Willkommen bei Fahrschulen Rausch - 6x in München

Fahrschule Rausch München findest du an folgenden Standorten:

Maxvorstadt                                                  Schwabing-Freimann
Barerstr.49                                                     Ungererstr.118a
80799 München                                              80805 München
Tel: 089/27273155                                          Tel: 089/3614181

Schwabing West
Schleißheimerstr. 115
80797 München
Tel: 089/12190981

Lerchenau                                                      Neuhausen
Lassallestr.95                                                   Nymphenburgerstr.190
80995 München                                               80634 München
Tel: 089/1503612                                             Telefon: 089/12111093

 

 

 

Willkommen bei Fahrschule Rausch und vielen Dank für dein Interesse. Dein Führerschein ist unser Antrieb.

Wir freuen uns, dir den Spaß am Fahren zeigen zu können. Unsere langjährige Erfahrung, motivierte Fahrlehrer und neueste Fahrzeuge begleiten dich dabei.

Rüdiger Rausch gründete 1974 die erste Fahrschule Rausch in München Schwabing. Was als kleines Familienunternehmen begann, ist heute eine der bekanntesten Fahrschulen in München. Rüdiger Rausch übergab 2009 die Geschäftsführung an seinen Sohn Patrik Rausch. Damit wird das Unternehmen von der nächsten Generation innovativ weitergeführt.

In 6 Fahrschulen werden Tag für Tag sicher und erfolgreich Fahrschülerinnen und Fahrschüler auf den Straßenverkehr vorbereitet.

Unsere Kundenbetreuung findet für dich und deine Wünsche die beste Lösung. Sie betreut dich während deiner Führerscheinausbildung und hilft dir bei allen Fragen.

Geduldigen und motivierte Fahrlehrerinnen und Fahrlehrer freuen sich darauf, dich auszubilden und zu unterstützen. Gemeinsam habt ihr ein Ziel: sicheres Fahren.

 

Fahrschule Rausch informiert dich gerne und kompetent.

• BF17 - Begleitetes Fahren mit 17 Jahren
• Autoführerschein Klasse B
• Spezielle Motorradausbildung
• Umschreibung ausländischer Führerschein
• ASF – Aufbauseminar für Fahranfänger
• FES - Fahreignungsseminar

Klasse B - Autoführerschein mit Schaltung

Mindestalter 17 Jahre

Kraftfahrzeuge

• bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse

• auch mit Anhänger bis max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder

• mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger max. 3500 kg beträgt 

 

BF17 Begleitetes Fahren ab 17 - Autoführerschein

Mindestalter 17 Jahre

Bis zu deinem 18. Lebensjahr darfst du nur mit einer Begleitperson fahren.

Voraussetzungen Begleitperson:

•Alter mind. 30 Jahre

•Besitz Autoführerschein mind. 5 Jahre

•Max. 1 Punkte im Fahreignungsbewertungssystem

 

Klasse BA - Autoführerschein mit Automatikgetriebe

Kraftfahrzeuge

•nur mit Automatikgetriebe

•bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse

•auch mit Anhänger bis max. 750 kg zulässiger Gesamtmasse oder

•mit Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse, sofern die zulässige Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger max. 3500 kg beträgt

 

Umschreibung ausländischer Führerschein Klasse B/ BA

Deine Fahrberechtigung mit deiner ausländischen Fahrerlaubnis (nicht EU-Führerscheine) erlischt bereits 6 Monate nach der ersten Anmeldung in Deutschland. Damit du danach noch weiter in Deutschland fahren darfst, musst du deinen Führerschein umschreiben lassen. Ob du für die Umschreibung eine Theorie- und/oder Praxisprüfung ablegen musst, erfährst du bei unserer Kundenbetreuung oder bei der Führerscheinstelle München.

mehr Infos zu Fahrschule Rausch

8 Bewertungen zu Fahrschule Rausch

4
8 Bewertungen
  • von am

    Die Fahrschule ist der Wahnsinn! Ich hab seit 13 Jahren meinen Führerschein fürs Auto und hab nun im Oktober meinen Motorradschein beim Andi in der Ungererstrasse erfolgreich bestanden! Seine ruhige Art hat mir sämtliche Sorgen und Aufregung sowohl im Erlernen als auch in der Prüfung genommen. Ich bin glücklich bei einem solchen Fahrlehrer gelernt zu haben - auch wenn ich fast nur im Regen fahren musste. Andi begleitet einen auch bei Regen selbst mit dem Motorrad. Vielen, vielen lieben Dank für Deinen Einsatz und Deinen Witz und auch Petra die stets ein offenes Ohr hatte. Liebe Grüsse Eure Alex

  • von am

    Zuerst möchte ich darauf hinweisen, dass meine Kommentar hier objektiv ist. Ich kam in die Fahrschule mit dem Ziel Fahren Lernen und am Ende deutsches Führerschein zu bekommen. Ich hatte vorher die Fahrschule gewählt, weil sie von anderen generell positiv bewertet wurde. Trotzdem muss ich hier mitteilen, dass ich am Ende negativ beeinflusst war, damit andere Kunden nicht denselben Fehler machen wie ich. Erstens möchte ich die positiven Punkten besprechen. Das Verhalten und Informieren der Beraterin gefallen mir. Die Besorgung der Lernmaterialien und die Vorlesungen sind in Ordnung. Der Fahrlehrer ist sehr erfahren und kompetent beim Fahren und Lehren. Jetzt kommen die kritischen bzw. negative Punkte. Ich als Fahrschüler sollte zwar in ruhiger und motivierter Atmosphäre Auto fahren können, aber die Atmosphäre ging einfach weg wegen des unterschätzenden, ungeduldigen und beschimpfenden Verhalten des Fahrlehrers. Er verhielt sich so, als ob ich kein Mensch wäre. Außerdem gab er mir das Gefühl, dass er nicht möchte, dass ich Führerschein bekomme. Daher frage ich nach was die Bedeutung Fahrlehrer zu sein ist. Was ist das Ziel solches Verhaltens? Welche Hintergründe dafür liegen? Kompetenz und Erfahrungen haben allein keine Bedeutung. Emotionen sind auch sehr wichtig beim Fahren. Ganz ehrlich, so geht nicht Fahren Lernen, wenn Unruhe und Respektlosigkeit durch unangenehme Kritiken herrscht. Also würde ich die Fahrschule nicht weiterempfehlen. Wie ich grad erfahren habe, muss man bei der Wahl einer Fahrschule auch aufpassen, ob es eine negative Kommentar gibt oder nicht, obwohl die generelle Bewertung gut bewirkt.

    Sehr geehrter Herr Kugu,

    zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, unsere Fahrschule zu bewerten. Wir freuen uns über jedes Feedback – nur so erfahren wir, was unsere Kunden sich wünschen und können darauf reagieren.

    Ihren Unmut und Ihre Kritik verstehen wir. Da uns Kundenzufriedenheit sehr wichtig ist, versuchen wir Ihre Anregungen schnellstmöglich umzusetzen.

    Zu Ihren Kritikpunkten: Mangelnde Freundlichkeit des Fahrlehrers: Wir entschuldigen uns in aller Form dafür, dass Sie sich während Ihrer Ausbildung von ihrem Fahrlehrer nicht freundlich behandelt gefühlt haben. In der letzten Mitarbeiter-Besprechung wurde verstärkt auf dieses Thema eingegangen, zusätzlich haben wir eine hausinterne Regelung zum höflichen Umgang mit Kunden formuliert.

    Wie Sie sehen, ist Ihr Kommentar für die Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Fahrschule eine große Hilfe. Wir möchten uns an dieser Stelle deshalb noch einmal bedanken, dass Sie sich die Zeit dafür genommen haben.

    Beste Grüße, Patrik Rausch

  • von am

    ist mir erst spät aufgefallen; die Geduld die Lehrer mit der ggü uns Schüler aufgetreten wird ist fast schon buddistisch

  • von am

    total angenehm. prima zu ereichen und man fährt mit dem BMW seine Stunden :-)

  • von am

    Super Fahrschule, die einen perfekt auf die Prüfungen vorbereitet

  • von am

    Guido ist ein super Fahrlehrer und die Zusammenarbeit mit denen macht wirklich Spaß. Würde auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • von am

    Im Gegensatz zu der vorherigen Bewertung, habe ich in der Fahrschule Rausch in Nymphenburg ganz andere Erfahrungen gemacht. Sehr kompetente Fahrlehrer und ein super Team. Die Ausbildung hat mir wirklich viel Spaß gemacht. Danke!

  • von am

    Fahrschule Rausch ist eine sehr schlechte Fahrschule. Leider ist denen das Geld wichtiger. Habe die Fahrschule so schnell es ging gewechselt. Würde sie keinen weiter empfehlen!