Bücher als Lebensberater -
ideal auch als Geschenk

 

Jens Uwe Martens hat eine Reihe von Büchern geschrieben, die tolle Geschichten und Erlebnisse mit
Menschen beinhalten, die psychologische Probleme hatten.
Seine Frau sagte erst kürzlich bei einer Buch-Vorstellung: "Ich bin der größte Kritiker meines Mannes, aber Jens Uwe versteht es, bei allen psychologischen Problemen nicht nur Lösungen aufzuzeigen, sondern einem konkrete "Werkzeuge" in die Hand zu geben, wie man diese für sich lösen kann."

 

Neues Buch von Jens Uwe Martens

 

2016 "Das Geheimnis seelischer Kraft -
Wie Sie durch Resilienz
Schicksalsschläge und Krisen überwinden"


(Co-Autorin Birgit M. Begus) - 
Verlag Kohlhammer, Stuttgart

Jens-Uwe Martens der Buchautor:

Die wichtigsten Veröffentlichungen der letzten Jahre:

  • 1998: "Verhalten und Einstellungen ändern" (vierte überarbeitete und wesentlich erweiterte Auflage) Windmühle Verlag Hamburg

  • 1998 "Mit dem Herzen suchen – 'Der kleine Prinz von Saint-Exupery als Wegweiser durchs Leben", DuMont Buchverlag Köln

  • 2009 gemeinsam mit Prof. Dr. Julius Kuhl "Die Kunst der Selbstmotivierung. Neue Erkenntnisse der Motivationsforschung praktisch nutzen" (dritte wesentlich überarbeitete Auflage) Kohlhammer-Verlag Stuttgart

  • 2009 "Einstellungen erkennen, beeinflussen und nachhaltig verändern. Von der Kunst, das Leben aktiv zu gestalten." Kohlhammer-Verlag Stuttgart

  • 2010 „Schatzkiste für graue Tage. Wie man zum Gestalter seines eigenen Lebens wird“ BUCH&media Verlag München (vergriffen)
  • 2012 "Praxis der Selbstmotivierung. Wie man erreichen kann, was man sich vornimmt." Kohlhammer-Verlag, Stuttgart

  • 2012 "Im Herzen kennen wir das Zögern. Der Kleine Prinz als Begleiter durchs Leben." Verlag Karl Rauch, Düsseldorf

  • 2014 "Glück in Psychologie, Philosophie und im Alltag" Kohlhammer-Verlag, Stuttgart

  • 2014 "Gespräche mit Ute oder Umgang mit den Dämonen des Lebens - Autobiographische Notizen des Autor" München

  • 2016 "Das Geheimnis seelischer Kraft - Wie Sie durch Resilienz Schicksalsschläge und Krisen überwinden" (Co-Autorin Birgit M. Begus) - Verlag Kohlhammer, Stuttgart

 

 
am 2. April 2009
Um es vorweg zu nehmen, es gibt drei Gründe für mich, das Buch "Einstellungen erkennen" von Martens immer wieder in die Hand zu nehmen, darin zu lesen und es aus voller Überzeugung weiter zu empfehlen:
1. Ein Autor, dem es wie kaum einem anderen gelingt, Selbsterlebtes, Geschichten und fachpsychologische Theorien anschaulich mit einander zu verknüpfen.
2.Kurze und lebendig beschriebene Kapitel und
3.Ein Thema, das an Relevanz für die eigene Entwicklung ganz weit oben auf der Agenda der Menschwerdung steht.
An vielen konkreten Beispielen stellt Martens die Macht der Einstellungen dar und beschreibt, wie sie Wahrnehmung und Verhalten von Menschen bestimmen. Er bleibt aber nicht bei der Beschreibung von Auswirkungen stehen, sondern zeigt mit vielen selbst erlebten Geschichten und Fallbeispielen, wie Einstellungen verändert und zur Gestaltung des Lebens genutzt werden können. Er legt damit ein Praxisbuch vor, mit dem ein gewiss abenteuerlicher, aber auch spannender und Nutzen stiftender Weg zur persönlichen Entwicklung eingeschlagen werden kann. Ich meine ein unentbehrliches Buch für alle, die sich selbts verändern oder anderen dabei helfen möchten."

Dem Autor ist es anzumerken, dass er sich schon lange – wahrscheinlich fast sein ganzes Leben lang – mit der Frage des Glückes bzw. des gelingenden Lebens beschäftigt. Schon sein frühes Werk „Im Herzen kennen wir das Zögern: Der kleine Prinz als Begleiter durch das Leben“ hatte mir außerordentlich gut gefallen.

Was das „Glück in Psychologie, Philosophie und im Alltag“ so lesenswert macht, ist seine gelungene Mischung aus wissenschaftlich exakter Aufarbeitung und Illustration durch Anekdoten, Geschichten und Metaphern. Damit erreicht Jens-Uwe Martens sowohl den/die kognitiv orientierte/en Leser/in als auch diejenigen, die sich Sachverhalte anhand einer Geschichte leichter erschließen können. Mir sind v.a. die Erzählungen „hängen geblieben“.

 

 
am 30. März 2004
Ich finde, die Autoren des Buches "Die Kunst der Selbstmotivierung" haben der Zunft der Berater und Coaches einen grossen Dienst erwiesen, indem sie eine Menge Licht in das wichtige, aber schwierige Kapitel der Motivation hineingebracht haben. Ihre Analyse geht sehr gut in die Tiefe der Mikro-Prozesse bei der Motivation hinein und kann damit zu einem wertvollen Instrument zur Selbstfindung und zur besseren Beratung werden. Insbesondere finde ich gut, dass es nicht beim „positiven Denken" geblieben ist, das man bei vielen Erfolgsautoren finden kann, das aber eigentlich ziemlich kontraproduktiv ist.
Ich denke, dass das Grundmodell einfach genug ist, um wirklich
verstanden zu werden, dass es viele praktische Verhaltensbeschreibungen gibt, an denen man sich orientieren kann und dass das Buch auch genügend spannendes Hintergrundmaterial der tieferen psychologischen Prozesse
bietet.

 

Familie als Lebensmittelpunkt

Wer in sich hineinhorcht, wird sein ihm aufgegebenes Lebens-Programm erkennen und man ist gut beraten, wenn man sich entscheidet danach zu leben.

Beratung und Coaching München

Oft ist allein das Gespräch mit jemandem, der zuhören kann und der hinsichtlich der Unternehmung keine eigenen Interessen verfolgt, sehr hilfreich und bringt die entscheidenden Ideen.

Seminarleiter München 

Persönlichkeitsentwicklung, Motivation bzw. Selbstmotivation, Bewältigung von Lebenskrisen, Entwicklung optimaler Einstellungen

Die Philosophie meines Coachings und meiner Trainings:

Hilfe zur Selbsthilfe

Erfolgreiche Menschen wissen, dass sie Gestalter ihres Lebens sind, erfolglose Menschen sind der Überzeugung, dass sie Opfer des Schicksals sind. Eine Veränderung von solchen grundlegenden Lebenskonzepten kann nur dann nachhaltig geschehen, wenn die Betroffenen aus eigener Einsicht entsprechende Entschlüsse fassen. 

Meine Erfahrung hat bestätigt, dass jeder sein Potential für sein individuelles, einzigartiges Ich und für die erfolgreiche Entwicklung zu dieser Persönlichkeit in sich trägt. Als Coach oder Seminarleiter halte ich daher meine Lösungsideen zurück und bemühe mich geduldig darum, dass der Seminarteilnehmer oder Coachee für sich selbst die entsprechenden Ideen findet.  

Auf diese Weise gebe ich den Klienten (z.  B. indem ich ihnen inspirierende Geschichten erzähle) die Chance,  ihre Lösungen selbst zu entdecken und das aus zwei Gründen: Zum einen ist nur eine selbst entwickelte Lösungsidee für den Klienten mit der Kraft verbunden, die er für die Umsetzung braucht. Zum anderen weiß der Klient letztlich immer am besten, was in der momentanen Situation für ihn persönlich passt, auch wenn man sich als Coach noch so sehr in ihn hineingefühlt hat.

Coach und Autor mit Business-Erfahrung München

Ich habe mein Leben mit der Entwicklung von Konzepten verbracht, die das Ziel hatten, kleinere und größere Gruppen (bis zu mehreren hundert Personen) in einer Weise zu qualifizieren, dass sie ihren Job erfolgreicher ausüben können.  Die Evaluation dieser Maßnahmen hat gezeigt, in welchem Ausmaß das funktionieren kann. Der Schwerpunkt meiner Erfahrungen liegt im Vertrieb. Die meisten Lehrsysteme haben wir für die Branchen Finanzdienstleistung und Handel entwickelt.

Netzwerke als Ressource

Ich habe vieles auf dem Weg gelernt, u. a. dass "Glücklichsein" kein Ziel ist, das man erreicht, wie den Hafen auf der Reise durch das Meer, sondern dass es der Weg selbst ist, den man positiv, angenehm, erbaulich - kurz gesagt:

glücklich - gestalten kann, oder den man erleiden muss.

 

"Es gibt keinen Weg zum Glück, Glücklichsein ist der Weg." (Buddha)

Jens-Uwe Martens der Buchautor

Deutschland - Bayern - München

Verhalten und Einstellungen ändern
Mit dem Herzen suchen
Der kleine Prinz von Saint-Exupery als Wegweiser durchs Leben
Die Kunst der Selbstmotivierung
Einstellungen erkennen, beeinflussen und nachhaltig verändern
Das Leben aktiv gestalten
Schatzkiste für graue Tage
Wie man zum Gestalter seines eigenen Lebens wird
Praxis der Selbstmotivierung
Wie man erreichen kann, was man sich vornimmt
Im Herzen kennen wir das Zögern
Der Kleine Prinz als Begleiter durchs Leben
Glück in Psychologie, Philosophie und im Alltag
Umgang mit den Dämonen des Lebens
Das Geheimnis seelischer Kraft
Wie Sie durch Resilienz Schicksalsschläge und Krisen überwinden
Buch Einstellungen
Buch Wegweiser durch das Leben
Buch Sein Leben gestalten
Buch Selbstmotivation
Buch Durch Resilienz Schicksalsschläge überwinden

mehr Infos zu Jens Uwe Martens Autor & Coach

Autor & Coach als Lebensberater

Bewertungen zu Jens Uwe Martens Autor & Coach

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden