So bereiten sich die Löwen auf die 3. Liga vor

Daniel Bierofka, Foto: picture alliance/augenklick
Foto: picture alliance/augenklick

TSV 1860 beginnt heute mit dem Training

(19.6.2018) Auf dem Erfolg ausruhen ist nicht angesagt: Heute beginnt der TSV 1860 mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Unter den Testspielgegnern ist auch ein Champions-League-Achtelfinalist.

Neue Spieler sind dabei

Die Party ist vorbei, jetzt ist wieder konzentriert Arbeiten angesagt: Am Dienstag bittet Coach Daniel Bierofka (Foto oben) seine Spieler um 10 Uhr und um 15 Uhr zum Trainingsauftakt. Während der Vorbereitung fahren die Münchner zweimal ins Trainingslager, einmal nach Bodenmais und einmal wahrscheinlich nach Österreich. Mit dabei sind dann auch die Neuverpflichtungen Stefan Lex (kommt vom FC Ingolstadt) und Efkan Bekiroglu (vom FC Augsburg).

Zudem steigen einige Testspiele, die größte Herausforderung wartet am 30.6. gegen den FC Basel, denn die Schweizer sind in der abgelaufenen Saison bis ins Champions-League-Achtelfinale vorgestoßen. Und schon am 27.7. startet die 3. Liga in die neue Spielzeit, in der sich die Löwen dann als Aufsteiger erst einmal beweisen müssen.

Die einzelnen Termine der 1860-Vorbereitung in der Übersicht

19.6. | Trainingsauftakt am Trainingsgelände
20.6. | Testspiel beim BSC Sendling
22.6. | Sportmedizinische Untersuchung
23.6. | Testspiel beim SC Eintracht Freising
27.6. | Testspiel beim TSV Wasserburg
30.6. | Testspiel gegen den FC Basel
5.7. | Abfahrt ins Trainingslager nach Bodenmais
5.7. | Testspiel beim FC Dingolfing
8.7. | Testspiel gegen den VfB Eichstätt in Bodenmais
8.7. | Rückkehr Trainingslager Bodenmais
10.7. | Abfahrt ins Trainingslager (voraussichtlich Österreich)
12.7. | Testspiel (Gegner noch offen) in Österreich
15.7. | Testspiel (Gegner noch offen) in Österreich
15.7. | Rückkehr Trainingslager Österreich
20.7. | Testspiel (Gegner noch offen)
21.7. | Testspiel (Gegner noch offen)
27.7. | 1. Spieltag der 3. Liga

Mehr zum Thema

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top