubten das Spiel im Fernsehen bis zum Ende mit verfolgen zu können. Wir werden sicherlich wieder kommen, das nächste mal gehen wir aber in den Biergarten und verfolgen das EM-Spiel auf der großen Leinwand. Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg und schönes Wetter. Sarah Tafelmeier

  • von am

    So lass ich mir den Frühling gefallen, mit einem Ayinger-Kellerbier im Biergarten in Ottobrunn. Hier kann man das Bier auf Wunsch auch im Steinkrug bekommen und der ist auch noch gefrostet. Die Spare Ribs sind super und die Bäckerkartoffeln, ein Geheimtip vom Koch waren der Hit. Danke für den schönen Muttertag bei euch im Biergarten. Wir sehen uns bestimmt noch öfters zur EM vor der Großbildleinwand. Weiter so....:-)

  • von am

    Gemütlicher Biergarten sehr Kinderfreundlich. Weniger schön ist das Preis -Leistungsverhältnis vom Essen und das es am 01.08.15 gegen 18.30 Uhr keine warmen Hend'l mehr gab.

  • von am

    Wir feierten den Geburtstag meines Mannes in der „Alm“ in Wirtshaus Ayinger. Es war einfach unbeschreiblich schön. Es hat alles gepasst – der Service war erstklassig und die Qualität des Buffets ausgezeichnet! Dies haben auch all unsere lieben Gäste bestätigt. Dass sich alle von Anfang an so wohlgefühlt haben, lag sicher u.a. auch an dem gemütlichen Ambiente. Mein Mann und ich sind uns einig: Das war unsere schönste Feier, die wie je hatten! Vielen Dank und ein großes Lob an die Wirtsleute und deren hervorragendes Team! Sollten wir wieder mal etwas zu feiern haben, dann sicherlich wieder im Wirtshaus Ayinger!

  • von am

    Sehr gut gegessen auf der Terrasse. Super Bedienung

  • von am

    Danke an das tolle Team vom Ayinger, Ihr habt uns wirklich eine unvergesslichen Tag bereitet. Angefangen beim Aperitif mit dem einzigartigen Steirer Spritz am Brunnen dann das erstklassige Menü sowie das Kuchenbuffet. Die Kinder sprechen nur noch von der Zuckerwatte und wollen auch eine pinke Maschine wir ihr sie habt. Wir werden jedem sagen wie glücklich und zufrieden wir bei euch waren. Vielen Dank Elvira und Georg

  • von am

    Eigentlich wollten wir uns heute nochmal alle mit den Kindern im Biergarten treffen, leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt und der Biergarten hatte geschlossen. Auf Nachfrage ob wir auch mit 30 Personen noch eine Platz im Restaurant bekommen könnten wurde uns einfach ein Stüberl gegeben und die Kinder konnten sich auf den 5 Kegelbahnen im Keller vergnügen. Vielen Dank nochmal dafür, wir kommen bestimmt wieder.

  • von am

    WM auf der Leinwand verfolgen mit Bier und super Spare Ribs und die Kinder beschäftigen sich am Kinderspielplatz. Da komm ich bestimmt wieder her.