Ory Bar - Über unsere Bar sprechen wir am liebsten an der Bar.

In unseren handgefertigten Barstühlen kannst du ganz in Ruhe die besondere Atmosphäre auf dich wirken lassen, die die zahlreichen architektonischen Details im Zusammenspiel mit den fantasievollen Drink/Getränke-Kreationen schaffen. Denn auch wenn man bei uns die Zeit vergisst, Ory bleibt in Erinnerung.

Eigene Interpretationen von Cocktail-Klassikern

Genieße einen unserer Signature Drinks, beginne mit einem Apero oder wirf einen Blick auf die erstklassige Auswahl in unserem einzigartigen Whiskey-Tresor. Und vielleicht verraten dir unsere Barkeeper sogar, warum unser Pina Colada mit Kokosnuss Sorbet zubereitet wird oder was das Geheimnis des Royal Hawaiian ist.   

Neu ist bei uns ein Klassiker.

Ob Classics, Signature Drinks, Apero oder Highballs:

Die Ory Karte umfasst alles, was man sich für einen angenehmen Abend wünscht – und noch ein bisschen mehr. Unsere Barkeeper überraschen zuverlässig mit kreativen Neuinterpretationen und erfinden so zeitlose Klassiker ständig neu.

Barfood-Menü vom Hotel-Küchenchef

Unsere Auswahl an internationalem Soulfood liest sich sowohl herzhaft als auch süß und rundet unsere Karte ab. Die Küche bietet, bis spät in die Nacht, moderne Variationen klassischer Gerichte an, die sich vorzüglich allein verkosten lassen aber zum Teilen einladen.

Ein Raum so individuell wie seine Gäste.

Geprägt durch hochwertige Materialien, einer großzügigen Geometrie und der avantgardistisch anmutenden Atmosphäre schafft es das Ory einerseits mit einer repräsentativen Eleganz dem Hotel Mandarin Oriental gleichwertig zur Seite zu stehen.

Andererseits sorgen zahlreichen Details, wie die eigens entwickelte Wandstruktur, für einen  unverwechselbaren, individuellen Charakter des Raumes. 

 

Damit schlägt das Ory  die architektonische Brücke zwischen der hochwertigen Hotelleriekultur und den zeitgemäßen Ansprüchen einer modernen Münchner Bar.

Ory Family.

Mindestens so wichtig wie die Zusammenstellung unserer Drinks war und ist uns die Zusammenstellung des Ory Teams. Deswegen wollen wir hier die Menschen vorstellen, die dafür sorgen, dass ein Abend im Ory nicht am nächsten Tag schon wieder vergessen ist.     

Dietmar Petri im Portrait.

Im Les Fleurs du Mal und der Bar des Roomers Hotel hat Dietmar Petri eindrucksvoll bewiesen, dass er weiß, wie man seinen Gästen unvergessliche Abende bereitet. Wir freuen uns sehr, dass er als Barmanager mit dem Ory in viele weitere epische Nächte starten will.            


Falco Torini im Portrait.

Preise hat Falco Torini genug gewonnen. Umso glücklicher macht es uns, dass wir den hochdekorierten Mixologen für das Ory gewinnen konnten und er als Head Bartender von der Miranda Bar in Wien zu uns nach München kommt, um das Team hinter der Bar zu leiten.

Unser München erleben Sie auch gerne in folgenden Locations:

Herzog via  www.herzog.bar

Herzog Tagesbar via http://www.instagram.com/herzog.tagesbar

Kubaschewski via www.kubaschewski.bar

Ory via www.ory.bar

Café Vorhoelzer via http://www.ar.tum.de/en/vf/cafe/

Eis Wilhelm via http://www.instagram.com/eiswilhelm

Wolke 4 via http://www.instagram.com/wolke4.bar

Goldamsel Bar via http://www.instagram.com/goldamsel.bar

Lausa Bar via  http://www.lausa.bar

Birdie Bar via  https://www.birdie-bar.de

IVY Tagesbar via https://www.instagram.com/ivy.tagesbar/

Maxes via https://www.maxes-muenchen.de/

mehr Infos zu Ory Bar

3 Bewertungen zu Ory Bar

5
3 Bewertungen
  • von am

    Ich liebe diese Bar!!! Sehr freundlich und kompetent!

  • von am

    Neue aber richtig coole Bar. Schön eingerichtet mit Samt und auch das Licht ist nicht wie in vielen anderen Bars to much. Das Angebot an Cocktails ist Top. Gerne zaubern die Barkeeper auch mal was auf Wunsch. Auch die Snacks dort sind super lecker. Eine Bar die in München bisher fehlte.

  • von am

    Neue aber richtig coole Bar. Schön eingerichtet mit Samt und auch das Licht ist nicht wie in vielen anderen Bars to much. Das Angebot an Cocktails ist Top. Gerne zaubern die Barkeeper auch mal was auf Wunsch. Auch die Snacks dort sind super lecker. Eine Bar die in München bisher fehlte.