Kirstein-Larisch Briefmarken-Tradition seit 1879

Kirstein-Larisch Briefmarken-Tradition seit 1879



Das 1879 gegründete Briefmarkenhaus Anselm Larisch führte im Jahre 1932 in München seine 1. Briefmarkenauktion durch. In den folgenden 6 Jahrzehnten kamen bei Auktionen unzählige Weltraritäten und bedeutende Sammlungen unter den Hammer.

1992 - nach 112-jährigem Familienbesitz - entschied sich die Urenkelin des Gründers die Firma an Peter Kirstein zu veräußern. Peter Kirstein, seit 1967 Auktionator, führte als Inhaber das Auktionshaus unter "Kirstein-Larisch" bis 2003. Dann übergab er seinem Sohn die Leitung. Seitdem führt Thomas Kirstein als Inhaber das Auktionshaus mit seinen fachkundigen Mitarbeitern.

mehr Infos zu Kirstein Larisch Auktionen