Herzlich Willkommen bei den HNO am Stachus

Hauptmerkmal unserer Praxisphilosophie ist vor allem unsere Offenheit für alle in Frage kommenden Therapiemöglichkeiten. Wir erweitern ständig unser medizinisches Wissen und halten uns durch nationale und internationale Fortbildungen und Kongresse auf dem neuesten Stand der Forschung, um unseren Patienten die bestmögliche Prophylaxe und bei Krankheiten die schnellste wie effektivste Form der Genesung garantieren zu können. Gerade chronische Erkrankungen lassen sich heute durch neue Heilungsmethoden und mit einer für innovative Möglichkeiten der Behandlung aufgeschlossenen Einstellung gut therapieren.

HNO Heilkunde

  • Der Hals: Der Hals als Verbindung zwischen Kopf und Rumpf ist ein höchst wichtiges Körperorgan mit motorischen und sensorischen Qualitäten.
  • Die Nase: Neben dem Vermögen, feinste Gerüche wahrzunehmen, schafft unsere Nase eine direkte Verbindung über die Nasenhöhle zum Rachenraum.
  • Das Ohr: Die Diagnostik von Ohrenkrankheiten erfolgt zunächst durch eine genaue Ohrmikroskopie.
  • Allergien: Der Nachweis einer Allergie gelingt über Blutuntersuchungen und Tests auf der Haut.
  • Reisemedizin: Impfungen gegen bakterielle und virale Infektionskrankheiten sind ein wichtiger Teilaspekt der Reisemedizin.
  • Tauchmedizin: Eine ärztliche Untersuchung zur Tauchtauglichkeit wird vor Ausübung des Tauchsportes empfohlen und meist von den Tauchschulen verlangt.
  • Schnarch-Therapie: Für eine Diagnose sollte zunächst die Ursache des Schnarchens (Rhonchopathie) fachkompetent festgestellt und die Störung selbst exakt lokalisiert werden: Liegt die Störung eher auf Nasenhöhe oder im Bereich des Weichgaumens und des Zäpfchens oder tiefer, im Bereich des Zungengrundes, oder sind sämtliche Bereiche für die Störung verantwortlich? Zur Klärung dieser Frage ist ein genauer Überblick über das Schlaf-/Wachverhalten wichtig.

Alternative Medizin - Akupunktur

Die Akupunktur  als eine der ältesten und wohl bekanntesten Therapieformen der asiatischen Heilmethoden beruht auf der jahrtausende alten Erfahrung, dass Beschwerden und Schmerzen durch das exakte Setzen von Nadeln an definierten Punkten gelindert werden können.

Ästhetik

  • Plastische Operationen: Die Plastische Chirurgie kennt zwei Bereiche: Zum einen die plastisch-rekonstruktive Chirurgie zur Wiederherstellung der Funktion der Körperoberfläche oder der Organe nach Trauma oder bei Fehlbildungen, zum anderen die plastisch-korrektive Chirurgie zur Optimierung des ästhetisch-kosmetischen Aspektes.
  • Anti-Aging: Schönheit und jugendliches Aussehen verstärken die Ausstrahlung, erhöhen die Attraktivität und fördern das Selbstwertgefühl eines Menschen.
mehr Infos zu Aigner Kirsten Dr. med. HNO