Die Kanzlei

Die Kanzlei

Studium, Examen und Referendarzeit erfolgte in München. Danach war ich viele Jahre als Mitgesellschafter in einer Gemeinschaftskanzlei tätig und spezialisierte mich auf die genannten fünf Rechtsgebiete. Vor über 10 Jahren habe ich die Zusatzqualifikation Fachanwalt für Verkehrsrecht von der Anwaltskammer verliehen bekommen. Seit Jahren bin ich Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein und bilde mich entsprechend fort.

Im Erb- und Mietrecht war ich jahrelang Dozent an den Volkshochschulen Neubiberg, Ottobrunn und Unterhaching. Seit Oktober 2018 konzentriere ich mich auf die genannten Rechtsgebiete:

Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Mietrecht und Versicherungsrecht, in denen ich auch die größte praktische Erfahrung erworben habe.

Erbrecht

Erbrecht

Grundsätzlich ist es für einen juristischen Laien zweckmäßig, sich vor Abfassung eines Testamentes, ggf. im Rahmen einer kostengünstigen Erstberatung, beraten zu lassen, um spätere Auslegungsprobleme des Nachlassgerichts zu vermeiden.

Lesen Sie hier mehr zur Erstberatung in unserer Kanzlei ...

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Schwerpunkt sind hier Kündigungsschutzklagen nach einer Kündigung durch den Arbeitgeber.

Grundsätzlich hat ein Arbeitnehmer lediglich drei Wochen Zeit, vor dem Arbeitsgericht Klage zu erheben, dass diese Kündigung rechtsunwirksam ist. Geschieht dies nicht, hat man die Kündigung akzeptiert. Die 3-Wochen-Frist gilt selbst bei einer fristlosen Kündigung, die völlig an den Haaren herbeigezogen ist. Ohne Kündigungsschutzklage kann allenfalls später noch geltend gemacht werden, dass die Kündigungsfrist, z. B. bei einer ordentlichen Kündigung, falsch, d. h. zu kurz berechnet wurde und dass man aus diesem Grunde noch etwas mehr Gehalt bekommt.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Kündigungsschutz ...

mehr Infos zu Lilienthal Michael Fachanwalt

7 Bewertungen zu Lilienthal Michael Fachanwalt

5
7 Bewertungen
  • von am

    Herr Lilienthal hat mich in 2 Fällen vertreten zum Thema Verkehrsrecht. Beide Fälle sind super gelaufen. Die Arbeit war top und er hat sich viel Zeit genommen für seinen Mandanten. Ich kann Ihn nur bestens empfehlen und werde zukünftig bei weiteren Anliegen immer wieder mit ihm zusammen arbeiten.

  • von am

    Ich kann Herrn Lilienthal wenn es ums Thema Verkehrsrecht/Unfallrecht geht wirklich sehr weiterempfehlen. Wurde stets zu meiner vollen Zufriedenheit beraten und informiert. Die Verhandlungen mit der Versicherung hat Herrn Lilienthal super geregelt. Bin sehr glücklich und werde im Falle sicherlich wieder die Hilfe von Herrn Lilienthal in Anspruch nehmen.

  • von am

    Für mich ist RA Lilienthal Münchens bester Verteidiger im Verkehrsrecht. In meinem höchstkomplizierten Doppelfall hat RA Lilienthal mit seiner Fachkompetenz und Erfahrung ein sehr hohes Niveau an Wissen bewiesen. Ich wurde sehr gut beraten, betreut und vor Gericht vertreten. Er hat mir souverän zur Seite gestanden, war immer schnell erreichbar, hat sich viel Zeit bei Terminen und Telefonaten genommen, hat Sachverhalte zügig bearbeitet und weitergegeben. Für mich gab es ein sehr positives Ende, weit über Erwartungshorizont. Der Anwalt selbst und seine Vorzimmerdame sind sehr freundlich und muntern einen auf. Hiermit kann ich mich noch einmal bei RA Michael Lilienthal bedanken. Allen anderen kann ich nur empfehlen nicht zu warten, sondern sich in die Hände dieses erfahrenen Anwaltes zu begeben.

  • von am

    Alles zu besten Zufriedenheit. Kann ich sehr weiterempfehlen. Ein sehr guter Anwalt. War wegen einem Fahradunfall bei Ihm. Schmerzensgeld und Reparaturkosten vom Fahrrad wurden mit der Versicherung super geregelt. Bin glücklich sehr gerne wieder.

  • von am

    Wir hatten eine Unfall-Abwicklung mit einer schwierigen, gegnerischen KFZ-Versicherung und Hr. RA Lilienthal hat alles zu unserer vollsten Zufriedenheit für uns geregelt. Kommunikation nur elektronisch, aber immer zeitnah und auf den Punkt. Klare Empfehlung...

  • von am

    Herr RA Lilienthal hat mich in einem komplexen Sachverhalt im ersten Schritt sehr gut beraten (mangelbehaftetes KFZ und daraus resultierende Ansprüche gegenüber Autohaus und einem namhaften deutschen Hersteller). Er hat eine Strategie zur Umsetzung der Ansprüche entwickelt und diese erfolgreich umgesetzt. Nach Klageerhebung und Verhandlung hat die Gegenpartei eingelenkt und es konnte ein vorteilhafter Vergleich gefunden werden. Ich wurde umfassend über die rechtlichen Möglichkeiten und potentiellen Erfolgsaussichten beraten, immer zeitnah informiert und in Entscheidungen eingebunden.

  • von am

    Fachanwalt Michael Lilienthal hat mich gut beraten und den Führerschein-Entzug verhindern können. Ich bin ihm dankbar, denn ich brauche mein Auto beruflich.