Der Immobilien-Teilverkauf in München: Sorglos die faszinierende bayerische Metropole und das reizvolle Umland erleben

München übt eine ungebrochene Anziehungskraft aus: Bis 2040 soll die bayerische Landeshauptstadt mehr als 1,8 Millionen Einwohner haben – eine Steigerung um 16 Prozent gegenüber 2019.

Die Gründe sind vielfältig, zum Beispiel die hohe Lebensqualität der Metropole an der Isar, die wirtschaftliche Strahlkraft und sowie die Ansiedlung von innovativen Technologie-Firmen, die München attraktiv für Menschen aus aller Welt machen.

Das dynamische Wachstum des Großraums führt zu einer weiterhin hohen Nachfrage nach Immobilien. Nicht umsonst sind die Kaufpreise für Wohnungen und Häuser in München mit Abstand die höchsten in der Republik.

Die seit vielen Jahren anhaltende Wachstumsdynamik auf dem Immobilienmarkt führt dazu, dass viele Menschen mit einem abbezahlten Eigenheim auf dem Papier sehr wohlhabend wurden. Dies führt mit Beginn des Rentenalters beispielsweise zu der paradoxen Situation, dass man vielleicht über ein gebundenes Kapital in Millionenhöhe verfügt, aber eventuell trotzdem finanziell limitiert ist, zum Beispiel durch eine geringe Rente.

Der Lebensabschnitt ab 60: Wertvolles Kapital ist im Eigenheim gebunden

„Ob tolle Reisen, die barrierefreie Renovierung des Hauses oder Pflegekosten – die Gründe für Kapitalbedarf ab 60 Jahren sind vielfältig. Häufig ist die finanzielle Lebensleistung im abbezahlten Eigenheim gebunden. Dieses Vermögen nennen wir‚ Heimkapital’ und das ist auch der Name unseres Unternehmens. Wir sind ein Münchner Unternehmen und Experten im Bereich Immobilien-Teilverkauf in der gesamten Region“, erklärt Dimitrij Miller, Gründer und einer der Geschäftsführer von Heimkapital.

Das Unternehmen ermöglicht Immobilienbesitzern ab 60 Jahren einen Teilverkauf (bis zu 50 Prozent) ihres Eigenheims gegen eine Sofortauszahlung.

„Wir möchten unseren Kunden die Flexibilität zu ermöglichen, finanziell unabhängig zu werden, sich nicht zu verschulden und weiter in der eigenen Immobilie wohnen zu bleiben. Das garantiert das im Grundbuch eingetragene Nießbrauchsrecht“, erklärt Julia Schabert, Gründerin und Geschäftsführerin von Heimkapital. Der Teilverkauf ist eine ideale Lösung: Die Immobilieneigentümer verflüssigen einen Teil ihres „Betongoldes“, bleiben weiterhin Mehrheitseigentümer der Immobilie und flexibel bezüglich der weiteren Nutzung – ein Rückkauf, Vollverkauf oder auch ein Vererben ist möglich.

Die Partnerschaft mit Heimkapital: Ein Teil verkauft, aber volle Kontrolle

Als Haupteigentümer behalten die Teilverkäufer weiterhin die Kontrolle – auch bei Renovierungen und Umbauten, wie beispielsweise Modernisierungsmaßnahmen.

Für den Anteil, den Immobilieneigentümer verkauft haben, wird ein monatlicher Nutzungsbeitrag fällig, der bei Heimkapital für zehn Jahre auf 2,9 Prozent festgeschrieben und damit sehr planbar ist. Am besten lässt sich der Nutzungsbeitrag mit einer Mietrate auf den von Heimkapital erworbenen Immobilienanteil vergleichen. 

 „Beim Immobilien-Teilverkauf, einer in Deutschland noch jungen Disziplin, lohnt es sich in jedem Fall die Konditionen der einzelnen Anbieter zu vergleichen, hier gibt es zum Teil deutliche Unterschiede. Wir bei Heimkapital sehen uns als verantwortungsvollen Partner an der Seite unserer Kunden, das bedeutet auch, dass wir beispielsweise bei Modernisierungsvorhaben unterstützen“, erklärt Benedikt Wenninger, Gründer und Geschäftsführer von Heimkapital.

Fünf Gründe für eine Immobilienpartnerschaft mit Heimkapital:

  • Flexibilität

Eigenheimbesitzer bleiben flexibel und können die Immobilie verkaufen, zurückkaufen oder vererben, falls gewünscht.

  • Potenzielle Wertsteigerung

Eigentümer partizipieren mit dem verbleibenden Immobilienanteil weiterhin an der Entwicklung der Preise.

  • Nießbrauchsrecht

Wer über Heimkapital einen Teil seines Immobilienbesitzes verkauft, erhält ein lebenslanges Nießbrauchsrecht, das im Grundbuch eingetragen wird.

  • Kontrolle

Auch nach einem Teilverkauf bleiben die Eigentümer Herr der Lage: Sie alleine entscheiden über Renovierungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen.

  • Instandhaltung

Größere Renovierungen gehen schnell ins Geld – da ist es gut, einen starken Partner an seiner Seite zu wissen: Heimkapital unterstützt Eigentümer bei Instandhaltungsmaßnahmen und energetischen Sanierungen.

Immobilien-Teilverkäufe erhalten immer den vollen Marktpreis

Beim Immobilien-Teilverkauf erhalten die Eigentümer den vollen Marktwert für den Anteil, der verkauft wird. Ein unabhängiger, zertifizierter Gutachter bewertet die Immobilie vor Ort. Die Kosten hierfür trägt Heimkapital. Auf Basis des ermittelten Wertes unterbreitet Heimkapital dann ein verbindliches Angebot. Wenn das Angebot angenommen wird, vereinbart Heimkapital einen Termin bei einem Notar im Einzugsgebiet. Anschließend erfolgt die schnelle Auszahlung des Teilverkaufserlöses durch Heimkapital an die Eigentümer.

Selbstverständlich können Eigenheimbesitzer ihren verkauften Anteil jederzeit wieder zurückkaufen. Sollte kein Rückkauf gewünscht werden, kann der Zeitpunkt kommen, wo ein Gesamtverkauf der Immobilie vorteilhaft sein kann. Heimkapital kümmert sich in diesem Fall ganzheitlich um den Gesamtverkauf.

Die Idee des Immobilien-Teilverkaufes ist in Deutschland noch jung, in vielen anderen Ländern verkaufen Menschen schon seit Generationen Teil ihres Eigenheims. Es ermöglicht meist einen finanziell sorgenfreien Lebensabschnitt, in dem man die vielen schönen Dinge des Lebens ausgiebig genießen möchte. Was gibt es schöneres, als wenn man das in seinem eigenen Heim und in der attraktiven Region der bayerischen Metropole und des reizvollen Voralpenlandes tun kann.

Mit Heimkapital, dem Immobilien-Teilverkaufsexperten aus München, steht der ideale Partner dafür bereit. Hinter Heimkapital stehen zahlreiche erfahrene Investoren, Mentoren und Partner, die langfristig finanziell und mit viel Wissen unterstützen. „Uns als Gründer von Heimkapital vereint die Motivation, die Lebenssituation möglichst vieler Menschen zu verbessern“, sagt Julia Schabert.

mehr Infos zu Heimkapital GmbH

Informationen zur Barrierefreiheit

4 Bewertungen zu Heimkapital GmbH

5
4 Bewertungen
  • von am

    Im Internet bin ich auf Heimkapital aufmerksam geworden wofür ich bis heute dankbar bin. Zuerst waren mein Mann und ich verständlicherweise skeptisch und natürlich haben wir mit anderen Anbietern verglichen aber bei Heimkapital war eigentlich alles perfekt und auch die Konditionen für uns deutlich besser. Und das Notariat in München zu haben war ein wichtiger Punkt für uns.

  • von am

    TOP. Alles wie in der Broschüre beschrieben.

  • von am

    Freundliche Beratung, kompetent & zuverlässig.

  • von am

    Empfehlung und 5 Sterne. Es ist bis zum Schluss alles reibungslos abgelaufen. Wir wurden absolut zuvorkommend und kompetent beraten und Auszahlung kam nach Temrin mit dem Notar auch sehr schnell