Herzlich willkommen in der Kampfkunst-Akademie Stefan Claus

Bei uns kannst Du Selbstverteidigung & mentale Stärke trainieren, aber auch etwas für Deine Gesundheit & Entspannung tun.

Wir haben viele unterschiedliche Trainingszeiten, so dass Du den optimalen Termin für Dein Training finden wirst. Bei uns geht es freundschaftlich & familiär zu, komm einfach zu einem Probetraining, wir freuen uns!

Wing Chun - Effektive Selbstverteidigung ohne Waffen

Egal wie alt oder wie fit Du bist, komm ins Training und fang an! Die Faszination dieser Kampfkunst musst Du einfach selber erleben!

Einführung: Dienstag von 20.00 bis 21.30 Uhr

Fit & sicher in der Schule - Wing Chun für Kids

Wie man als Kind mit brenzligen Situationen umgeht, üben wir auf spielerische Weise im Kindertraining. Für schüchterne Kinder oder die, die vor lauter Energie nicht wissen, wohin, ist das eine super Sache! 

Schnupperstunde: Dienstag von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Wing Chung - Jugendgruppe

Jugendliche erleben im Alltag immer wieder Konflikt- und Stress-Situationen. Mit Wing Chun lernen sie, diese besser und schneller einzuschätzen. Sie lernen, eigene und fremde Grenzen zu erkennen, auszudrücken und sich gewaltfrei zu behaupten. Spaß und Fitness kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Einführung: Dienstag und Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr

Escrima - Selbstverteidigung gegen einen bewaffneten Gegner

Escrima entstand aus dem Philippinischen Stockkampf. Dieses Training erhöht erheblich die Streßressistenz. Ausser dem Stock kommen noch andere Trainingswaffen und auch Alltagsgegenstände (Kugelschreiber, Schlüssel, Handtasche, Zeitung) zum Einsatz.

Einführung: Dienstag von 18.30 bis 20.00 Uhr

Chi Kung - werde fit, locker und beweglich

Wir nennen das Chi Kung auch „Gesundheit-Gymnasitk“. Hier schauen wir, wo etwas blockiert oder schmerzhaft ist in Deinem Körper. Die Übungen stellen mit der Zeit Dein muskuläres Gleichgewicht wieder her und Alltagsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Verspannungen, Knieprobleme etc. bessern sich.

Einführung: Mittwoch von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Yoga - Balance für Körper, Geist uns Seele

Unsere wunderbare Yoga-Lehrerin Gisela ist die ideale Wegweiserin, wenn Du mit Yoga anfangen willst. Sie sagt: „Niemald ist zu alt oder zu unbeweglich, um Yoga zu üben. Komm einfach mal in meine Stunde und lass Dich von meiner Begeisterung anstecken!“

Einführung: Montag von 18.45 bis 20.15 Uhr

„Stopp - hier ist meine Grenze!“ Selbstverteidigung-Strategien für Frauen

In diesem 1-Tages-Training geht es darum, die Grenze, die niemand überschreiten darf, für Dich selbst zu definieren, sie deutlich zu kommunizieren und im Notfall effektiv & tatkräftig zu verteidigen.

Dieses Training ist als Inhouse-Training für Firmen konzipiert (Persönlichkeits-Entwicklung, Teambuilding, Firmen-Event), ein- bis zweimal im Jahr bieten wir es auch als „öffentliches Training“ an.

Safety First - Sicherheitstraining

Wie verhältst Du Dich in einer Gefahrensituation klug und richtig? Wie sorgst Du im öffentlichen Raum für Deine Sicherheit, wie kannst Du im Notfall Hilfe holen ohne Dich in Gefahr zu bringen wie kannst Du Dich verteidigen kannst?

Zu diesen Themen geben wir Einblicke für Erwachsene, für Familien und für Jugendliche (vor einem Schüleraustausch z. B.). Die aktuellen Termine findest Du jeweils auf der Website.

mehr Infos zu Kampfkunst-Akademie Stefan Claus

Informationen zur Barrierefreiheit

2 Bewertungen zu Kampfkunst-Akademie Stefan Claus

5
2 Bewertungen
  • von am

    Super Training mit hoher Qualität! Ich persöhnlich war für das WingTsung- und Escrimatraining vor Ort. Diese 3-stündige Trainingseinheit ersetzt meiner Meinung nach auch das tägliche Fitnestraining. Wer trocken aus dem Trainingsraum rauskommt muss dann defenitiv Etwas falsch gemacht haben. Mehrere Ausbilder haben teilweise über 15 Jahre Erfahrung (der Meister sogar über 25 Jahre), was sich auch im Untericht zeigt. Was noch erwähnenswert ist, ist dass es täglich mehrere Trainingseinheiten und viele Trainer/hochrangige Techniker mit unterschiedlichen Trainingsmethoden gibt. Was so nicht oft zu finden ist. Räumlichkeiten sind groß, angenehm und gut ausgestattet. Getrennte Duschen und Umkleiden sind vorhanden. Auch eine Bar fehlt nicht. Bei so einer Qualität stimmt das Preis-Leistungsverhältnis voll und ganz.

  • von am

    Hier kann man nicht nur Selbstverteidigung trainieren, sondern auch Chi Kung und Yoga machen. Die Ausbilder sind sehr nett und kompetent, man kann sich von allen Kampfsportler-Klischees verabschieden, die man so im Kopf hat. Sifu Stefan hat's echt drauf und kann super unterrichten. Hier trainieren macht richtig Spaß und man kommt auch voran. Lage ist super, direkt am Ostbahnhof. Ich kann die Schule guten Gewissens empfehlen.