Die Streifeneder Orthopädieschuhtechnik

Wir bieten Ihnen eine kompetente und fachmännische Beratung rund um den Fuß.
Unser  Fachpersonal bildet sich stetig weiter und hilft Ihnen kenntnisreich bei Fußproblemen und Gelenkschmerzen.

In Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten kümmern wir uns um Ihre Beschwerden. Durch individuell und optimiert angepasste Einlagen können wir oft Schmerzen im Knie-, Fuß- und Rückenbereich beheben.

Mit umfangreichem Fachwissen rund um den Fuß können wir Ihnen auch im Leistungs- und Freizeitsport weiterhelfen. Wir passen Ihre Alltags- oder auch den Arbeitssicherheitsschuh optimal auf Ihre Bedürfnisse an.

Das Versorgungsspektrum der Orthopädieschuhtechnik umfasst bei uns folgende Leistungen:

Komfortschuhe für jede Gelegenheit

Wir führen für jeden Einsatzbereich verschiedene Modelle von verschiedenen Herstellern. Gerne beraten wir Sie bei der richtigen Auswahl. > mehr

Ihr Ansprechpartner für orthopädische Schuhe

Mit unserer mehrjährigen Erfahrung können wir unsere Kunden optimale versorgen und beraten. In verschiedenen Schritten ermitteln wir was das Beste für Ihre Füße und Sie ist. > mehr

Fertigung von orthopädischen Einlagen

Unsere orthopädischen Einlagen werden an Ihren Schuh angepasst – ob Freizeit- oder Alltagsschuh. Zur genauen Erfassung Ihres Fußes, seiner Muskel, Sehnen und seiner Kontur stehen uns modernste Prüf- und Messinstrumente zur Verfügung. > mehr

Fertigung von Arbeitssicherheits-schuhen

Immer mehr Menschen benötigen für Ihre Arbeitssicherheitsschuhe unsere fachmännische Hilfe. Gerne beraten wir Sie ausführlich. >mehr

Die Fuß- und Bewegungsanalyse

Druckmessung
Durch ein eingehendes Beratungsgespräch und eine erste optische Beurteilung des Fußes lassen sich zunächst erste auffällige Schwachpunkte und Probleme feststellen. Mit Hilfe des Podoskops (Spiegeltisch) können unsere Spezialisten den Fußtyp, die Größe und die statische Druckverteilung feststellen.

 

Laufanalyse
Bei der Laufanalyse wird das Bewegungsmuster und die dynamische Druckverteilung des Fußes ausgewertet. Hierdurch können wir  Aussagen über Fehlstellungen und mögliche Überlastungsschäden treffen. Die Auftrittsfläche des Fußes wird anhand von 600 Messpunkten auf dem Laufband gemessen.  Zusätzlich wird das Bewegungs- und Belastungsmuster des Laufes genau aufgezeichnet. Durch die zwei- und dreidimensionale Darstellung der Abrollbewegung des Fußes sowie dem genauen Schrittablauf lassen sich Problemstellen exakt ermitteln. Zudem wird eine Achsvermessung von Ober- und Unterschenkel sowie vom oberen und unteren Sprunggelenk erstellt. All dies wird bei der Fertigung der Einlagen gleich mitberücksichtigt. So können die Entlastungspunkte und Korrekturmöglichkeiten in die Einlagen mit eingearbeitet werden. Mit Hilfe der Lauf- und Druckmessanalyse können oftmals Erkrankungen des Fußes wie Achsfehlstellung, Verkürzung oder Druckspitzen früh erkannt und somit Folgeschäden vorgebeugt werden. Die Ergebnisse der Analyse erhalten Sie selbstverständlich für Ihren Arzt.
mehr Infos zu F. G. Streifeneder KG