Sabine Bleumortier - Erfolgreich ausbilden

Sie sind Ausbilder und möchten Azubis erfolgreich ausbilden?

Dann sind Sie bei der Ausbildungsexpertin Sabine Bleumortier richtig. Sie weiß, wovon sie spricht. Denn sie war acht Jahre als Ausbildungsleiterin eines internationalen Industrieunternehmens tätig, bevor sie sich 2007 als Trainerin und Beraterin rund um die Berufsausbildung selbständig gemacht hat. Mittelständler wie Großunternehmen gehören zu ihren Kunden.

Sabine Bleumortier ist deutschlandweit als Trainerin tätig und hat sich auf die Zielgruppen der Ausbilder, Azubibetreuer und Auszubildenden spezialisiert. Hauptamtliche Ausbilder macht sie fit in Sachen Ausbildungskonzeption und Azubimarketing. In den Ausbildertrainings für ausbildende Fachkräfte geht es um den Umgang mit der jungen Generation (Generation Z), die Kommunikation mit Auszubildenden, Lehrmethoden und die Motivation. Denn die Ausbilderqualifizierung der Ausbildungsbeauftragten ist ein entscheidender Faktor für den Ausbildungserfolg.

Beratung | Trainings | Vorträge in München und deutschlandweit

Auszubildende schult sie in Sachen Umgangsformen und Telefonieren.

Sie planen im Ausbildungsbetrieb einen Veranstaltung für Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, ausbildende Fachkräfte, Mitarbeiter, Führungskräfte oder Auszubildende? Oder organisieren Sie eine Konferenz für Personaler, eine Jahrestagung, ein Verbandstreffen oder eine Messe für Ausbilder? Und Sie suchen noch ein Highlight? Mit praxisorientierten und interaktiven Vorträgen lockert die Ausbildungsexpertin Ihren Event auf. Vortragsthemen der Rednerin sind u.A. „Hilfe, ein Azubi kommt! – Wie Sie zum Azubiflüsterer® werden“, „Hilfe, die Generation Z kommt! – Wie sie tickt und was das für die Arbeitswelt bedeutet“ und „Ausbildungsmarketing für Azubiflüsterer® – wie Sie Schüler für Ihren Ausbildungsbetrieb begeistern“.

Ausbildungsbetriebe berät die Expertin zudem in allen Phasen der Berufsausbildung.

Sabine Bleumortier ist Autorin zweier Bücher: das Fachbuch „Ausbildungsbeauftragte gewinnen, qualifizieren und motivieren“ und der Ratgeber „Hilfe, ein Azubi kommt! Was Azubibetreuer wissen müssen“. Sie schreibt regelmäßig Fachartikel zu Ausbildungsthemen.

In München veranstaltet sie zweimal jährlich einen Ausbilder-Networking-Abend.



mehr Infos zu Bleumortier Sabine

6 Bewertungen zu Bleumortier Sabine

5
6 Bewertungen
  • von am

    Ich habe bereits öfter mit Sabine Bleumortier im Bereich Kundenorientierte Kommunikation für Auszubildenden zusammengearbeitet. Sie ist fachlich sehr kompetent und geht in ihren Seminaren auf die Teilnehmer ein.

    Herzlichen Dank für dieses Feedback. Und ich freue mich schon auf die nächsten Trainings.

  • von am

    Frau Bleumortier überzeugt durch ihre sehr authentische und kompetente Art, Themen rund um die Ausbildung näher zu bringen. Sie kann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, liefert wertvolle Tipps und geht auf individuelle Probleme/Fragen der Seminarteilnehmer ein. Ihre Seminare kann ich nur weiterempfehlen und bedanke mich nochmal ganz herzlich für die spannenden und lehrreichen Stunden.

    Es freut mich sehr, dass meine Trainings so gut angekommen sind. Vielen Dank für diese positive Rückmeldung.

  • von am

    Vielen Dank für die ausführliche Beratung!

    Gerne. Es freut mich, wenn ich Ihre betriebliche Ausbildung mit der Beratung bereichern konnte.

  • von am

    Man merkt Frau Bleumortier sind die Azubis sehr wichtig. Gute Anregungen und Umsetzbarkeit in der Praxis, vielen Dank.

    Danke für dieses Feedback. Das freut mich.

  • von am

    Ich kann die Ausbilder-Networking-Abende von Frau Bleumortier nur jedem Ausbilder oder an der Ausbildung interessierten Menschen ans Herz legen. Die Abende sind perfekt organisiert (und finden mittlerweile in der Frühjahrsvariante auch nicht mehr an Champions-League-Halbfinal-Tagen mit Beteiligung des FC Bayern statt;-), es gibt immer einen interessanten Vortrag von Frau Bleumortier (oder, wenn das Thema sehr speziell ist, von einem kompetenten Experten), in Form von Fingerfood etwas G'schmackiges zum Essen und genügend Zeit und Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen. Als zertifizierter Ausbilder nehme ich in meiner Eigenschaft als IHK-Prüfer und Korrektor immer noch sehr gerne teil, obgleich ich derzeit nicht mit der Ausbildung betraut bin. Immer wieder gerne ... und vielleicht klappt es ja doch noch im April, wenn das Thema "Kompetenzen für die digitale Bildung" auf der Agenda des nächsten Ausbilder-Networking-Abend steht.

    Vielen Dank für diese positive Rückmeldung zu den Ausbilderabenden.

  • von am

    Eine perfekt organisierte Fortbildung. Durch die kleine Gruppengröße konnte auf alle Fragen individuell eingegangen werden, so dass hier ein sehr großer Nutzen für den einzelnen Teilnehmer entstand. Viele praktische Tipps, die auch in der täglichen Praxis anwendbar sind. Ich habe mir ebenfalls den Newsletter von Frau Bleumoritier abonniert, der sehr ausführlich und mit vielen weiteren Infos gespickt ist. Herzlichen Dank nochmals dafür!

    Vielen Dank für dieses Feedback. Es freut mich sehr, dass Sie aus dem Seminar viel mitnehmen konnten.