GHB-Consult

Moosstraße 7, Haus A

82319 Starnberg bei München

Bodengutachten München

Neben den Schwerpunktthemen „Baugrund“ und „Altlast“ gehören auch alle hydrogeologischen Fragestellungen zu unserem Arbeitsfeld, wie z.B:
 

Unsere Leistungen Im Überblick:

  • Baugrunduntersuchung
  • Bodenmechanik
  • Feldversuche
  • Altlastenuntersuchung
  • chemisch-analytischen Untersuchungen
  • Hydrogeologie
  • Deponieuntersuchungen / Hydrogeologische Untersuchungen
  • Ingenieurgeologische Untersuchungen
  • Boden- und Felsmechanik / bauüberwachende Funktion
 

Baugrunduntersuchung

Bayern Baugrunduntersuchungen sollten je nach Zielsetzung alle möglichen späteren Fragen zur Gründung, Versickerung, Außenanlagen, Verbau, Sicherung des Nachbarbestandes, Wasserhaltung und einer möglichen Altlastenrelevanz beantworten können. Vorinformationen wie z.B. Art der Baumaßnahme, Bemaßung, Gründungstiefe, Nachbarbebauung mit Gründungstiefe, Bauwerksnull, Vornutzung, Sparten, unterirdische Tanks und exakte Planunterlagen sind von großer Wichtigkeit.
 
Die Baugrunduntersuchung können wir mit kurzer Vorlaufzeit von 1-3 Tagen durch unsere engagierten Teams mit eigener Ausrüstung ausführen:
 
- Kleinbohrungen bis DN 80 mm - Schwere, mittelschwere, leichte Rammsondierungen - Kernbohrungen - Plattendruckversuche mit Sofortauswertung - Densitometerversuche (Verdichungskontrollen) - Flügelscherversuche im Bohrloch - Bausubstanzuntersuchungen - Vermessung - Versickerungsversuche - Grundwasseruntersuchungen und Pumpversuche - Sickerversuche - Bodenmechanisches Labor - Rammsondierung - Baggerschurf - Großbohrung - Kleinbohrung
 
Auch alle weiteren Phasen wie Baugrund- und Gründungsgutachten, div. erdstatische und hydraulische Berechnungen (z.B. Setzungs-, Standsicherheits-, Wasserhaltungs- und Versickerungsberechnungen, Bodenkennwerte, Bodenpressungen) sowie die Abnahme von Baugruben- und Fundamentsohlen können wir in Eigenregie durchführen. Die CAD-unterstützte Auswertung (Lagepläne und geotechnische Profile) sind bei uns seit Jahren Standard. Ferner können wir für Sie auch die Kalkulationen für Tiefgründungsmaßnahmen vornehmen.

Bodenmechanik

In unserem bodenmechanischen Labor können wir folgende Versuche durchführen:
- Sieb-Schlämm-Analysen DIN 18 123 - Frostschutznachweis nach ZTVE-StB - Kf-Wert Berechnung über Siebung - Wassergehaltsbestimmung DIN 18 121 - Glühverlustbestimmung DIN 18 128 - Proctorversuche DIN 18 127 - Fließ-Ausroll-Versuche DIN 18 122 - Dichtebestimmung DIN 18 125 - Wasserdurchlässigkeitsversuche DIN 18 130 - Wasseraufnahmefähigkeit - Einaxiale Kompressionsversuche (Ödometer) - Rahmen-Scherversuche DIN 18 137 - Einaxiale Druckfestigkeit DIN 18 136 - Flügelscherversuche DIN 4096 - Kalkgehaltsbestimmung - Statischer Plattendruckversuch - Konsistenzgrenzen - Proctorversuch - Siebkurve
 
Folgende Feldversuche z.B. Durchführung von Verdichtungskontrollen: - Plattendruckversuche (Vorortauswertung über PC) DIN 18 134 - Plattendruckversuche (dynamisch mit Vorortauswertung) - Densitometerversuche - Flügelsondierungen DIN 4096 - Rammsondierungen nach DIN 4094 - Dynamischer Plattendruckversuch - Flügelscherversuch im Borloch 

Altlastenuntersuchung 

Altlastenuntersuchungen sollten je nach Zielsetzung alle möglichen späteren Fragen zur Art und Ausdehnung der Verunreinigung, Kubatur, Sanierung und Entsorgung beantworten können. Vorinformationen wie z.B. Voruntersuchungen, Art der Vornutzung (historische Erkundung) und exakte Planunterlagen sind von großer Wichtigkeit.
 
Die Altlastenuntersuchung können wir mit kurzer Vorlaufzeit durch unsere engagierten Teams mit eigener Ausrüstung ausführen: 
 
- Kleinbohrungen bis DN 80 mm mit elektrischen Bohrgeräten - Erstellen von Grundwassermessstellen - Betonkernbohrungen (DN 50 – 200) - Bodenluftuntersuchungen (META-, Dunkel-System) - Grundwasserbeprobung (MP1 und div. andere UWM-Pumpen) - Bausubstanzuntersuchungen - Asbestuntersuchungen - Vermessung - Bodenmechanisches Labor
 
Unsere Mitarbeiter sind ausgebildet in kontaminierten Bereichen zu arbeiten und nehmen regelmäßig an Schulungen und Untersuchungen der TBG teil. Für die Altlastensanierung besitzen wir Bodenluftabsaugerätschaften (Seitenkanalverdichter) und Grundwassersanierungsequipment. Auch alle weiteren Phasen wie Sanierungskonzept, Entsorgungskonzept, und Kostenabschätzung, div. Berechnungen (z.B. Grundwassermodellierung) können wir in Eigenregie durchführen. Die CAD-unterstützte Auswertung (Lagepläne und geotechnische Profile) sind bei uns seit Jahren Standard. Die chem.-analytischen Untersuchungen lassen wir durch akkreditierte Laboratorien ausführen.

Hydrogeologie 

Neben den Schwerpunktthemen „Baugrund“ und „Altlast“ gehören auch alle hydrogeologischen Fragestellungen zu unserem Arbeitsfeld, wie z.B: - Grundwasser-Messstellen - Pumpversuche mit Auswertung - Grundwasserstandsbeobachtung mittels Daten-Logger - Isohypsenkarten - Ermittlung von HHW-, MW- und NW-Koten - Grundwasser-Modellierungen mit Bewertung - Tracer-Versuche - Projektierung und Überwachung von Grundwasserabsenkungen - Wasserrechtsverfahren - Versickerungsberechnungen nach den ATV-Richtlinien - Pumpversuch - Wasserhaltung - Versickerung - Sickertest - Sickerschacht-untersuchung
mehr Infos zu GHB-Consult GmbH Geo Hydro Bau