Immobilien Verkauf München

Wollen Sie einfach verkaufen oder wollen Sie den Bestpreis?

Die Immobilienpreise bewegen sich in den letzten Jahren stetig nach oben und haben aktuell ein nie da gewesenes Niveau erreicht.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Informieren Sie sich vor diesem Schritt genau, um den bestmöglichen Preis zu erzielen!

Damit Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis verkaufen, beachten Sie diese 5-Schritte:

1. Die Motivation für den Verkauf

Eine Immobilie sollte nicht einfach so verkauft werden, nur weil die Nachfrage am Markt groß ist. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Grund haben zu verkaufen? Stellen Sie Vor- und Nachteile gegenüber.

2. Das Potential Ihrer Immobilie

Jede Immobilie ist individuell. Sie können die eine nicht 100% ig mit der anderen vergleichen. Sie müssen für den Verkauf alle Unterlagen zusammenstellen, die ein potentieller Käufer prüfen möchte, um sich für den Verkauf zu entscheiden.

3. Der aktuelle Immobilienmarkt

Bevor Sie mit dem Verkauf loslegen, müssen Sie vergleichen, welche Immobilien aktuell angeboten werden. Dies ist auch Teil der Wertermittlung. Was wurde in der Vergangenheit angeboten? Zu welchen Preisen wurden Wohnungen oder Häuser mit entsprechendem Baujahr in den letzten Monaten bzw. im letzten Jahr verkauft?

4. Der richtige Angebotspreis

Wenn Sie alle Fakten gesammelt haben und sich über den Markt einen Überblick verschafft haben, sollten Sie sich Gedanken machen, mit welchem Angebotspreis Sie starten wollen. Überlegen Sie sich, in welcher Zeit Sie die Immobilie verkaufen wollen.

5. Der Verkauf

Wenn Sie einen zufriedenstellenden Verkauf Ihrer Immobilie erzielen konnten, bedeutet dies, dass Sie mindestens den Kaufpreis erhalten haben, den Sie sich gemäß Ihrer Wertermittlung vorgestellt haben.

Lesen Sie hier mehr, bezgl. 'Bestpreis für Ihre Immobilie' ...


Immobilien Vermietung München

Sind Sie risikofreudig oder gehen Sie lieber auf Nummer sicher?Wenn Sie einen passenden Mieter für Ihre Immobilie brauchen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten müssen, um böse Überraschungen und Stress zu vermeiden.

Die Mieten bewegten sich in den letzten Jahren nach oben und haben ein sehr hohes Niveau erreicht.

1. Bewertung der Immobilie

Wenn Sie nicht gerade eine Eigentumswohnung gekauft haben, die Sie vermieten möchten, bietet die Kündigung durch Ihren derzeitigen Mieter die Chance über die weitere Zukunft Ihrer Immobilie nachzudenken: soll sie weiterhin vermietet werden oder will ich sie lieber verkaufen? Bevor die Wohnung für die Suche nach einem neuen Mieter beworben wird, sollten Sie sich unbedingt Gedanken machen, ob die bisher erzielte Miete noch zeitgerecht ist.

2. Das Mieterprofil

Fragen Sie sich, ob Sie die Immobilie zukünftig evtl. eher kurzfristig und möbliert vermieten oder ob Sie lieber einen langfristigen Mieter haben möchten. Welche Zielgruppe wäre die ideale für Ihre Wohnung und würde auch in die Hausgemeinschaft passen? Die Miete sollte so angesetzt sein, dass sich die passende Zielgruppe auch langfristig die Wohnung leisten kann.

3. Vorbereitungen zur Mietersuche

Sie benötigen bei der Vermietung Ihrer Wohnung den gültigen Energieausweis des Gebäudes, der potentiellen Mietern bei Besichtigung vorgelegt werden muss. Da Sie bei einem geeigneten Mieter eine Bonitätsprüfung machen sollten, besorgen Sie sich ein Selbstauskunftsformular, welches Sie den Mietinteressenten aushändigen können.

4. Besichtigung und Auswahl

Berücksichtigen Sie bei der Werbung für Ihre Wohnung, welche Resonanz über das entsprechende Immobilienportal zu erwarten ist. Wie bringen Sie Telefonate und Termine am besten in Ihrem Alltag unter? Legen Sie die Termine so, dass Sie einen guten persönlichen Eindruck der Mieter bekommen können und vermeiden Sie Massenbesichtigungen.

5. Mietvertrag und Übergabe

Verwenden Sie ein Mietvertragsformular, welches der aktuellen Rechtssprechung entspricht und überlegen Sie sich ggf. sinnvolle Zusätze. Wenn es eine spezielle Hausordnung gibt, muss diese dem Mietvertrag beigefügt werden.

Lesen Sie hier mehr, bezgl. 'Wie finde ich den richtigen Mieter' ...

Die Kunst, ein Makler zu sein.

Die Vermittlung zwischen zwei Parteien ist die grundlegende Aufgabe eines Maklers. Es ist eine Herausforderung die jeweiligen Gesichtspunkte beider Parteien zu berücksichtigen um eine optimale Lösung zu erreichen, mit der jeder zufrieden ist.

Wir lieben unsere Tätigkeit und freuen uns, wenn wir dabei helfen können, die Vorstellungen unserer Kunden zu erfüllen oder zu übertreffen.

mehr Infos zu a r t i s REAL
a r t i s REAL Immobilienmakler München

6 Bewertungen zu a r t i s REAL

5
6 Bewertungen
  • von am

    Professionelle Website, Newsletter und Unterstützung. Danke Ihnen.

    Herzlichen Dank. Das freut uns sehr.

  • von am

    Auch ich bin bereits seit vielen Jahren Kunde, weil die Vermietungen immer zu meiner vollsten Zufriedenheit abgewickelt werden.

    Herzlichen Dank. Es freut mich, dass Sie mit unserem Service zufrieden sind.

  • von am

    Jahrelange Zusammenarbeit. Nur beste Erfahrung in jeder Hinsicht. Weiter so, Danke.

    Herzlichen Dank. Das hört man gerne.

  • von am

    Seit Jahrzehnten zu meiner vollen Zufriedenheit!

  • von am

    Seit Jahren ein kompetenter,zuverlässiger Geschäftspartner von mir,wobei der menschliche Aspekt nicht zu kurz kommt.

  • von am

    Hat alles sehr gut geklappt, bin wirklich Zufrieden ! Fachliche Kompetenz, gute Beratung und absolute Freundlichkeit. Besonders gefreut haben mich die schnelle Reaktionen und das selbständige erledigen von allen wichtigen Aspekten im Hintergrund. Vielen Dank !