Bonjour L`Atelier Art & Vin


Französisches Flair, dafür braucht es ein Trottoir, Tische die eng beieinanderstehen, Sonne, Champagner, Typisches wie Austern oder Quiche Lorraine und einen Gastronom wie Thierry Leoncelli, dessen französischer Dialekt unwiderstehlich ist. Feines Baquette, Weine aus Frankreich, eine handbeschriebene Tafel als Speisekarte und schon erleben die frankophilen Genießer einen Glücksmoment. Gerne trifft sich hier Prominenz, große Köche, Redakteure der Hochglanzgazetten oder Schauspieler. Ein wunderbarer Ort für Genuss und französische Lebensart, nur 150 Meter vom Viktualienmarkt entfernt.

Bistro Brasserie Atelier art et vin

 

verbindet typisch französischen Flair einer Brasserie mit einem Ort der Geselligkeit, Kommunikation und des Genusses. Thierry Leoncelli tischt hier vor allem ausgesuchte Zutaten, wie frischer Fisch, Weinbergschnecken aus dem Burgund und andere Delikatessen auf, die zum Teil direkt aus seiner Heimat importiert werden. Sein Augenmerk hat er auch auf interessante Weine , kleiner Weingüter und wechselnde Kunstausstellung gerichtet

Ein Stück Frankreich in München

 

 

Es ist wirklich ein wunderbarer Platz, den sich Thierry Leoncelli für sein Lokal ausgesucht hat. Die Westenriederstrasse als Verbindung zwischen Isartor und dem Viktualienmarkt ist bekannt für ihre kleinen Läden und Lokale mit Charme und Charakter. Sie ist ein schönes Stück München, nicht überlaufen, nicht protzig, unverwechselbar.

mehr Infos zu Brasserie L`Atelier art & vin

2 Bewertungen zu Brasserie L`Atelier art & vin

4
2 Bewertungen
  • von am

    typische französisches Bistro mit viel Flair - angefangen von der Einrichtung bis hin zu Weine/Getränke und Speisen - ob Mittag oder Abend - man fühlt sich wohl und geniest ein Stück französische Lebenskultur