Dentallabor Detlef Böhm - Zahnersatz auf höchstem Niveau

30 Jahre Erfahrung und eine hohe Qualifikation von Zahntechnikermeister Detlef Böhm und seinem Team gewährleisten Tag für Tag Ergebnisse höchster Präzision und Qualität. Durch permanente Weiterbildung und Interesse an der Auswahl der verwendeten Materialien stellen wir langlebige und patientenorientierte Produkte her:

Schwerpunkt Kiefergelenk-Vermessung - führend in München

Von Beginn an war uns die Bedeutung einer gesunden Bisslage bewusst. Seitdem beschäftigen wir uns mit der Gnathologie, dem optimalen Zusammenspiel zwischen Muskeln, Knochen, Gelenken und Okklusion.
Ist dieses optimale Zusammenspiel gestört, können z. T. massive Beschwerden auftreten, die in vielen Fällen nicht dem Kiefergelenk zugeordnet werden: CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion).
 
Das Ergebnis ist unser fundierten Erfahrung ist unser Zentrum für computergestütze Kiefergelenk-Vermessung in München im Tal. Dort zeigen wir gemeinsam mit unseren Zahnärzten den betroffenen Patienten Lösungen auf. Eine davon kann eine anschließend Therapie  mit unserer intelligenten Aufbissschiene OCCLUPADS ® kann eine der möglichen Lösungen sein.

Wir freuen uns,

wenn Sie, als Patient Interesse an unserer Arbeit finden und uns Ihrem Zahnarzt empfehlen oder

wenn Sie uns, als Behandler, als interessanten Partner für sich entdecken. 

 Willkommen im computergestützten Kiefergelenk-Vermessungszentrum in München

 

  • Das Kiefergelenk spielt eine zentrale Rolle für die Gesundheit des Menschen. Diese Tatsache ist jedoch in der Bevölkerung nicht sehr bekannt. Erst in den letzten Jahren wird dem Kiefergelenk eine größere Bedeutung geschenkt. Denn eine falsche Bisslage kann die unterschiedlichsten Beschwerden verursachen: Rücken-, Nacken, Schulterschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen - Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion CMD.

 

  • Im Kiefergelenk-Vermessungszentrum in München erwartet Sie eine schmerz- und strahlenfreie Vermessung und eine exakte Identifizierung Ihres Bisses. Wir begleiten Sie zu Ihrem gesunden Biss und Ihrem körperlichen Wohlbefinden.

 

Gesunder Biss, gesunde Menschen, gesunde Gesellschaft

Detlef Böhm - Zahntechnikermeister mit Spezial-Know-how in Gnathologie*

Detlef Böhm leitet seit 1985 das Dentallabor Detlef Böhm in München.

Bereits Ende der 70er Jahre zeigte er großes Engagement in der Kiefergelenks-Thematik.

Mit umfangreichen Weiterbildungsmaßnahmen vertiefte er beim Pionier der „Gnathologie*“ Professor Gutowski sein Wissen und wandte sich, darauf aufbauend, 2004 der computergestützten Vermessungsmethode zu

 

OCCLUPADS ® – die intelligente Schiene von Dentallabor Böhm

Kieferschmerzen - Abhilfe durch eine sinnvolle Aufbissschiene

Bei der computergestützen Kiefergelenkvermessung werden die möglichen Grenzbewegungen aufgezeichnet und mit exakten Messmethoden ausgewertet. Dadurch kann eine anatomisch günstige Position beider Kiefergelenke eingestellt werden. Die Neueinstellung der Kiefergelenke wird auf diese intelligente Schiene (OCCLUPADS) eingearbeitet. D. h. der Patient trägt die OCCLUPADS mit der nun richtigen Bisslage, wodurch die Beschwerden des Patienten nach entsprechender Tragezeit (1 bis 6 Monate) verringert und beseitigt werden.

Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, werden die OCCLUPADS nur zum Essen aus dem Mund genommen.   

Nach Behebung aller Beschwerden wird ein Konzept entwickelt, um die richtige Übertragung von der Schienenbissposition auf die Zähne zu gewährleisten. 

mehr Infos zu Dentallabor Detlef Böhm GmbH