„Rund um den Konflikt“

„Rund um den Konflikt“

Jeder von uns hat mal Konflikte oder Streitigkeiten, die die Meisten von uns selber lösen können.

Doch manchmal kommt es vor, dass man schon zu sehr involviert ist, in einem Dilemma steckt, aus dem man meint, nie mehr herauszukommen. Hohe Konflikte und ewige Streitigkeiten belasten und gehen auf die eigene Gesundheit.

Dabei kann ich Ihnen helfen. Damit Sie wieder in Ruhe zufrieden leben können.

Rechtstreitigkeiten dauern lange und kosten sehr viel Geld. Der Ausgang des Urteils ist für jeden Beteiligten ungewiss.

Konflikte gibt es überall, wie

Mit anderen

Nachbarschaftsstreit: der Zaun oder die Hecke ist zu hoch, Einfahrten werden zugeparkt, Lärmbelästigung, Hundekot bzw. -gebell, ......

Die Lebensqualität ist nicht mehr gegeben, wenn man sich in seinem eigenen Heim nicht mehr wohl fühl.

Familie: Erbstreitigkeiten, Generationenkonflikte, unterschiedliche Lebenserfahrungen, unaufgeräumte Kinderzimmer, Pubertät.

Eine harmonisch gestaltete Familienstruktur ist für jeden eine Bereicherung. Ist Blut dicker als Wasser?

 

Partnerschaft, Ehe: Scheidung, Unterhalt, Zugewinn, Sorgerecht, Umgangsrecht ,......

Die Partnerschaft kann man auflösen, die Elternschaft nicht. Kinder sind unser wichtigstes Gut. Ihretwegen ist es wichtig, eine Einigung zu finden.

Freunden: Verletzungen, Enttäuschungen, Missverständnisse, ......

Oft weiß man nicht mehr, warum die Freundschaften auseinander gingen und vermisst seine Freunde

Lehrern: unterschiedliche pädagogische Auffassungen, gefühlte Ungerechtigkeiten, ........
Auch hier ist es wichtig, an unsere Kinder zu denken. Sie müssen mit den Lehrern auskommen.

Kollegen: Umgangston, Arbeitsweisen, Mobbing, .......Hier machen Konflikte auf Dauer krank

Vorgesetzte: Führungsstil, Umgangston, ........
Auch hier machen Konflikte auf Dauer krank und kosten den Betrieb Unsummen.

Verkehrsteilnehmer: Radfahrer ./. Autofahrer ./. Hundebesitzer ./. Fußgänger, Unfallbeteiligte, .....Verständnisvoller Umgang hier dient zu unser aller Sicherheit

Immobilien/Handwerk: Bauherr ./. Architekt, Auftraggeber ./. Handwerker, Handwerker ./. Handwerker, Hausverwaltung ./. Eigentümer, Hausmeister ./. Bewohner,Eigentümerversammlungen,....

Jeder ist auf den anderen angewiesen. Gemeinsame Ziele erreicht man hier nur, wenn hier Hand in Hand gearbeitet wird.

u.v.m.

Bei all diesen Konflikten gibt es die Möglichkeit einen Rechtsstreit anzuzetteln und sein Recht juristisch einzufordern. Erfahrungsgemäß dauert dies sehr lange und kostet sehr viel Geld und Nerven. Der Ausgang ist für alle Beteiligten ungewiss. Recht haben und Recht bekommen, ist oft leider nicht gegeben.

Hierfür gibt es eine Alternative:

Das Verfahren der MEDIATION:

Das Verfahren der MEDIATION:

Durch dieses strukturierte Verfahren, in dem der Mediator sie unterstützend begleitet, finden Sie die passende Lösung für sich, und Sie entscheiden zu 100 % über den Ausgang des Verfahren.

Hierzu ein anschauliches Beispiel:
Zwei Schwestern streiten um eine Orange. Beide stellen den Anspruch der Orange für sich.

Der Richter entscheidet: Eine Schwester (100%) bekommt die Orange für sich alleine, die andere geht leer aus (0 %).

Der Schiedsrichter entscheidet: Die Orange wird geteilt. Zu (50 %) für die eine Schwester, zu (50 %) für die andere Schwester.

Der Mediator erarbeitet mit beiden gemeinsam durch ein strukturiertes Verfahren, die jeweiligen Bedürfnisse und Interessen: Dabei stellt sich heraus, dass die eine Schwester die Orangenschale für ihren Kuchen benötigt, die andere sich einen Saft pressen möchte. Beide Schwestern fanden eine 100 %ige Lösung für sich.

Mit sich selber:

Wir alle sind Teil eines Systems wie: In der Familie
Im Betrieb
Im Verein

In der Hausgemeinschaft Im Freundeskreis usw.

Wie oft stellen wir uns die Frage: „Was soll ich nur tun?“ Wir stecken in einem Dilemma.

Es fällt uns schwer aus unserem Gedankenkarussell auszubrechen. Für uns gibt es nur noch Schwarz oder Weiß.

Scheidung oder nicht
Kündigen oder nicht
Ausziehen oder nicht
Trennen oder nicht.
Sich wehren oder nicht.
Was erwarten die anderen von mir und was erwarte ich von mir?

Hier kann ein systemisches Coaching für Sie sehr hilfreich sein.

Hier kann ein systemisches Coaching für Sie sehr hilfreich sein.

Wir erarbeiten gemeinsam Ihre Wohlfühlzone. Durch dieses Verfahren lernen Sie Ihre Bedürfnisse und Interessen zu festigen, ohne die anderen zu diskreditieren. Ihre Stärken werden hier bewusst und sichtbar ausgemacht. So verändert sich das System:

Wenn Sie sich wohl fühlen, fühlt sich auch Ihr Umfeld wohl.

Mit meiner Hilfe schaffen Sie sich Klarheit!

Mit Behörden, Ämtern, Versicherungen, Gläubigern:

Finanzämter, Krankenkassen, Gewerbeämter.............

Wer kennt das nicht? Es kommen Behördenbriefe und wir verstehen nicht, was von uns gewollt wird.

Wir wollen ein Kleingewerbe gründen und haben keine Ahnung, wie und was zu beachten ist.

Wir sind krank und müssen trotzdem mit der Krankenkasse streiten.

Dabei vergessen wir gerne, dass hier Menschen arbeiten, mit eigenen Bedürfnissen, Interessen und Gefühlen.

Durch meine Erfahrung als Mediatorin, vielen vermittelnden Gesprächen mit Behörden und Ämtern, Gründen eines Kleingewerbes vor 30 Jahren, Krankenkassenabrechnungen, erweitere ich hier meine Dienstleistung für Sie:

Wertschätzende Vermittlung

  • -  Gerne versuche ich zwischen Ihnen und den Behördenmitarbeitern zu vermitteln, um für Sie beide eine zufriedenstellende Lösung zu finden, so dass jeder wieder in Ruhe leben und arbeiten kann.

  • -  Gerne coache ich Sie beim Gründen eines Kleingewerbes und helfe Ihnen wichtige Dinge zu beachten: Umsatzsteuer, Berufsgenossenschaft, Haftpflichtversicherung, Buchhaltung,Personal...........

  • -  Gerne übernehme ich für Sie bei Krankheit oder altersbedingt die administrative Betreuung: Krankenkassenabrechnung, private Buchhaltung, Pflegedienstüberwachung, ..........

  • -  Gerne führe ich Gespräche mit Gläubigern, um hier eine Einigung zu erreichen, die auch wieder Sie beide zufrieden stellen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich kontaktieren, damit ich Ihnen helfen kann, wieder zufrieden und glücklich leben zu können.

Kontakt:

Dann noch meine Mitarbeit im Mobbingverein München und im konfliktberatung.bayern e. V.

Zu meiner Person? Seit 30 Jahren selbstständig im Einzelhandel und Kleinhandwerk, 1 Tochter geb. 1999, Erfahrung im Elternbeirat, mit Privatkrankenkasse, als Beirat in Eigentümerversammlungen.

Ausbildung: Pharmazeutisch-technische Assistentin, systemischer Coach, zertifizierte Mediatorin,

mehr Infos zu Lösch Konfliktberatung

Bewertungen zu Lösch Konfliktberatung

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden