Top Ergebnisse - Hoch moderne Schlaganfall Intensiv-Therapie

„Eine gewöhnliche Reha ist meist nicht ausreichend“ – Deshalb kombiniert die Hand- und Ergotherapie LABORN klassische, studienbelegte Therapien mit modernster Robotik-Technologie zu einer innovativen Intensiv-Therapie.

Rund 270.000 Schlaganfälle ereignen sich jährlich in Deutschland, mit oft dramatischen Folgen für die Betroffenen und Angehörigen hinsichtlich ihrer daraus resultierenden Einschränkungen in Beruf und Alltag. Aber auch durch andere Krankheitsbilder kann es zu schweren Bewegungsstörungen der Finger-/Hand- sowie der Arm-/Schulterpartien kommen. Die Praxen LABORN in Landshut, Ergoldsbach, Neutraubling bei Regensburg und nun auch in München, haben sich u. a. auf diese Krankheitsbilder spezialisiert. Seit mehr als 35 Jahren behandelt Praxisinhaber Michael Laborn mit seinem kompetenten Team diese Patienten. Seine langjährige Erfahrung verhalf vielen Patienten zu neuer „Beweglichkeit“, aber Michael Laborn ist selbstkritisch genug zu hinterfragen: „Geht da nicht noch mehr?!“. Gemeinsam mit seiner Tochter Tina Laborn suchte er nach Möglichkeiten zur Verbesserung bisheriger Ergebnisse. „Unsere Patienten sollen noch aktiver am Leben und auch Beruf teilnehmen können“, fordert Michael Laborn. Viele Studien zeigen, dass nur mit Roboter-Assistenz-Systemen eine so hohe Anzahl an repetitiven Übungen erreicht werden kann, dass dadurch die Neuroplastizität des zentralen Nervensystems angeregt wird und es so zu einer Verbesserung der Arm-, Hand- und Schulterfunktionen kommen kann. Unter dem Motto individuell, intensiv, innovativ entwickelte er mit seiner Tochter eine hoch innovative, robotergestützte 1:1 Intensiv-Therapie.

Eine Kombination von wissenschaftlich anerkannten, studienbelegten Therapien, gepaart mit acht hoch modernen Therapie-Robotern als fester Bestandteil der ergotherapeutischen Therapie profiliert das Leistungsbild der Praxen deutlich. Unter dem Begriff „LABORN – robotergestützte 1:1 Intensiv-Therapie “ bietet der Ergotherapeut mit seiner Tochter eine Intensiv-Therapie der verloren gegangenen Arm-/Handfunktion an. „Wir sind die erste ambulante Ergotherapie Praxis die klassische, studienbelegte Therapieverfahren mit acht verschiedenen, hochmodernen Robotik-Geräten zu einer höchst intensiven, robotergestützten Therapie zur Rehabilitation/Verbesserung der Hand-, Arm- und Schulterfunktion kombiniert. Dies immer in einer 1:1 Therapeut/Patient Vollzeitbetreuung während des gesamten Therapieablaufs.“, so Michael Laborn.


Eine ganz persönliche Intensiv-Therapie

Die robotergestützte 1:1 Intensiv-Therapie geht über mind. 10 bis 15 Tage mit unterschiedlichen Therapieeinheiten, aber immer ganz individuell. Mehrere Stunden (1-8 Stunden) täglich wird im 1:1 Modus - Patient und Therapeut trainiert. Es erfolgt keine Gruppentherapie, sondern alle Übungen werden immer unter direkter Anleitung eines qualifizierten Ergotherapeuten/in ausgeführt, ganz so wie bei einem Personal-Training. Dem Ganzen geht eine ausgiebige, mehrstündige Befundung voraus, denn die Intensiv-Therapie ist immer individuell auf jeden Patienten zugeschnitten. Die Auswahl aus acht verschiedenen Robotik-Einheiten, gepaart mit klassischen Therapien, soll so je nach Erfordernissen für jeden Einzelnen den Fortschritt bringen. Patienten mit einem schwierigen und durchaus schon langjährigen Krankheitsbild können entsprechend aktiviert werden. Tina Laborn berichtet: „Unsere bisherigen Patienten, die an der Intensiv-Therapie teilnahmen, sind äußerst zufrieden. Dabei stellen wir häufig fest, dass uns Patienten berichten, wie wenig mit dem Arm und der Hand im bisherigen Krankheitsverlauf bei vorherigen Reha-Maßnahmen trainiert wurde und wie groß teils die Therapieabstände waren.“. Michael Laborn erläutert weiter: „Die Praxis LABORN ist sicher nicht die einzige ambulante Reha-Einrichtung bundesweit, die mit computergestützter Technologie arbeitet, aber allein ein Robotik-Gerät aufzustellen, bedeutet nicht automatisch mit dem Patient Erfolge feiern zu können. Therapien individuell miteinander so zu kombinieren und gezielt intensiv anzuwenden, dass dies unsere Patienten als wirkungsvoll bezeichnen, macht wohl den Unterschied.“ und ergänzt: „Einer unserer Patienten hat erst kürzlich den Satz geprägt, der uns in unserem Tun bestätigt: „Therapie ist nicht gleich Therapie!“.


Anfragen aus ganz Deutschland

„Wir haben mittlerweile Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar den Nachbarländern. Aufgrund der hohen Nachfrage sind wir in unserer Praxis in Ergoldsbach bereits bis September 2018 ausgebucht und haben deshalb Anfang April 2018 eine weitere Praxis in der Leopoldstraße 25, in München eröffnet. Wir möchten so noch mehr Betroffenen die Möglichkeit geben, an der hoch modernen, robotergestützten Intensiv-Therapie teilnehmen zu können.“, so Tina Laborn.

 

Kontakt:
Hand- und Ergotherapie Laborn GbR

Leopoldstraße 25

80802 München

Tel.: +49 89 46 088 088
info@ergotherapie-laborn.de 

www.schlaganfall-therapie-muenchen.de

www.ergotherapie-laborn-muenchen.de

mehr Infos zu Hand- und Ergotherapie Laborn

15 Bewertungen zu Hand- und Ergotherapie Laborn

5
15 Bewertungen
  • von am

    Vielen Dank Ihr habt meinen Finger schnell wieder funktionsfähig gemacht.

  • von am

    Ich kann nur danke sagen. Alles war perfekt bei euch

    Vielen Dank für das tolle Feedback, das freut uns sehr!

  • von am

    fast appointments and very competent therapists

  • von am

    Sehr empfehlenswert fachlich wie menschlich die neueste Technologie ist sehr hilfreich für die Fortschritte des Patienten Die angenehm gestalteten Räumlichkeiten verleihen ein angenehmes Gefühl und das Ambiente wirkt sich motivierend auf die Reha aus Ich komme wieder

  • von am

    Seit vielen Jahren habe ich Multiple Sklerose und war regelmäßig in Ergotherapie. Vor 3 Monaten hab ich von einer Freundin von Ihrer Praxis erfahren. Ich hätte nicht gedacht, dass ich nach so langer Zeit der Erkrankung, mit den Robotern die Sie haben, solche Fortschritte in meiner Beweglichkeit machen kann. Vielen Dank Ihnen und Ihren tollen Therapeutinnen

  • von am

    Tolle Chefin, super nette Therapeuten. Außergewöhnlich schöne Praxis

  • von am

    Schnelle Terminvergabe und mit den Therapeuten war ic auch sehr zufrieden

  • von am

    Die Ergotherapiepraxis "Laborn" in München ist sehr zu empfehlen. Die Betreuung ist sehr persönlich und individuell (Eins-zu-Eins-Behandlung). Die Praxisräume sind leicht errreichbar und vorzüglich eingerichtet. Größtes Lob gilt den Therapeuten sowie dem gesamten Personal.

  • von am

    Ich war nach einer Operation an meinem Finger in der Praxis. Nachdem es bei anderen Ergotherapie Praxen immer schon am Termin scheiterte ging man hier auf meine Wünsche ein. Sehr freundliche Anmeldung. Tolle sehr nette und kompetente Therapeuten. Sehr schöne Praxis. Unkomplizierte Terminvergabe

  • von am

    Ich kann nur alles was hier an Bewertung steht bestätigen. Selten so ein nettes, freundliches aber vor allem engagiertes Team erlebt. Danke

    Vielen Dank für die lieben Worte, das freut uns sehr!

  • von am

    Ich war zur Ende Mai/Anfang Juni zur 15 tägigen Intensivtherapie in der Praxis in München und bin vollkommen begeistert! Ich hätte nicht gedacht, dass meine Hand- und Armfunktion sich in so kurzer Zeit so stark verbessert. Ich erlitt Ende März 2016 eine Hirnblutung und einen Schlaganfall und habe seitdem eine halbseitige Lähmung rechts. Vor allem meine Hand war sehr spastisch und auch die Armfunktion ließ einiges zu wünschen übrig. Den Arm konnte ich trotz Kompensation und mit viel Anstrengung nicht einmal auf Schulterhöhe heben. Jetzt schaffe ich es, ihn endgradig gestreckt über den Kopf zu heben - 180 Grad und ohne Kompensation!! Auch die Spastik in meiner Hand ist fast vollkommen verschwunden und ich kann sie viel mehr im Alltag einsetzen. Es ist ein unglaubliches Gefühl, alltägliche Dinge wie Türen, Schränke und Schubladen öffnen wieder mit rechts machen zu können und seien es auch nur Kleinigkeiten! Beeindruckend was die robotergestützte Intensivtherapie alles kann, was durch 2 Jahre konventionelle Ergotherapie nicht zu erreichen war. So viel Kompetenz ist selten! Ich danke dem gesamten Team für die tolle Zeit und werde auf jeden Fall wiederkommen!!

  • von am

    Ich hatte vor fünf Jahren einen Schlaganfall und war beim Tag der offenen Tür in der Praxis. Eine Therapeutin hat mir die verschiedenen Roboter ausführlich erklärt. Die Robotik die hier angeboten wird habe ich noch nirgends gesehen. Ich war sehr beeindruckt und habe einen Termin vereinbart.

  • von am

    Schnelle und vor allen sehr freundliche Terminvergabe. Meine Therapeutin hat mich eingehend nach meinen Problemen befragt und dann genau erklärt wie sie vorgehen möchte. Ich fand mich das erstmal wirklich erst genommen mit meinem Problem . Ich kann dieser Praxis mit besten Gewissen weiter empfehlen

    Vielen Dank für das tolle Feedback. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben fühlen!

  • von am

    Aber mal richtig gut den Kundenbedürfnissen Rechnung getragen. Starke Unterstützung von klasse Wissen. Vielen Dank!

    Herzlichen Dank für die tolle Bewertung, das bestärkt uns sehr! Wir bemühen uns täglich unseren Patienten die bestmögliche Therapie zu bieten.

  • von am

    Sehr schöne Praxis. Was dort an neuester Technologe geboten wird ist beeindruckend. Die Therapeuten sind fröhlich und kompetent. schon die Terminvergabe war unkompliziert. ich kann die Praxis nur empfehlen

    Lieber Klaus, herzlichen Dank für dein positives Feedback, das freut uns sehr!