Das Programm der GALERIE FENNA WEHLAU liegt in der Vermittlung zeitgenössischer Kunst aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie, Skulptur und Textilkunst. Es sind Einzelpositionen, die stilistisch der abstrakten Kunst, der konkreten Kunst, dem Minimalismus und der Farbfeldmalerei nahe sind und sich inhaltlich mit Natur, Musik oder Lyrik auseinandersetzen. Inden Galerieräumen werden jährlich vier bis fünf Ausstellungen gezeigt: Einzelausstellungen, Doppelausstellungen und kuratierte Ausstellungen. In Abständen finden Events statt.


Ein passion-project der Galeristin sind Künstlerbücher – vom Künstler geschaffene Bücher in kleiner Auflage. Im aktuellen Angebot sind die Künstlerbücher von Ines von Ketelhodt und Carmen Hillers.

Aktuelle Ausstellung: David John Flynn . 10.11. 2017  bis 19.01.2018

 

In der Ausstellung stations zeigt David John Flynn aktuelle Arbeiten auf Leinwand. stations nimmt Bezug auf frühere seiner Werkreihen wie bouyage, keepsake, letters home und expat paintings. Das gemeinsame Bildprinzip dieser Werkreihen ist die gleichberechtigte Behandlung formaler und informeller Herangehensweisen. In den neueren Arbeiten werden darüberhinaus auch der Raum und der Negativraum gleichberechtigt behandelt.  Ganz wesentlich ist die leuchtende Farbigkeit der aktuellen Arbeiten, sie vermittelt eine positiv geprägte malerische Vision. Deren Tiefenwirkung beruht auch auf dem Einsatz der Materialien Farbpigmente und Wachs. Zu erkennende wiederkehrende Strukturen werden durch die Setzung von Schablonen erzielt. Deren Ausgangspunkt können Malspuren und Erinnerungen sein, sie sind das Alphabet des Malers. Flynn beschäftigt sich inhaltlich mit Prozeßhaftigkeit und Langsamkeit, was sich sowohl auf die Entstehung der Arbeiten als auch ihre Rezeption bezieht. 



mehr Infos zu Galerie Fenna Wehlau

Bewertungen zu Galerie Fenna Wehlau

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden