Ihre Fachanwaltskanzlei für Verkehrsrecht in München Joachim Neugebauer LL.M.

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht bin ich auf sämtliche Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr spezialisiert. 

Bei der Abwicklung eines Verkehrsunfalls oder der Verteidigung in einem Straf- oder Bußgeldverfahren stehe ich Ihnen gerne mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Fachwissen zur Seite. Im Verkehrs-, Versicherungs- und Strafrecht, aber auch in den weiter genannten Rechtsgebieten erhalten Sie eine kompetente und individuelle Betreuung.

Rechtsanwalt Joachim Neugebauer LL.M. (EU)
Master of Laws für Verkehrsrecht, Versicherungsrecht und Strafrecht

Unsere Leistungen im Verkehrsrecht

Unsere Leistungen im Verkehrsrecht
  • Bußgeld: Es lohnt sich, um jeden Punkt zu kämpfen

Wenn ein Bußgeldbescheid droht, gehen Sie auf jeden Fall zum Anwalt. Denn eine erfolgversprechende Verteidigung im Bußgeld- verfahren lässt sich nur durchführen, wenn man sich des Beistandes eines Verkehrsanwaltes bedient. Denken Sie daran: Sie können die Normen des Gerichtsverfahrens nicht im Einzelnen kennen. Und: Selbst ist man immer sein schlechtester Verteidiger. Argumente aus subjektiver Sicht können Sie eher be- als entlasten. Wir kennen genau die Fehlerquellen, etwa beim Geschwindigkeitsmessverfahren, Rotlichtüberwachungen oder Abstandsmessungen. Wir erkennen formale Fehler der Behörden, die Bescheide unwirksam machen und kennen die Tricks, mit denen zum Beispiel ein Führerscheinentzug noch vermieden werden kann.

  • Strafverfahren: In Verkehrsstrafsachen ist eine vernünftige Verteidigung sehr wichtig

Allein ein qualifizierter Verkehrsanwalt kann von Beginn an die Weichen richtig stellen, um spätere Maßnahmen der Führerscheinbehörde zu stoppen oder Leistungsverweigerungen des Versicherers zu verhindern. Anfängliche Fehler können später meist nicht mehr richtiggestellt werden. Ein Verkehrsanwalt kennt sich gut aus in versicherungsrechtlichen Themen wie Regress nach Trunkenheits- fahrt oder Deckungsschutzversagung wegen grober Fahrlässigkeit.

  • Unfall: Im Idealfall beginnt die Arbeit der Verkehrsanwälte direkt nach einem Unfall

Anstatt sich in widersprüchliche Aussagen zu verstricken, können Sie direkt auf Ihren Verkehrsanwalt verweisen. Das hilft Ihnen, fehlerhafte Schuldeingeständnisse zu vermeiden, denn ein Verkehrsanwalt beurteilt kompetent und mit Rechtssicherheit alle Haftungsfragen. Er schätzt realistisch ein, welche Ansprüche Ihnen zustehen und wie Sie diese gegenüber Ihrer Versicherung durchsetzen können.

  • Kauf / Leasing: Was Ihnen wichtig ist, sollte auch im Vertrag drin stehen

Wenn der Käufer schon bei der Übergabe des Autos Mängel feststellt oder das Auto anders als bestellt geliefert wird, braucht der Käufer es nicht abzunehmen. Der Käufer muss dann auch nicht den Kaufpreis bezahlen. Der Verkäufer muss das bestellte Fahrzeug nämlich mängelfrei liefern.

Will der Käufer das Neufahrzeug trotz der bei der Übergabe festgestellten Mängel abnehmen, muss er sich seine Rechte aus- drücklich vorbehalten, andernfalls droht ihm insoweit Rechtsverlust. Es empfiehlt sich, mit dem Verkäufer schriftlich zu vereinbaren, dass die festgestellten Mängel vom Verkäufer noch beseitigt werden ...

  • Führerschein: Die Autofahrer-Karriere beginnt für die meisten Menschen mit dem 18. Lebensjahr

Bereits in den ersten 2 Jahren nach der Erteilung der Fahrerlaubnis wird anwaltliche Hilfe notwendig, sobald sich der Führerschein- neuling ordnungswidrig verhält. Wenn diese in der Probezeit began- gen werden und Delikte der Kategorie A beziehungsweise zwei der Kategorie B vorliegen, geht es darum, dass ein Nachschulungskurs (Aufbauseminar) absolviert werden muss. Delikte nach der Kategorie A umfassen alle Straßenverkehrsstrafsachen und die meisten Ordnungswidrigkeiten: Hier geht es um Bußgelder von mehr als 60 Euro, insbesondere bei überhöhter Geschwindigkeit, Rotlichtver- stößen oder Fehlern beim Überholen; natürlich auch Fahren mit mehr als 0,5 Promille.

  • Versicherung: Bei der Kfz-Versicherung ist zunächst zwischen der Haftpflichtversicherung und der Fahrzeugversicherung (»Kasko«) zu unterscheiden

Vor dem Abschluß einer Kfz-Versicherung (und später in regelmäßigen Abständen von ein bis zwei Jahren) lohnt sich ein Vergleich der Angebote unterschiedlicher Versicherer. Es bestehen erhebliche Unterschiede bei der Höhe der zu zahlenden Prämien. Allein die Typenklasse und die Regionalklasse werden einheitlich als Kriterium bei der Prämieneinstufung angewendet. Daneben gibt es viele weitere Kriterien, die bei den unterschiedlichen Anbietern in unterschiedlicher Weise berücksichtigt werden oder nicht. Versicherungsvergleiche werden im Internet angeboten. Die entsprechenden Websites finden Sie mit den Suchmaschinen.

Kosten Verkehrsrecht

Hier finden Sie alle Informationen zu den Kosten im Verkehrsrecht. 

Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen! Gerne finden wir unverbindlich die für Sie günstigste und effektivste Lösung, ob und welche unserer Dienstleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten.

mehr Infos zu Neugebauer Joachim LL.M.

Bewertungen zu Neugebauer Joachim LL.M.

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden