Urologe am Isartor, München Zentrum

Urologische Praxis Dr. Dominik Bäumler und Kollegen
 
Your urologist in Munich City Center

Wir sehen Sie als Mensch, der bei uns Hilfe oder Rat sucht. Wir behandeln Sie, als Mann, als Frau, als Jugendlicher, als Kind.

Hier ein kurzer Überblick über die Leistungen, die wir in unserer Praxis für Sie anbieten:
  • Krankheiten der Harn- und Geschlechtsorgane von Mann, Frau und Kind
  • Urologische Krebsleiden, Prostatakrebs, Nierenkrebs, Blasenkrebs, Hodenkrebs
  • Nieren, Harnleiter, Blase, Harnröhre
  • Harninkontinenz bei Mann und Frau
  • Kinderurologie
  • wiederkehrende Blasenentzündungen, Cystitis, HWI, Reizblase
  • Prostata, chronische Prostataleiden, Prostatitis
  • Genitale, Hoden, Peniserkrankungen
  • Andrologie, Potenzstörungen, Sexualmedizin
  • Kinderwunsch, Infertilität

Urologie

Untersuchungen

  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Krebsvorsorge
  • Spermiogramm
  • Röntgen, Ultraschall
  • Labor- Diagnostik
  • Flexible Blasenspiegelung
  • Ambulante Operationen

Urologie der Frau

Urologische Krankheiten sind nicht nur Krankheiten der Männer!

In unserer Praxis sind wir spezialisiert auf die besonderen urologischen Probleme von Frauen jeden Alters, sodass ca. die Hälfte unserer Patientinnen und Patienten Frauen, oder Kinder sind.
Unter den Begriff Urologie der Frau fallen sämtliche Erkrankungen, Funktionsstörungen oder Beschwerden, die mit den ableitenden Harnwegen, also Nieren/Harnleiter, der Blase, der Harnröhre, des weiblichen Genitales und des Beckenbodens zu tun haben: so z.B. Nierensteine, Nierenkrebs, angeborene Fehlbildungen, Abflusssstörungen wie Harnleiterabgangstenosen, Harnleiterengen, usw.
 

Kinderurologie

Die sog. kinderurologischen Probleme und Erkrankungen haben mit der Komplexität der urinbildenden und urinableitenden Harnwege sowie der Geschlechtsorgane und deren Entwicklung zu tun. Hier gibt es bereits bei der Entwicklung des Kindes vor der Geburt im Mutterleib Fehlbildungen oder Normvarianten, die im Verlauf der Kindheit auffallen können und behandelt werden müssen.
Nicht immer geht es um schwerwiegende Fehlbildungen, wie Blasenektropie, Nierenfehlbildungen, Ureterabgangstenosen, Reflux Erkrankungen (VUR) oder höhergradige Hypospadien. Oft sind es auch kleinere Probleme wie Hodenhochstand/Kryptorchysmus, Leistenbrüche, Phimosen oder eher funktionelle Störungen wie kindliche Harninkontinenz, Enuresis nocturna oder diurna, Detrusor-Sphinkter-Dyssinergie und viele weitere den Kinderärzten geläufige Erkrankungen.

Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie uns bitte ausschließlich telefonisch, damit wir Ihren Termin bestmöglich für Sie planen können.

mehr Infos zu Bäumler Dominik Dr. med. und Kollegen

Wir freuen uns auf Sie.