Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts...

Gesundheit oder Krankheit? – Das eine, wie das andere ist das Ergebnis komplexer Wechselwirkungen zwischen körperlichen, psychischen und äußeren Faktoren. Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Geist und Seele. So kann sowohl die Entstehung einer Krankheit, wie auch deren Ausprägung in einem oder mehreren der drei Bereiche liegen.

Ganzheitliche, integrative Medizin ist ein Ansatzpunkt, der dem Menschen helfen kann. Naturheilkundliche Heilverfahren finden dabei immer mehr auch ihren festen Platz im Gesunderhaltungs- und Gesundungsprozess.

Maria Elisabeth Druxeis ist seit über 20 Jahren Expertin für Naturheilkunde und Ihre Begleiterin.

Maria Elisabeth Druxeis, ganzheitliche Gesundheits-Begleiterin seit 1988, hilft bei ...

  • Ursachen zu ergründen
  • Schritte für eine erfolgreiche Therapie zu entwickeln
  • Symptome zu beseitigen und dabei die Eigenverantwortlichkeit des Patienten für ein gesundes Leben zu stärken.

“Mein Anspruch ist eine ganzheitliche Therapie, bei der die Auseinandersetzung mit Körper und Seele im Mittelpunkt steht. Meine langjährige Erfahrung als Therapeutin ist hilfreich, die komplexen Zusammenhänge zu erkennen, das richtige Heilverfahren auszuwählen und gemeinsam mit dem Patienten Veränderungen für ein gesundes Leben zu initiieren.”

Vita: 3-jährige Vollzeitausbildung beim Verband Deutscher Heilpraktiker in München, 2-jährige Assistenz in einer renommierten Naturheilpraxis, 7-jährige Ausbildung beim Begründer der Cluster-Medizin, Prof. Ulrich Jürgen, seit 1988 selbstständig mit eigener Praxis, Ausbildung zur Psychotherapeutin (HPG) sowie diverse Zusatzausbildungen in verschiedenen Heilpraktiken.

mehr Infos zu Druxeis Maria Elisabeth Naturheilpraxis