Herzlich Willkommen bei Verkehrsschilderservice und Baustellenabsperrung Ludwig Reischl 

Wir richten für Sie, im Großraum München,  Halteverbotszonen und Baustellenabsicherungen ein.

Wir führen Ortsbesichtigungen durch, holen Genehmigungen ein, stellen Verkehrsschilder auf und es erfolgt eine regelmäßige Kontrolle bei Langzeiteinsätzen.

Baustellenbeschilderungen nach Regelplan werden von uns ausgeführt.

Beachten Sie:  als Genehmigungsnehmer haften immer Sie als Erster für die korrekte Aufstellung der Schilder gegenüber der Gemeinde.
Bei der Aufstellung verwenden wir nur einwandfreies Material und unsere Beschriftungen sind gut sichtbar.
Alle von uns gestellten Materialien entsprechen der gültigen Norm nach StVO ZTV - SA.
Wir verwenden ausschließlich hohe Schaftrohre um gute Sichtbarkeit zu gewährleisten und Unfallrisiken zu minimieren.

Um für Sie bestmögliche Sicherheit bei einem evtl. abschleppen geparkter Fahrzeuge zu gewährleisten sehen wir es als unsere Sorgfaltspflicht an, dass wir ausschließlich selbst die von Ihnen gemieteten Beschilderungen aufstellen. Eine Selbstabholung ist daher nicht möglich. 

Anzumerken ist, dass die Polizei auch kleinste Abweichungen an  Beschriftung und Aufstellung der Schilder gegenüber der Genehmigung als fehlerhaft wertet und somit ein kostenfreies abschleppen nicht veranlasst.

Bedenken Sie bitte, dass wir nur nach Einsicht in die erteilte Genehmigung eine Absperrung durchführen dürfen.
Laut Vorschrift müssen Verkehrsschilder  innerorts einer Windlast von 0,25 kn/ m² standhalten, unsere Schilderständer liegen mit einem Gewicht von ca. 100kg über diesem Standard.
Unsere Ständerkombinationen sind in sich wackelfrei und verdrehsicher und gut gegen Diebstahl geschützt. Wir verwenden ausschließlich Vorschriftzeichen ( Ronden) mit 60 cm Durchmesser.
Schilder die aufgrund ihrer Leichtigkeit und Einfachheit  von Passanten verdreht oder beiseite geschoben werden und somit nicht mehr in der genehmigten Zone stehen, gelten für die Polizei als ungültig. Ein Abschleppen von Fahrzeugen in Ihrer Zone kann nicht mehr vorgenommen werden.
So etwas ist in München leider an der Tagesordnung, da Parkraum schwer zu bekommen ist.
Die Umzugsfirma, der LKW, Freunde die Helfen, Montagetrupps, selbst größte Baumaschinen wie Autokräne kommen oft nicht zum Einsatz weil ein Verkehrsschild nicht oder nicht mehr regelgerecht steht.
Bei der Ortsbesichtigung kümmern wir uns um Ihre Belange , z.B.;  dass die richtige Seite zum Hauseingang abgesperrt wird und der Umzugs LKW mit der Heckseite in der Nähe des Hauseingangs steht,  machen Sie bei der Containerabstellung auf Rasenflächen, Randsteine, Fahrbahnbreiten o.ä. aufmerksam.
Auch der Blick nach oben hinsichtlich Oberleitungen, Abspannungen und dergleichen für den Einsatz von Hubgeräten/ Kränen ist für uns nichts neues.


 Die Firma Ludwig Reischl Verkehrsschilderservice gibt es seit 1997.

mehr Infos zu Ludwig Reischl Schilderservice