Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten

Münchner Wald Kletterwald Vaterstetten

KLETTERWALD VATERSTETTEN –
DER GRÖSSTE KLETTERWALD MÜNCHENS

Direkt vor den Toren Münchens – in Vaterstetten – befindet sich auf einer Fläche von über 21.000 qm der Kletterwald „Münchner Wald“. Mit seinem modernen Ropeglider-Sicherungssystem ist es im Münchner Wald auch ungeübten Freizeitkletterern möglich, sich nach einer Einweisung hundertprozentig sicher zu bewegen. Mit diesem System ist kein Umhängen mehr notwendig und ein Aushängen unmöglich.

Angeboten werden dreizehn verschiedene  Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowie  über hundert spannende Übungen und Herausforderungen. Niedrige Kinderparcours können schon ab einem Alter von drei Jahren in Begleitung eines Erwachsenden geklettert werden, höhere Parcours ab sechs Jahre in Begleitung eines Erwachsenen. Der Zugspitze Parcours ist ab einem Alter von acht Jahren alleine begehbar.  Wer seine Grenzen noch nicht gefunden hat, der nimmt den schwierigsten Parcours „Mount Everest“, der ab einem Alter von vierzehn Jahren geklettert werden darf. Dazwischen gibt es  weitere Schwierigkeitsgrade und Höhen, je nach Alter, Lust und Laune: z.B. der Partnerparcours, bei dem Teamwork gefragt ist und alle Übungen nur zu zweit zu  schaffen sind oder der „Kilimandscharo“ Flying-Fox-Parcours auf einer Höhe von elf Metern, mit insgesamt sieben Fahrelementen und Seilbahnen.

Im Münchner Wald sind sowohl Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) als auch Familien und Gruppen wie z.B. Schulklassen willkommen.  Auch können Kindergeburtstage mit viel Kletterspaß, dekoriertem Geburtstagstisch, kühle Getränke, leckere Speisen und einem kleinen  Geschenk für das Geburtstagskind gefeiert werden. Hierfür gibt es sechs verschieden buchbare Kindergeburtstag-Packages für verschiedene Altersklassen.  

Für Firmen sind erlebnisorientierte Programme im Rahmen von Team-Incentives oder Betriebsausflügen  möglich. Maßgeschneiderte Konzepte liefert die Estermann Abenteuer & Event GmbH auf Anfrage.  Zum Kletterspaß kommen dann weitere Programme, wie z.B. Bogenschießen oder Teamtrainings hinzu. 

Eine Besonderheit im Kletterwald ist die fateralm, eine gemütliche Alm mit großer Terrasse und schönem Biergarten im stylischen  Hütten-Flair.  Gebaut aus traditionellen Materialien wie Altholz und Stein und ausgestattet mit modernster Technik.  Für Firmen und Gruppen bietet die fateralm auch die Möglichkeit für Seminare, Workshops und Produktpräsentationen. 

Je nach Saison gibt es wechselnde Programme bzw. Packages für den Kletterwald und die fateralm.  

 

Suchen Sie noch eine gute Geschenkidee ?

 

 

Besuchen Sie uns auch am Chiemsee !

mehr Infos zu Münchner Wald

Münchner Wald - der Kletterwald Vaterstetten

Bewertungen zu Münchner Wald

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden