Fahrradgeschäft München

Der Radl-Markt in Germering

Qualität, Beratung, Auswahl - Guter Service bei und auch nach dem Kauf!

Sie suchen ein qualitativ hochwertiges Fahrrad der mehrfach als Testsieger ausgezeichneten ZEG-Eigenmarke BULLS? Oder ein hochwertiges Fahrrad der Traditionsmarken PEGASUS oder HERCULES? Oder soll es ein Bike von KTM, i:SY oder FLYER sein?

Bei uns finden Sie auf über 800 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine Riesenauswahl an Fahrrädern aller Art. Und wenn eins gefällt, dann haben Sie gleich Gelegenheit für eine Probefahrt auf unserem Firmengelände.

Markenprodukte - Werkstattservice - Beratung

Qualitäts- und Markenprodukte, erstklassiger Werkstattservice und kompetente Beratung - das ist unsere Geschäftsphilosophie!

Diese lässt sich durch die Zugehörigkeit zu unserem Dachverbund, der ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG (Europas größte Einkaufs-Gemeinschaft) konsequent umsetzen. Unsere Kompetenz geben wir gern an Sie weiter.

Überzeugen Sie sich von unserem guten Werkstattservice, unserer breit gefächerten Produktpalette im

• Fahrrad-,

Zubehör- und Teilebereich

Informieren Sie sich via Internet oder lassen Sie sich fachkundig in unseren Verkaufsräumen beraten!

Mehr Infos zu Der Radl-Markt GmbH

Öffnungszeiten

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
geschlossen

3 Bewertungen zu Der Radl-Markt GmbH

4
3 Bewertungen
Bewertung schreiben
  • von Helmut am 06.03.2017 16:55
    Unsere gesamte Familie ist seit 15 Jahren Kunde vom Germeringer Radl-Markt und es gab noch nie Grund für Beschwerden. Wir sind zufrieden mit der Beratung, unseren Käufen und das Gleiche gilt auch für die zahlreichen Reparaturen, die im Laufe der Jahre erledigt wurden. Wir kommen extra aus dem Würmtal nach Germering gefahren und werden das auch zukünftig tun.
  • von am 04.03.2017 01:52
    Kürzlich brachte meine Frau ein Jugendfahrrad vorbei, da die Bremskraft der hinteren Felgenbremse nachgelassen hatte. Ein Mitarbeiter warf einen Blick darauf und meinte, dass die Beläge sowie das Zugseil ersetzt werden müssten. Zudem müssten die Beläge der Vorderbremse sowie die Fahrradkette ersetzt werden. Kosten: um die 150 €. Als mir davon berichtet wurde, konnte ich mir das nicht recht vorstellen, da das Fahrrad gerade 2 Jahre alt ist und wenig (höchstens 1000 km für den Schulweg) benutzt wurde. Wir holten das Fahrrad wieder ab und ich stellte fest, dass die Bremsbeläge vorne praktisch ohne Abrieb und hinten mit geringem Abrieb waren. Alle Zugseile waren völlig in Ordnung und auch die Kette in gutem Zustand. Ich werte dies als einen wirklich unverschämten Betrugsversuch am ahnungslosen Kunden und werde das Geschäft nie wieder aufsuchen.
  • von Monacorossi am 25.03.2016 19:56
    Bin seit Jahren zufriedener Kunde. Riesige Auswahl an Bikes aller Art und Zubehör. Super Werkstattservice. Und die Beratung passt auch immer. Einfach empfehlenswert.