Viele spannende Stadtführungen speziell für Kinder: Kindergeburtstag? Klassenausflug? Langeweile in den Ferien? Eine gute Gelegenheit, München zu entdecken!

München erleben

München erleben

Denn in eurer Stadt gibt es viel zu erforschen: Ihr könnt die Spuren der alten Stadtmauer suchen, versteckte Ecken in der Altstadt aufstöbern oder Zeitreisen in die Vergangenheit machen. 
Könnt ihr mithelfen, den Auftrag des Königs zu erfüllen und den „Blauen Wittelsbacher“ -einen der wertvollsten Diamanten der Welt- zu finden? Oder bei der Blutenburg herausfinden, warum Meister Jörg seinen Kapellenbau nicht fertigstellen kann? Im Nymphenburger Park nehmt ihr die Spur nach dem verschwundenen „weißen Gold“ auf und staunt über den Schlossalltag im 18. Jahrhundert.

Rätseln und Raten

Rätseln und Raten

Lügen haben kurze Beine? Stimmt. Auf unserer Lügentour könnt ihr uns beim Schwindeln ertappen! Bis zum Ende bleibt es spannend, wer die Krone des Lügenkönigs oder der Lügenkönigin bekommt.
Für Kinder zwischen 5-12 Jahren in Begleitung eurer Eltern.

Alle unsere Touren findet ihr hier.

Klassenfahrten und Wandertage

Klassenfahrten und Wandertage

Lehrer und Erzieher aufgepasst: Die meisten unserer Touren eignen sich als unterhaltsame Klassenausflüge. Viele greifen auch Themen des Lehrplans auf. Seit 25 Jahren sind wir kompetenter Partner bei Wandertagen, Ausflügen und Klassenfahrten. Suchen Sie hier oder rufen Sie an. Wir beraten Sie gerne!

Tel: 089/54404230
Homepage: www.stattreisen-muenchen.de
E-Mail: info@stattreisen-muenchen.de

mehr Infos zu Stattreisen

Informationen zur Barrierefreiheit

3 Bewertungen zu Stattreisen

5
3 Bewertungen
  • von am

    Ganz viele unterschiedliche Themen werden fundiert und ausführlich erzählt. Stadtviertel, die man vorher ein bisschen kannte, kennt man danach viel, viel besser - geschichtlich und aktuell. Führungen zur Kunst und einzelnen berühmten Personen erweitern das Wissen und da man auch zu den Orten mit Ereignissen wandert, prägt sich alles super ein. Unsere berühmten münchner Grünflächen wachsen einem mit Infos rundherum noch mehr ans Herz. In diesem Jahr gibt es einige Führungen die 75 Jahre nach Kriegsende einem die menschlichen Schicksale näher bringt. Zudem lernt man z. B. mit der alten Utting neue Locations kennen, an denen man auch mal einen gemütlichen Abend verbringen kann oder lernt bei einem Rundgang ganz viel zur Nachhaltigkeit und wie man auch in München seine Ideale verfolgen kann. Um seine Stadt besser kennen zu lernen, gibt es für mich nichts Besseres als die Riesenauswahl der unterschiedlichen Führungen bei Stattreisen. Viel Vergnügen beim "selbst erleben" und dem Staunen über die Vielfalt.

  • von am

    Bin seit Jahren begeisterte Statt-Reisen-Mitgeherin, sie es die klassische Altstadttour, das kennenlernen des jüdischen Lebens in München, die versöhnliche Fußball-Tour (nicht nur für Ultras), die erweiternde Tramtour bis hin zur nachdenklich machenden NS Tour oder Fliegeralarm. Stets sind sehr motivierte, kluge Menschen als Rundgangsleiter vorne dabei, die einem ja immer nur die Spitze Ihres Wissens-Eisberges zeigen. Immer wieder gerne, ich freue mich schon auf die kommenden Führungen.

    Eine wunderbare Bewertung, vielen Dank dafür. Ja, unsere Vielfalt ist wirklich groß, unsere freien MitarbeiterInnen recherchieren ausführlich und genau, bevor sie die Themen präsentieren. Und wenn die Touren dann gut ankommen, hat sich der Aufwand auf jeden Fall gelohnt!

  • von am

    Eine individuelle und sehr informative Führung. Auch für Muenchner noch Neues dabei. Und für Oberfranken erst recht. Vielen Dank! Wir werden es weiter empfehlen.