Willkommen in unserem Praxiszentrum OZMO

Orthopädiezentrum München Ost

Akademische Lehrpraxis der TU München

Im Orthopädiezentrum München Ost betreuen Sie fünf erfahrene, hochqualifizierte Fachärzte, die auf Ihren Gebieten geschätzte Spezialisten sind. Durch die interdisziplinäre Expertise und Zusammenarbeit der orthopädisch/ unfallchirurgischen Ärzte des OZMO mit den Wirbelsäulen-Spezialisten des WZMO wird eine umfassende Diagnose, Behandlung und Betreuung nach neuesten medizinischen Standards gewährleistet.

Unsere Schwerpunkte

  • Diagnostik: Nur die richtige Diagnose führt zur erfolgreichen Behandlung. Die optimale Vorrausetzung dafür ist die interdisziplinäre Expertise und Zusammenarbeit der Neurochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und physikalischen Therapie im OZMO/WZMO sowie der Einsatz modernster Diagnosegeräte.
  • Konservative Behandlungen: Das OZMO bietet eine Vielzahl an konservativen Methoden zur Behandlung von Gelenkerkrankungen, Wirbelsäulenerkrankungen und zur Schmerztherapie.
  • Minimal-invasive Therapien: Das OZMO setzt einen Schwerpunkt seiner Arbeit auf minimal-invasiven Therapieverfahren an Wirbelsäule und zur Arthrosebehandlung.
  • Operationen im Orthopädiezentrum München-Ost: Speziell in der Wirbelsäulen oder Gelenkchirurgie (Schulter-, Hüft,- Knie-, Ellenbogen- oder Sprunggelenk) werden bevorzugt endoskopische und arthroskopische Eingriffe (sogenannte Schlüsselloch-Operationen) durchgeführt.

Erfahrung

14.000 Behandlungen und über 1.500 operative Eingriffe im Jahr 2014 sprechen für unsere Erfahrung und zeigen wie viele Patienten uns bereits vertrauen. Stets sind wir auf der Suche nach den besten Behandlungsmethoden, um Patienten eine schnelle Rückkehr in ein beschwerdefreies Leben zu ermöglichen. Modernste Diagnoseverfahren gehören dazu, genauso wie neue Therapien aus der Stammzellforschung oder minimal-invasive chirurgische Eingriffe.

mehr Infos zu OZMO – Orthopädiezentrum Ost