Herzlich willkommen.

Hier finden Sie Informationen über die

Traditionelle Kampfkunstschule Taekwondo Stadler München Ost.

Taekwondo - Die Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung

Das Wissen aus der Vergangenheit als Kraft für die Zukunft. Taekwondo (= Fuß-Faust-Weg) ist eine koreanische Kampfkunst, deren Wurzeln und Traditionen mehr als 2000 Jahre zurückliegen.

 

Für mehr Informationen klicken Sie auf Traditionelle Kampfkunst München.

Taekwondo ist ein Komplettpaket für Körper und Geist:

  • Fitness
  • Mehr Selbstvertrauen
  • Realistische Selbstverteidigung
  • Stressabbau

"Schim schin tall jon." - Den Geist und den Körper trainieren.

Trainingsangebot der Kampfkunstschule München Ost

  • Erwachsene und 50+

Der Einstieg ins Taekwondo ist in jedem Alter möglich. Jeder betreibt es nach seinen Möglichkeiten. Das Ziel ist es, seine eigene Leistung zu verbessern, nicht, sich an anderen zu messen. Dadurch herrscht eine angenehme Atmosphäre und ein freundschaftliches Miteinander im Training.

  • Das Power 50+ Angebot ist auf Menschen über 50 zugeschnitten, die Körper und Geist fit halten wollen.
  • Kinder und Jugend

Little Tigers von 5 bis 8 Jahren: Es ist die optimale Unterstützung für die vielen Anforderungen im Grundschulalter - und es macht Spaß!

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren gibt es das TigerKids-Programm. Die Kinder lernen durch den Sport Charaktereigenschaften wie Disziplin, Durchhaltevermögen und Verantwortungsbewusstsein. Sie sind ausgeglichen, beweglich und fit.

Lust auf ein Probetraining?

Angela Stadler

Großmeisterin Angela Stadler (6. Dan) begann in der Münchner Taekwondo-Schule von Michael Märkl und erhielt 1988 ihren Schwarzen Gürtel von Kwon Jae Hwa, dem koreanischen Großmeister. Schon zwei Jahre später eröffnete sie ihre erste Schule in Zorneding.

Seither bildete sie unzählige Schwarzgurte aus, brachte zehn Schulleiter hervor, veranstaltete regelmäßig Turniere und Seminare und ist Mitbegründerin des Verbandes UTTC (United Traditional Taekwondo Centers).

2013 übernahm sie die Taekwondo-Schule in München-Ost, wo sie selbst 1984 Taekwondo begonnen hatte.

mehr Infos zu Traditionelle Kampfkunstschule

5 Bewertungen zu Traditionelle Kampfkunstschule

5
5 Bewertungen
  • von am

    Im Laufe meines Taekwondo Lebens habe ich viele Schulen in Deutschland und Amerika kennengelernt, aber der Enthusiasmus und die Begeisterung mit der hier die ursprüngliche Idee des Taekwondo gelkehrt wird ist mit Abstand DAS BESTE

  • von am

    Ich trainiere nun schon seit mehreren Jahren in der Taekwondoschule München Ost. Es wird viel Wert auf Genauigkeit und Partnerarbeit gelegt. Die Trainerin ist erfahren und gestaltet das Training sehr abwechslungsreich. Kann die Schule also nur empfehlen! :)

    Vielen Dank

  • von am

    Super tolle Schule! Mache dort schon seit vielen Jahren Taekwondo und kann sie nur loben. Tolles Training und nette, hilfsbereite Schüle und eine top Trainerin. Kann jedem nur empfehlen, dort einmal vorbeizuschauen!

    vielen Dank

  • von am

    Ich kenne mittlerweile 5 Taekwon-Do:Schulen als Aktiver. In der Schule von Geli Stadler wird Taekwon-Do mit Herz und Verstand gelehrt. Nur zu empfehlen!!!!!!

    Danke für deine netten Zeilen!

  • von am

    Frau Stadler war die erste Schülerin die unter Kwon Jae Hwa 7. Dan es als Frau wagte eine Tarkwondo Schule zu eröffnen. Mittlerweile hat sie schon 10 Schulleiter hervorgebracht. Sie weiss wie man mit Schülern umgeht und sie bis zum Schwarzgurt bringt! Super Schule und eine derbsten Schulen Münchens! Seit 1984!

    Vielen Dank ??