Dr. med. Tobias Gebhardt

 
Orthopädische Praxis
 
Tiefgaragenplätze für Patienten im Haus vorhanden
 
Barrierefreier Zugang zur Praxis
 

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 08:00 bis 12:00 Uhr
Mo, Di, Do 14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Notfallsprechstunde Mo - Fr 08:00 bis 09:00 Uhr
 
Ihr Spezialist für Sportorthopädie in München Schwabing 
 
Operative Eingriffe können ambulant, als auch stationär durchgeführt werden.
  • Konservative Orthopädie mit Schmerztherapie
  • manuelle Medizin / Chirotherapie
  • Akupunktur
  • Therapeutische Lokalanästhesie (TLA)
  • Infusionstherapie
  • TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation)
  • Extrakorporale Stoßwellentherapie (Swiss-Dolorclast)
  • Lasertherapie
  • Ambulante und stationäre Hand-, Fuß-, Knie- und Schulterchirurgie
  • Knorpeltherapie der Gelenke mit Hyaluronsäure (Knie, Schulter, Daumensattelgelenk)
  • Biologische Knorpel- und Sehnentherapie mit ACP (Autologous Conditioned Plasma)
  • pulsierende Magnetfeldtherapie bei entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke, verzögerter Knochenheilung, traumatischen Schäden und postoperativen Zuständen.
  • Osteoporoseberatung, -diagnostik und Therapie
  • Stoßwellenbehandlung (z.B. Kalkschulter, Tennis- und Golferellenbogen, Achillessehnenbeschwerden, Hüftschleimbeutelentzündungen, Fersensporn)
  • Die Diagnostik mittels Computertomographie (CT) und/oder Magnetresonanztomographie (MRT) kann auf Wunsch durch das Münchner Institut für Neuroradiologie (radiologicum München) im Haus durchgeführt werden.
mehr Infos zu Gebhardt Tobias Dr. med.

4 Bewertungen zu Gebhardt Tobias Dr. med.

5
4 Bewertungen
  • von am

    seit Jahren nix auszusetzen. Bin immer wieder gerne dort, auch wenns um meine Knochen geht

  • von am

    seit 3 Jahren Patient. Positiv ist, dass es sehr entspannt zugeht und menschlich auf den patienten eingegangen wird. Da hab ich schon anderes erlebt. Daher sehr positiv aufgefallen.

  • von am

    sehr unkomplizierter Arzt. Nicht ganz einfach kurzfrstig Termin zu bekommen.

  • von am

    Habe massive Schulterprobleme nach Sportunfall. Erster behandlungsansatz mit konservativer Behandlung und Vorgabe einer Anpassung der Trainingsmethoden die ursächlich sind. Und zum Glück kein Vorschlag einer Operation. Absolut Patientenorientierte Behandlung auch als Kassenpatient. Leider muss ich jetzt Training def. mit Hilfe der Physiotherapie neu gestalten. Nehm das gern in Kauf.