Fachanwalt für Arbeitsrecht in Schwabing

Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern und Unternehmen in Arbeitsrechtsfragen in München


Seit über 20 Jahren als Anwalt tätig und seit mehr als 15 Jahren als Fachanwalt auf das Gebiet Arbeitsrecht spezialisiert. Ich berate und vertrete sowohl Arbeitnehmer als auch Unternehmen von der Vertragsgestaltung bis hin zur gerichtlichen Klärung. Besonderer Schwerpunkt in meiner Praxis ist das Kündigungsschutzrecht.


Was tun bei einer Kündigung? Sie haben bei einer Kündigung 3 Wochen Zeit für Ihre Entscheidung, ob Sie dagegen klagen wollen. Am besten, Sie lassen die Kündigung sofort vom Anwalt prüfen. Ich berate und vertrete Sie, wenn Sie um Ihren Arbeitsplatz kämpfen wollen oder wenn Sie sich mit dem Arbeitgeber auf eine angemessene Abfindung einigen wollen. Wenn Ihnen anstelle einer Kündigung ein Aufhebungsvertrag angeboten wird: Lassen Sie sich eine Überlegungsfrist einräumen. Ihr Anwalt wird prüfen, ob der Vertrag vermeidbare Nachteile, z.B. beim Arbeitslosengeld, enthält und Sie entsprechend beraten.


Thema Anwaltshonorar Fragen Sie gleich zu Beginn der Beratung nach den voraussichtlichen Kosten. Die Obergrenze für eine Erstberatung liegt bei EUR 225,00 inkl. Mehrwertsteuer. Wir unterstützen Sie bei der Abklärung von Prozesskostenhilfe und bei der Abwicklung mit Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Meine Arbeitsfelder im Überblick: Beratung und Vertretung von

  •   Arbeitnehmern
  •   Unternehmen
  •   Geschäftsführern
  •   Leitenden Angestellten
  •   Selbständigen und freien Mitarbeitern
Ausarbeitung und Prüfung von
  •   Arbeitsverträgen
  •   Aufhebungsverträgen
  •   Abmahnungen
  •   Zeugnissen


Beratung und Vertretung bei Rechtsfragen zu

  •   Kündigung
  •   Abfindung
  •   Befristung
  •   Freistellung
  •   Insolvenz
  •   Betriebsübergang
  •   Mitbestimmung, Betriebsrat
  •   Betriebsvereinbarung, Sozialplan
  •   Tarifvertrag
  •   Agentur für Arbeit (Arbeitsamt), Sozialversicherung
  •   Betriebsrente, Gehalt
  •   Arbeitszeit und Überstunden
  •   Behinderung und Krankheit
  •   Schwangerschaft und Elternzeit
  •   Mobbing und Diskriminierung
  •   Verträgen mit Auslandsbezug
  •   Berufsausbildung
  •   Urlaub
  •   Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld
  •   Teilzeit und Altersteilzeit
  •   Versetzung
  •   Wettbewerbsverbot
mehr Infos zu Maier Fritz Arbeitsrecht

7 Bewertungen zu Maier Fritz Arbeitsrecht

5
7 Bewertungen
  • von am

    Hat im Rahmen eines Aufhebungsvertrags beim Arbeitgeber das Maximum für mich rausgeholt. Sehr gute Arbeit.

  • von am

    Top!! Dem ist Nichts mehr beizufügen.

  • von am

    Ich kann nur das allerbeste berichten. Kennt die Seiten der AG als auch AN und kann aus seinen Erfahrungen sinnvolle Ziele und Lösungswege umsetzen, die dann auch zu einem erreichbaren Ergebnis führen. Von daher meine höchste Wertschätzung für seine Arbeit.

  • von am

    Einen besseren gibt es nicht.

  • von am

    Wurde mir empfohlen und war eine gute Entscheidung den Rat anzunehmen.

  • von am

    Empfehl ich. Hat viel Erfahrung v.a. ggü. großen Arbeitgebern und deren Methoden im Umgang mit Mitarbeitern.

  • von am

    Herr Maier hat mich sehr gut vertreten. Ich kann ihn an jeden weiterempfehlen. Von seiner (manchmal) kurz angebundenen Art, die auch ruppig wirken kann, darf man sich nicht irreleiten lassen. Die Qualität seiner Arbeit war einwandfrei. Letztlich braucht man ja auch keinen Seelsorger sondern jmd der einem schnell und effektiv juristisch weiterhilft.