Aikido Schule Kyoushinkan - Japanische Kampfkunst ohne Waffen

Aikido ist eine japanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Unsere Kurse zur Selbstverteidigung richten sich an Frauen, Männer und Kinder.

 

Aikido ist besonders dadurch charakterisiert, dass Aggression mit Souveränität begegnen wird. Einem Angriff wird in kreis- und spiralförmigen Bewegungen ausgewichen und die Energie umgelenkt. Die Technik wird mit kraftvoller Konzentration und korrektem Timing ausgeführt.

Marie-Luise Tomasek

dynamisch - kraftvoll - humorvoll

 

„Ich trainiere Aikido seit mehr als 25 Jahren. Aikido ist mein Lebensinhalt geworden. Es gibt mir Lebensfreude und innere Stärke."

Das bringt mir Aikido

  • Sicherheit und Selbstbehauptung
  • Koordination und Fitness
  • innere Balance und Entschlossenheit

         -  und natürlich jede Menge Spaß !

 

 

Aikido ist eine Kampfkunst der Selbstverteidigung. Sie hat ihren Ursprung in Japan und wurde von O-Sensei Morihei Ueshiba aus den Kampftechniken der Samurai für die moderne Zeit entwickelt (s.h.  Historisches zu Aikido).

 

Aikido ist besonders dadurch charakterisiert, dass Aggression mit Souveränität begegnen wird. 

Einem Angriff wird in kreis- und spiralförmigen Bewegungen ausgewichen und die Energie umgelenkt. Die Technik wird mit konzentrierter Kraft und korrektem Timing ausgeführt.

Aikido kann man nicht alleine lernen.

Im Training wechseln  sich die Rollen von Angreifer und Verteidiger. Alle Techniken werden beidseitig trainiert. Man ist gleichzeitig Schüler und Lehrer, auch ein Anfänger ist Lehrer und ein Meister ist immer noch Schüler. Aikido unterscheidet sich von anderen Kampfkunstdisziplinen darin, dass es keine Wettkämpfe gibt.

NICHT MIT MIR!

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für FRAUEN

Kennst Du das auch?

  • Das Unbehagen, nachts alleine unterwegs zu sein?
  • Das bedrohliche Gefühl bei ungewollten Annäherungen und Belästigungen?
  • Die Unsicherheit, nicht zu wissen, was Du tun kannst?

Was kannst Du machen?

Bereits mit einfachen Mitteln kannst Du Dich wirkungsvoll verteidigen.

Das lernst Du in diesem Kurs:

  • Praktische Übungen und psychische Vorbereitung
  • Mit Basistechniken aus dem Aikido ohne grossen Krafteinsatz den Angreifer abwehren
  • Eigene Angst und eigene Grenzen überwinden
  • Körperhaltung und Auftreten, die dem Angreifer signalisieren: Mit mir NICHT!
  • Wie man Alltagsgegenstände wie Schirm und Schlüssel zur Verteidigung nutzt.
mehr Infos zu Aikido-Schule Kyoushinkan

4 Bewertungen zu Aikido-Schule Kyoushinkan

5
4 Bewertungen
  • von am

    Super Aikido Training für Kinder. In kleiner Gruppe wird konzentriert mit kindgerechten Übungen trainiert. Mein 6jähriger Sohn und meine 8jährige Tochter sind begeistert.

  • von am

    Konzentriertes Training bei dem man ganz bei sich und der Koordination seines Körpers ist. Marie-Luise Tomasek ist eine geduldige und humorvolle Lehrerin. Absolut empfehlenswert!

  • von am

    Nicht sehr groß, aber konzentriertes, professionelles Training

  • von am

    Marie-Luise gestaltet das Aikido-Training in angenehm achtsamer, kompetenter sowie humorvoller Weise. Es bereitet Freude, die Energie im eigenen Körper zu spüren und einzusetzen. Die souveräne Art zu lernen, Aggressionen zu begegnen und an den Adressaten zurückzuleiten, hat mich bereichert. Absolut empfehlenswert :-).