Schießkurse und Training für                              

Jäger und Sportschützen / Jagdscheinanwärter in und um München.

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Schießlehrgängen.

Gerade im Umgang mit Waffen und Munition ist Sensibilität und Seriösität eine zwingende Voraussetzung. Grundlage hierfür war die erfolgreiche Teilnahme an Lehrgängen im In- und Ausland (z.B. Frontsight, OPS, SIG-SAUERAcademy, etc.). Denn nicht die Masse der „Ratschläge“ macht das Ergebnis, sondern das „WIE“! Nur eine sensible Vorgehensweise, die auf den Schützen eingeht, kommt zum Erfolg, auch wenn es manchmal am Anfang nur kleine Schritte sind. Ein „zu hoch“ oder „zu tief“ kann viele Ursachen haben, aber genau hier beginnt meine Arbeit. Ich denke mich in den Schützen hinein, ich erkenne seine Probleme und Fehler. Denn nur an den Symptomen arbeiten macht keinen Sinn, hier muss die Ursache erkannt werden. Vertrauen Sie meiner langjährigen Erfahrung mit Jägern, Schützen und anderen waffenberechtigten Personen.

Dynamisches Schießen (Lang- u. Kurzwaffe)

Private und behördliche Waffenscheininhaber sowie Angehörige des Bewachungsgewerbes (BGV C7 -Wach- und Sicherungsdienste) sind bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben besonderen Gefahren ausgesetzt. Deshalb lege ich hier auf die Perfektionierung der Bewegungsabläufe für unterschiedlichste Situationen großen Wert.

Der Kurs ist nicht nur für Waffenscheininhaber, sondern für alle, die Spaß am dynamischen und statischen Sportschießen haben.

Trainingsinhalte: Grundlagen, Sicherheitsbestimmungen, Sicherungshaltungen, Holstertraining, Anschlagsarten und Fehleranalyse, Zielen und Halten, der visierte schnelle Schuss.

Der Jäger und seine Kurzwaffe

Um einen sicheren Fangschuss bei der Nachsuche oder beim Selbstschutz - speziell im Nahbereich - zu gewährleisten, ist es unumgänglich, Schnelligkeit, Präzision und Routine miteinander in Einklang zu bringen. Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrer Waffe vertraut zu machen und für jede Situation dem Wild den Fangschuss zu setzen. Nicht nur für den Jagdscheinanwärter und Jungjäger, sondern genauso für den versierten Jäger.

Trainingsinhalt: lageangepasste Bewegungsabläufe, Erfassen und Halten der Waffenlage, angepasster Anschlag, visierter Schuss, Schießen auf bewegte Ziele, Schießen aus ungewohnten Positionen.

Der Schuss mit der Büchse

Stetes Üben mit der Langwaffe ist Voraussetzung dafür, dass wir das Wild schnell erlegen und ihm unnötiges Leid und Schmerzen ersparen. Gerade in Zeiten, in denen Bewegungsjagden immer populärer werden und die Jagdleiter Schießnachweise fordern, ist es von entscheidendem Vorteil, an einem intensiven Trainig teilzunehmen.

Ausbildungsinhalte: Ermittlung der Treffpunktlage, Äußere Schießhaltung, Schnelles Anschlagen der Waffe, der visierte Schuss, Schießen auf stehende Ziele, Schießen auf bewegte Ziele.

mehr Infos zu Bichlmeir Systemtechnik

1 Bewertungen zu Bichlmeir Systemtechnik

5
1 Bewertungen
  • von am

    Ich konnte meine Schießergebnisse deutlich verbessern. Herr Bichlmeir leitet professionell an und hat rasch erkannt wo meine Fehler lagen. Bemerkenswert wieviel ich selbst nach vielen Jahren Schießsport nicht wusste.