Warum unsere Kanzlei? Weil wir anders sind. Wir digitalisieren Ihre Arbeitsprozesse!

Warum unsere Kanzlei? Weil wir anders sind. Wir digitalisieren Ihre Arbeitsprozesse!

Digitale Personalakte (Lohn Akte)

Digitales Kassenbuch

Digitaler Belegtransfer

Belege mit dem Iphone fotografieren

Belege Scannen

Echtzeitzugriff auf BWA

Echtzeitzugriff auf Ihre Belege

Echtzeitzugriff auf Lohnauswertungen

Online Rechnungsschreibungsprogramm

Offene Postenliste (Mahnwesen)

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Prozesse verschlanken und damit interne Aufwände reduzieren. Erleben Sie die Vorteile der Digitalisierung und lassen sich mit uns auf eine moderne Steuerberatung ein.

Digitale Buchführung: Warum Sie als Unternehmen Ihre Buchhaltung digitalisieren sollten

Die digitale Buchhaltung kann die Buchführungsarbeit in modernen Unternehmen revolutionieren. Dabei werden die Belege durch einen Scanner digital erfasst und über das Internet an den Steuerberater übermittelt. Dieser verarbeitet die digitalen Belege bei der Buchhaltung. 

Alternativ können Sie Ihre Belege selbstverständlich an uns schicken und wir scannen / digitalisieren diese dann als Dienstleistung für Sie. 

Diese Methode spart Zeit und hat eine ganze Reihe zusätzlicher Vorteile für Sie:

    1. Belege müssen häufig nicht mehr aufbewahrt werden.

    Durch die Digitalisierung sind die Belege schnell und einfach digital abrufbar. Das Suchen in Pendelordnern entfällt. Viele der Belege können nach dem ordnungsgemäßen scannen / digitalisieren entsorgt werden. Sie sparen Zeit und Ablageplatz.

    2. Auswertungen und Daten sind schnell verfügbar.

    Die übermittelten Rechnungen sind in kürzester Zeit eingebucht und die erforderlichen Auswertungen für Sie über das Internet verfügbar. Ob Sie in einem Finanzierungsgespräch sind oder andere unternehmerische Entscheidungen treffen müssen, so können Sie sich nahezu in Echtzeit einen Überblick über Ihr Unternehmen verschaffen. Sie müssen nicht mehr Wochen auf eine Auskunft warten!

    3. Kostenersparnis

    - Sie sparen Geld bei der Lagerung

    - Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren, statt die Ressourcen in die Verwaltung von Papier zu investieren

    - Niedrigere Kosten beim Büromaterial

    - Weniger Arbeitsaufwand bei der Aufbereitung der Buchhaltungsunterlagen (sortieren und ablegen der Belege entfällt)

    - Schneller Überblick über offene Forderungen, zeitnahe Mahnungen

    4. Zugriff auf Ihre Daten

    Durch die Digitalisierung der Belege und das verarbeiten der Daten mit einer modernen Buchhaltungssoftware können Sie jederzeit auf Ihre Daten zugreifen. Diese Art der Zusammenarbeit macht es sehr einfach und ohne Wartezeit möglich Informationen auszutauschen. Ohne Wartezeit, keine Fahrtwege! Absolut Ortsunabhängig. Sie brauchen nur eine Internetverbindung.

    5. Keine Einschränkungen bei der Unternehmensgröße.

    Jeder kann die Vorteile oder digitalen Buchhaltung nutzen. Ob Einzelunternehmer, kleiner Betrieb oder Mittelstand. Trauen Sie sich und nutzen Sie die Vorteile der Digitalisierung. Wir unterstützen Sie dabei.


    Existenzgründung / Businessplan
    (Businessplanung, Investition und Finanzierung, Rechtsformwahl): Finanzierungsantrag ohne einen Businessplan bewilligt. Während früher oft schon ein Finanzierungsgespräch mit der Bank für die Bewilligung notwendiger Investitionskredite ausreichend war, werden heute auch von kleinen und mittleren Unternehmen schriftliche… 

    Lesen Sie hier mehr zum Thema Existenzgründung / Businessplan 

    Immobilien (Arbeitszimmer, Mietverträge nahe Angehörige)

    Vertretung vor Finanzbehörden , Vertretung in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren, Unterstützung bei Außenprüfungen, Beratung, Erstellung von Förderanträgen, Arbeitnehmerberatung, Rentner, Vermietung und Verpachtung, Photovoltaikanlagen, Anträge auf Lohnsteuerermäßigungen wie Kinderfreibetrag, Lohnsteuerklasse, Steuerstrafrechtliche Beratung

    Lesen Sie hier mehr zum Thema Immobilien

    Nachfolgeregelungen (Ermittlung des steuerpflichtigen Erwerbs und Berechnung der Erbschaft, Schenkung, Unternehmensnachfolge, Nießbrauch bei Immobilien).

    Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht wie es mit ihrem Unternehmen weitergeht. Steigt ein Nachkomme mit ein bzw. soll dieser ihr Unternehmen übernehmen oder gehen Sie auf die Suche nach einer außenstehenden Person

    Lesen Sie hier mehr zum Thema Nachfolgeregelung

    Die Erbschaftssteuer wird grundsätzlich von dem Vermögen erhoben, das bei dem Tod einer natürlichen Person auf einen Dritten übergeht

    Lesen Sie mehr zum Thema Erbschaftssteuer

    Die Schenkung ist ein einseitig verpflichtendes Vertragsverhältnis, durch das der Schenker aus seinem Vermögen

    Lesen Sie mehr zum Thema Immobilienschenkung

    Unternehmensnachfolge: Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht wie es mit ihrem Unternehmen weitergeht. Steigt ein Nachkomme mit ein bzw. soll dieser ihr Unternehmen übernehmen oder gehen Sie auf die Suche nach einer außenstehenden Person

    Lesen Sie mehr zum Thema Unternehmensnachfolge

    Betriebliche Steuern (Betriebsveranstaltung, Bewirtungskosten, Firmenwagen, Geschenke an Geschäftspartner, Geschenke an Arbeitnehmer, Latente Steuern, nicht abzugsfähige Betriebsausgaben)

    Lesen Sie hier mehr zum Thema Betriebliche Steuern

    Einkommenssteuer (Abgeltungssteuer, Arbeitgeberdarlehen, Arbeitszimmer, häusliches Arbeitszimmer, Denkmalschutz, Doppelte Haushaltsführung, Frachtcontainer, Kapitalvermögen, Kinderbetreuungskosten, Mietverträge nahe Angehörige, private Veräußerungsgeschäfte, Umzugskosten, Unterhaltsleistungen)

    Lesen Sie hier mehr zum Thema Einkommenssteuer

    Nießbrauch und Wohnungsrecht in der Immobilienwirtschaft: Nießbrauch und Wohnungsrecht nur als „altertümliche, immobilienrechtliche Sicherung für den Lebensabend“? Diese Auffassung trifft nicht zu. Beide immobilienrechtlichen Instrumente

    Lesen Sie mehr zum Thema Nießbrauch und Wohnungsrecht in der Immobilienwirtschaft

    Firmenwagen: Ist die private Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs nach der 1 % Regelung zu bewerten, ist der inländische Bruttolistenpreis zu schätzen, wenn das Fahrzeug ein Importfahrzeug ist und weder ein inländischer Bruttolistenpreis vorhanden ist noch eine Vergleichbarkeit mit einem Lesen Sie mehr zum Thema Firmenwagen

    Investieren und Finanzieren: Als Unternehmer haben Sie bereits sehr viel Zeit und wahrscheinlich auch Geld  in Ihr Wissen investiert. Ob sich die Investition in Ihr Unternehmen lohnt und wie Sie steuerlich und wirtschaftlich am besten investieren, erfahren Sie in einer persönlichen 

    Lesen Sie mehr zum Thema Investieren und Finanzieren

    Rechtsformwahl: Die Rechtsform Ihres Unternehmens wird zur Gründung festgelegt und dabei bleibt es dann in der Regel. Das kann sich als fehlerhaft erweisen, wenn es z. B. zu ein Haftungsfall kommt. Dieser kann bei einigen Rechtsformen auf Ihr Privatvermögen 

    Lesen Sie mehr zum Thema Rechtsformwahl

    Arbeitgeberdarlehen: In vielen Fällen stellen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern ein Darlehen zur Verfügung. Die sog. Arbeitgeberdarlehen sind abzugrenzen, da sie nicht mit dem eigentlichen Entgelt des Arbeitnehmers zusammenhängen

     Lesen Sie mehr zum Thema Arbeitgeberdarlehen

    Arbeitszimmer: Der Steuerpflichtige kann die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer grundsätzlich nicht als Werbungskosten oder Betriebsausgaben geltend machen. Das gleiche gilt für die Ausstattung. Bildet das häusliche Arbeitszimmer 

    Lesen Sie mehr zum Thema Arbeitszimmer

    Denkmalschutz: Denkmal können Sachen oder Mehrheiten und Teile von Sachen sein, an deren Erhaltung und Nutzung ein öffentliches Interesse besteht. Somit können von Menschenhand geschaffene körperliche Gegenstände, natürliche Felswohnungen 

    Lesen Sie mehr zum Thema Denkmalschutz

    Doppelte Haushaltsführung: Kosten der Lebensführung – wie beispielsweise für Wohnen und Verpflegung – können steuerrechtlich nicht geltend gemacht werden, da sie grundsätzlich zu den nicht abziehbaren Lebenshaltungskosten zählen. Die Lage auf dem Arbeitsmarkt verlangt, dass ein Arbeitnehmer flexibel

    Lesen Sie mehr zum Thema Doppelte Haushaltsführung

    Kapitalvermögen: Zu den Einkünften aus Kapitalvermögen ( § 20 EStG) gehörten bis zum VZ 2008 die Erträge aus der Überlassung des Kapitalstamms. Nicht zu den Einkünften gehörten bis dahin die Einnahmen aus der Rückzahlung des Kapitalstamms 

    Lesen Sie mehr zum Thema Kapitalvermögen

    Kinderbetreuungskosten: Aufwendungen für die Betreuung der Kinder gehören nach der Systematik des Einkommensteuergesetzes zu den Lebenshaltungskosten i. S. des § 12 EStG. Seit den 1950er Jahren werden solche Aufwendungen nach dem Willen des Gesetzgebers 

    Lesen Sie mehr zum Thema Kinderbetreuungskosten

    Verträge mit nahen Angehörigen: Auch Angehörigen steht es frei, ihre Rechtsverhältnisse untereinander so zu gestalten, dass für sie die Steuerbelastung möglichst gering ist. Wenn sich fremde Personen als Vertragspartner gegenüberstehen, kann man i.d.R. davon ausgehen, dass der Vertragsschluss auf einem natürlichen Widerstreit der Interessen

    Lesen Sie mehr zum Thema Verträge mit nahen Angehörigen

    Private Veräußerungsgeschäfte: Die Rechtsprechung, wonach der Ankauf, die Vermietung und der Verkauf von Wirtschaftsgütern zu einer einheitlichen, die private Vermögensverwaltung überschreitenden Tätigkeit verklammert sein können, ist nicht auf bewegliche Wirtschaftsgüter

    Lesen Sie mehr zum Thema Private Veräußerungsgeschäfte

    Umzugskosten: Werbungskosten bei beruflicher Veranlassung, Umzugskosten sind Aufwendungen, die durch die Verlegung der Wohnung entstehen. Grundsätzlich können Aufwendungen, die durch einen privaten Wohnungswechsel zustande kommen, weder bei den einzelnen Einkunftsarten noch vom Gesamtbetrag der Einkünfte abgezogen

    Lesen Sie mehr zum Thema Umzugskosten

    Unterhaltsleistungen: Eine weitere Möglichkeit, Unterhaltsleistungen einkommensteuerlich geltend zu machen, ist der Abzug als außergewöhnliche Belastungen in besonderen Fällen

    Lesen Sie mehr zum Thema Unterhaltsleistungen

    Steuerberaterin Katrin Bulek legt besonderen Wert auf eine vertrauensvolle persönliche Beratung.

    Die Steuerberatung Bulek betreut Sie kompetent in all Ihren Steuerfragen. Privatpersonen ebenso wie Unternehmen.

    Mit der fundierten Fachkenntnis, Engagement und langjähriger Beratungs- und Prüfungserfahrung unterstützen wir Sie zuverlässig bei Standardaufgaben Ihres Unternehmens (bspw. Finanz-und Lohnbuchhaltung), genauso wie bei komplexen Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens.

    Bei allen laufenden Aufgaben, wo wir Sie professionell beraten und Zeit sparen durch unser Dokumentenmanagement (elektronische Belege), nehmen wir uns den Raum für Ihre persönliche Situation im Hinblick auf künftige Steuerersparnis und die nötige Zeit, dies mit Ihnen zu besprechen.

    Steuerberaterin Katrin Bulek: Beratungskompetenz aus Erfahrung

    Die Steuerberatung Bulek ist ein junges Unternehmen am Standort München, Inhaberin Steuerberaterin Katrin Bulek (STB). Katrin Bulek ist ihrem Mann dankbar für die IT-Begleitung der Steuerberatung und in ihrer Familie findet sie immer wieder viel Kraft für den Ausbau der Steuerkanzlei. 

    Mit fundiertem und stets aktuellem Expertenwissen bieten wir Ihnen alle Dienstleistungen rund um steuerliche Belange. Existenzgründerberatung und professionelles Dokumenten-Management sind uns wichtig.

    Philosophie: Qualität, Erfahrung, Engagement und das Vertrauen unserer Mandanten bilden die entscheidende Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

    Rechnungswesen Daten (Belege) digitalisieren

    Katrin Bulek Steuerkanzlei digitalisiert Ihre Finanzbuchhaltung.

    Sie tauschen mit der Steuerkanzlei Daten und Belege elektronisch aus. 
     Sie digitalisieren ihre Belege (z.B. Eingangs- und Ausgangsrechnungen) per Scanner. Die Belege stehen Ihnen immer über uns per mail als PDF sofort zur Verfügung. Kontoauszüge können elektronisch abgerufen werden. Auf dem elektronischen Kontoauszug können wir ihre einzelnen Buchungen ganz einfach mit dem digitalen Beleg abgleichen und verknüpfen. Ihre Originalbelege bleiben im Unternehmen und müssen nicht mehr an ihren Steuerberater weitergegeben werden.

    Vorteile für Sie:

    • kein Austausch von Pendelordnern mehr nötig
    • Übersicht ihrer Bankkontoumsätze mit Verknüpfung der Belege
    • automatische Archivierung Ihrer Daten
    • Möglichkeit der Einrichtung die Auswertungen online nach Vereinbarung und Bedarf zeit-und ortsunabhängig eingesehen werden können
    mehr Infos zu Bulek, Katrin Steuerberatung

    8 Bewertungen zu Bulek, Katrin Steuerberatung

    5
    8 Bewertungen
    • von am

      Ich war schon über 10 Jahre bei der Vorgängerin Frau von Rathenow und nun bei Frau Bulek. Ich bin sehr zufrieden mit der Beratung, dem Informationsaustausch und den Leistungen. Das gesamte Team der Willibaldstrasse ist klasse, zuverlässig und immer freundlich. Ich kann diese Steuerkanzlei nur empfehlen!

    • von am

      trotz Chaos und Katastrophalen Zustände in unseren Unterlagen, haben wir bei der "Frau Bulek," schnelle und wirklich unbürokratische Hilfe gefunden. Wir sagen: "auf alle Fälle immer wieder zum Jahresanfang ein Date mit Frau Bulek und Ihrem Team". An dieser Steuerkanzlei, kann sich so mancher ".......Verein" ein großes Beispiel nehmen. Martin&Kathrin Kern

    • von am

      Die Steuerberatung Bulek betreut unsere Firma auch bei Spezialthemen seit Jahren gut und zuverlässig.

    • von am

      Seid mehreren Jahren führt die Kanzlei Bulek meine Buchhaltung, Löhne, Jahresabschlüsse und Einkommenssteuer zu meiner vollen Zufriedenheit aus. Die gesammte Kanzleiorganisation ist sehr modern und Digital, was mir sehr gelegen kommt. Ich kann Sie nur weiter empfehlen.

    • von am

      Diese Kanzlei kann ich nur weiterempfehlen. Vielen Dank für das in Ordnung bringen meines Schuhkarton Systems.

    • von am

      Hiermit möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit bedanken.Ehrlichkeit , die freundliche und zuvorkommende Art mit ihren Kunden sei es für privat oder Geschäftskunden sucht im Raum München seines gleichen . Ich bin Geschäftsführer und Inhaber von 4 Unternehmen das Frau Bulek und ihr Team seit Jahren stehts sehr kompetent und zur vollsten Zufriedenheit begleitet . Vielen Dank

    • von am

      Die Kanzlei kümmert sich hervorragend um Kunden und setzt dabei moderne Kommunikationsmedien ein. So kann man sich bei allen Steuerangelegenheiten weitestgehend digital und unkonventionell betreuen lassen. Aber auch das persönliche Gespräch ist kein Problem in der gut zu erreichenden Kanzlei. Hier ist man gut aufgehoben!

    • von am

      Mit Frau Bulek habe ich endlich eine Steuerberaterin gefunden, die unkompliziert meine jährlichen Steuerabrechnungen und die regelmäßigen Umsatzsteuervoranmeldungen übernimmt. Und sozusagen mein Chaos in Ordnung bringt. Bin seit 2 Jahren Kunde bei der Steuerberatung Bulek und absolut zufrieden. Immer freundlich, immer gut gelaunt, unkompliziert und sehr engagiert. Und so wie ich das als Laie einschätzen kann, ebenso fachkundig. Somit ist dann auch eine jahrelange Suche endlich zu einem guten Ende gekommen. Habe die Steuerberatung auch schon weiter empfohlen.