Willkommen!

Unsere Fachanwälte in München bieten Ihnen in einem vertrauensvollem Umfeld die Möglichkeit einer sicheren und schnellen Trennung.

Der Fokus unserer Anwaltskanzlei liegt auf außergerichtlichen Einigungen und einvernehmlichen Scheidungen, denn damit erzielen wir Lösungen, die tragfähig und nachhaltig sind, und dem Wohle aller Beteiligten dienen. Gleichwohl beraten wir Sie bei der Erstellung von Eheverträgen, Scheidungsfolgenverein-barungen, Zugewinnausgleich, errechnen die Höhe des Unterhalts, teilen Vermögen auf, die während der Ehe entstanden sind. Weiterhin kümmern wir uns um Umgangskontakte und das Sorgerecht.

Das Ziel von Fachanwältin Dr. Urte Andrae ist das konsequente Hinwirken auf rasche, sichere, schonende und praktikable Lösungen bei Scheidung und Trennung. Dabei stützt sie sich auf Intuition, Vertrauenswürdigkeit und intrinsische Motivation. Dr. Urte Andrae ist in zweiter Ehe verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Unsere Kanzlei ist mit insgesamt über 100 Jahren Berufserfahrung im Scheidungsrecht, Familien- und Erbrecht bestens gerüstet, Sie vor, während oder nach einer Trennung wie ein Kompass durch die Stürme einer Scheidung zu führen. Neben unserem spezifischen Fachwissen greifen wir auf eigene Lebenserfahrungen zurück und fühlen uns in Ihre Situation nahtlos ein.

Rechtsgebiete

Familienrecht: Im Familienrecht sind auch Vorschriften über die Beendigung einer Ehe, etwa durch Aufhebung (Annulierung) oder durch Scheidung zu finden sowie die rechtlichen Folgen, die eine Scheidung der Ehe nach sich zieht, wie die Verpflichtung zur Zahlung von nachehelichem Unterhalt, die Verteilung des ehelichen Haushaltes im Zuge einer Scheidung, den Zugewinnausgleich und den Versorgungsausgleich. Des Weiteren regelt das Familienrecht auch die verwandtschaftlichen Beziehungen zwischen zwei Personen.

ScheidungsrechtFür eine Scheidung braucht derjenige Ehegatte, der den Scheidungsantrag stellt, einen Rechtsanwalt. Denn nur ein Rechtsanwalt darf bei Gericht einen Scheidungsantrag stellen. Dies ist auch dann erforderlich, wenn sich die Ehegatten über sämtliche Dinge wie Zahlung von nachehelichem Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsrecht für gemeinsame Kinder sowie Haushaltsverteilung einig sind.

Erbrecht: Das Gesetz regelt, welche Personen als Erben eines Verstorbenen in Betracht kommen, sofern der Verstorbene kein Testament hinterlässt oder keinen Erbvertrag geschlossen hat. Als Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft sollten Sie wissen, dass Ihnen kein gesetzliches Erbrecht zusteht. Dies könnten Sie allerdings dadurch vermeiden, dass Sie ein Testament zu Gunsten Ihres Lebensgefährten erstellen.

Unter der Rubrik Familien- Ratgeber finden sie nützliche Informationen zum Thema Familienrecht.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen. Nutzen Sie unsere gebührenfreie telefonische Hotline 089 - 139 910 70 oder unser Kontaktformular für einen Beratungstermin. Innerhalb von 48 Stunden helfen wir Ihnen über die ersten Hürden von Trennung oder Ehescheidung. Montags bis Freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr.

Theoretisch, praktisch und auch privat – wir kennen alle Facetten des Familienrechts und des Erbrechts. 

mehr Infos zu Andrae & Kollegen Familienrecht

Fragen Sie unsere Fachanwälte und Rechtsanwälte. Wir helfen gern!