Ihre Praxis für Klassische Homöopathie in München

Ihre Praxis für Klassische Homöopathie in München

Ob es um typische „Frauenleiden“ geht oder um Infekte und andere Beschwerden Ihres Kindes – in meiner Praxis stehen Frauen und Kinder im Mittelpunkt. Für sie kann Homöopathie eine Alternative oder Ergänzung zur konventionellen Medizin sein. Aber auch in Belastungs- und Krisensituationen ist sie eine wertvolle Unterstützung.

Als erfahrene homöopathische Therapeutin und langjährige Krankenschwester arbeite ich seit 1997 mit der klassischen Homöopathie.

Natürlich und sanft stärkt sie Ihre Lebenskraft.

Herzlich willkommen in meiner Praxis!

Ihre Petra Gebhardt

8 gute Gründe für die Homöopathie

  1. Sanft und nachhaltig
  2. Ganzheitlich
  3. Kostengünstig
  4. Keine Tierversuche
  5. Leicht einzunehmen
  6. Individuelle Betreuung des Patienten
  7. Wertvoll in der Ersten Hilfe bei Notfällen
  8. Medizin mit Zukunftsperspektive

Heilen - Ohne Nebenwirkungen.

Homöopathie
für Frauen

Von der Pubertät bis in die Wechseljahre „kämpfen“ viele Frauen mit den damit verbundenen Beschwerden. Natürlich und sanft lässt Homöopathie das Frausein neu entdecken.

Homöopathie
für Kinder

Ob Infekte, Verdauungsstörungen, Allergien oder Erste Hilfe bei kleineren Verletzungen – Homöopathie kann eine nebenwirkungsfreie Alternative sein.

Homöopathie für Schwerkranke & Angehörige

Wenn die Nebenwirkungen der Chemo- und Strahlentherapie zusätzlich belasten, kann Homöopathie lindern, Kraft geben und den Tagen mehr Leben schenken.

Ablauf einer Behandlung

1. Beratung
Sie können jederzeit kostenlos und unverbindlich mit mir Kontakt aufnehmen. Im Erstgespräch berate ich Sie ausführlich über die Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung in Ihrem spezifischen Fall. 

2. Anamnese
Bei der Anamnese handelt es sich um den Eigenbericht der Erkrankten über ihre Krankheit und Symptome. Während dieses ausführlichen Gesprächs nehme ich Ihre körperlichen, seelischen und geistigen Beschwerden wahr.

3. Fallanalyse
Mit Hilfe eines Repertoriums wird die passende Arznei ermittelt, in deren Arzneimittelbild sich die Symptome der Patientin widerspiegeln. Eine homöopathische Verschreibung stützt sich dabei nicht nur auf die Gesamtheit der Symptome, sondern insbesondere auf die außergewöhnlichen und charakteristischen Symptome.

4. Folgeanamnese
Durch die Einnahme der Arznei tritt der kranke Organismus in Resonanz mit der Arzneiinformation. Nach der Erstverschreibung einer homöopathischen Arznei findet eine Verlaufskontrolle der Arzneiwirkung nach 4-6 Wochen statt.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile
  • Über 20 Jahre Erfahrung als Heilpraktikerin
  • Spezielle Homöopathieausbildung an der International Academy of Classical Homeopathy
  • Individuelle Behandlung, genau auf Ihre Lebenssituation zugeschnitten
  • keinerlei Nebenwirkungen dank rein natürlicher Wirkstoffe

mehr Infos zu Gebhardt Petra Heilpraktikerin

Bewertungen zu Gebhardt Petra Heilpraktikerin

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden