30 Jahre Tollwood: Das sind die Highlights

Werner Schmidbauer und Martin Kälberer mit Pippo Pollina, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich Freuen sich schon auf das Jubiläumsfestival (v.l.n.r.): Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer.

Jubiläumsfestival mit tollen Geburtstagsüberraschungen

(14.6.2018) Drei Jahrzehnte bereichert das Tollwood schon den Münchner Sommer – das wird im Olympiapark ab 27.6. gebührend gefeiert. Heute wurde das Jubiläumsprogramm vorgestellt. Was Euch erwartet? Internationale Topacts, eine Spezial-CD von Schmidbauer und Kälberer, ein furioses Freiluftkonzert als besonderes Geburtstagsgeschenk und noch viel mehr...

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk auf der Seebühne

La Fura dels Baus: Carmina Burana, Foto: Quincena Musica Iñigo Ibañez
Foto: Quincena Musica Iñigo Ibañez

„Oh Fortuna“! Das Tollwood macht den Festival-Besuchern ein imposantes Geschenk: beeindruckende Stimmgewalt unterm Sternenhimmel erwartet Euch bei Carmina Burana – am 30.6./1.7. erlebt Ihr Carl Orffs berühmtes Chorwerk kostenlos auf der Seebühne. Ein Videoausschnitt auf der Programmvorstellung zeigte: Wenn die katalanische Compagnie „La Fura dels Baus“ (Bild) das Schicksal besingt, wird es exzentrisch, bunt und wunderbar chaotisch.

Farbenfroh tanzen auch die leuchtenden Puppen von "Dundu" mit Percussion-Sounds über das Gelände - ein absolutes Highlight des Performance-Programms.

Tollwood-Special

Tollwood Sommerfestival, Foto: Bernd Wackerbauer
Foto: Bernd Wackerbauer

Im Olympiapark schlägt das Tollwood Sommerfestival vom 27.6. bis 22.7.2018 wieder seine Zelte auf - und feiert mit Euch "30 Jahre Miteinander" - bei freiem Eintritt. Für die Konzerte gibt's Tickets im Vorverkauf. Alle Infos im großen Tollwood-Special.

Eine Jubiläums-CD und 26 Tage Top-Acts in der Musikarena

Alanis Morissette

Zum großen Jubiläum heißt das Motto „Miteinander“. Ein Beispiel dafür ist das Duo Schmidbauer und Kälberer, die seit Jahren mit befreundeten Musikern auf dem Tollwood auftreten. Zum 10. Jubiläum der Reihe "Schmidbauer & Kälberer laden ein..." bringen sie heuer eigens ein Tollwood-Album heraus - quasi eine „akustische Diashow“ scherzte Werner Kälberer bei der Vorstellung. Mit Pippo Pollina gaben sie bereits einen Vorgeschmack, was die Zuhörer am 20. und 21.7. erwartet.

Und das ist erst der Anfang der musikalischen Reise: Die Musikarena bietet 26 Tage Programm quer durch alle Genres, „das mit den Hollywood Vampires anfängt, mit Jack Johnson aufhört und dazwischen nicht minder geil ist,“ erläuterten die Verantwortlichen. Wer schnell ist, kann sich sogar noch Tickets für einige Top-Acts wie Fritz Kalkbrenner, Marteria, Billy Idol, Wincent Weiss oder Alanis Morisette (Bild) sichern.

Artenvielfalt, bunte Kulinarik und Silent Disco

Tollwood Sommerfestival 2017, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

30 Jahre Tollwood – das sind 30 Jahre Engagement für Artenvielfalt und Nachhaltigkeit. Im „Pavillon der Artenvielfalt“ geht es daher um das vielfältige, überlebensnotwendige Netz des Lebens auf der Erde. Blühende Gärten, Soundinstallationen und spannende Infos über Wildbienen stehen heuer im Vordergrund.

Kulinarisch bieten auf dem Markt der Ideen 50 Gastronomen aus 20 Ländern biozertifizierte Angebote – darunter der Liebling des letzten Sommers, der Inder „Raj Dhani“. Außerdem kehrt zum Jubiläum nach fünf Jahren Pause auch das Marrakesch-Zelt wieder aufs Tollwood zurück. Ein neues Highlight für Kids: heuer können auch schon kleine Gäste in der Half Moon Bar zur Silent Disco für Kinder tanzen. Neu gestaltet ist das Hacker-Pschorr Brettl, in dem Euch eine Mischung aus Volksmusik und Weltmusik erwartet.

Also dann: Auf eine gelungene Geburtstagsfeier!

Mehr Aktuelles aus München

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top