Private Zeichenschule und Malschule in München

Leitung: Dr. Katharina GOLDYN-Vogl

Doktorin der Bildenden Künste Akademische Malerin und Bildhauerin 

 

Das Studio Zeiler ist eine renommierte Münchner Kunstschule für Zeichnen, Malen und Mappenkurse / Mappenvorbereitung.

 

Sie befindet sich in München / Neuhausen, nur wenige Minuten zu Fuß von der U-Bahn Station Maillingerstraße, oder Rotkreuzplatz entfernt.

 

 

 

2018 ist unser Jubiläumsjahr!

60 Jahre Studio Zeiler!

Unser Unterricht wendet sich gleichermaßen an Anfänger wie an Fortgeschrittene - sowohl an junge Schüler, die sich für eine Akademie, Fachhochschule (z.B. Grafik-Design, Kommunikation, Industriededesign, Innenarchitektur, Modeschule, Kunstakademie usw.), für eine Mappe - Mappenvorbereitungs- und Aufnahmeprüfung vorbereiten möchten als auch an Interessenten jeden Alters.

Im Studio Zeiler unterrichten Künstler, die eine klassische akademische Ausbildung absolviert haben, sowie ausgebildete Designer mit Hochschulabschluss.

Das Oktoberfest Plakat 2014. Entworfen von einer ehemalige Schülerin von Katharina Goldyn-Vogl.

 

Der Schwerpunkt liegt auf dem Erfassen von Form und Raum: Perspektive, Hell-Dunkel, Grundformen in der Natur, durchsichtig bzw. konstruktiv Zeichnen etc.

Die menschliche Anatomie - Gewicht, Stütze, Bewegungsfunktionen - wird gründlich gelernt.

 

Verschiedene Lockerungsübungen fördern den lebendigen persönlichen Ausdruck beim Zeichnen, z.B. Bewegungen der Modelle blitzschnell mitzeichnen, "blind"-zeichnen (die Aufmerksamkeit auf das Ansehen des Objekts konzentrieren), fühlen, was das Sehen in einem selbst auslöst, die eigene Begeisterung in der Bildsprache ausdrücken und vieles andere mehr.

Studio Zeiler - eine der ältesten Zeichenschulen &  Malschule in München mit Studio im Stadtteil Neuhausen bietet auch Mappenvorbereitung, Kunstschule und Kunstunterricht sowie Malunterricht und Zeichenunterricht.

Die Grundlagen der Bild- und Farbgestaltung werden durch freies Umsetzen der Natur und abstraktes Komponieren erarbeitet. Verschiedene Maltechniken werden erklärt.

Entwurfs- und Gestaltungsübungen für angewandte Grafik bilden Grundlagen für eine berufliche Weiterentwicklung (z.B. an einer FHS) in Richtung Werbe- oder Modegrafik, Industrial-, Kommunikations-, Fotodesign u.a.m. 

Mappenvorbereitung in München : Bewerbungsmappen werden mit Hilfe der Dozenten zusammengestellt.

Unsere Schule wird als Ausbildung anerkannt. Die Schüler sind kindergeldberechtigt und können bei den Eltern mitversichert werden.

mehr Infos zu Studio Zeiler – Dr. K. Goldyn

4 Bewertungen zu Studio Zeiler – Dr. K. Goldyn

5
4 Bewertungen
  • von am

    Ich war im Winter und Sommersemester 18 jeweils 2 Tage die Woche im Studio Zeiler und habe meine Mappe für Kommunikationsdesign gemacht. Ich hab mich insgesamt an 3 Stellen beworben (Fh Augsburg, Fh Vorarlberg, Designschule München) und wurde überall genommen. Der ursprüngliche Grund für den Kurs war eine misslungene Bewerbung im Vorjahr worauf die Entscheidung gefallen ist einen Zeichenkurs zu besuchen und ich muss sagen ich bin super zufrieden. Obwohl dass bis jetzt alle geschrieben haben muss ich doch noch mal loswerden das die Katharina eine super Lehrerin war. Sie war zwar immer kritisch aber gerade dadurch hab ich schnell gemerkt woran es noch mangelt und habe umso schneller gelernt. Gerade durch ihr enormes Wissen über die Anforderungen der einzelnen Hochschulen ist sie eine riesen Hilfe die Bewerbungsmappe perfekt zusammen zusammen zustellen. Auch durch super hilfreiche Tipps haben alle in kürzester Zeit die verschiedensten Techniken und Zeichenregeln erlernt. Zusammenfassend kann ich eigentlich nur sagen das ich in einem super angenehmen Umfeld wahnsinnig gelernt hab und es sofort wieder machen würde. Sehr zu empfehlen!

  • von am

    Ich war im Sommersemester 2018 im Studio Zeiler und habe meine Bewerbungsmappe für den Studiengang Industriedesign gemacht. Ich habe mich an drei Hochschulen beworben (München, Regensburg und Graz) und wurde bei allen dreien zur Eignungsprüfung eingeladen. Katharina ist eine sehr gute Lehrerin, die ihr Handwerk versteht und immer hilfreiche Tipps gibt. Sie ist sehr kritisch aber das ist gut so, denn ohne Kritik und Verbesserungsvorschläge lernt man nichts. Ich habe den Kurs gemacht, da ich mich das Jahr vorher bereits für den Studiengang beworben hatte aber leider keinen Erfolg hatte. Katharina hat mir bestens geholfen meine Mappe so zu gestalten wie sie sein soll und meine Zeichenfähigkeiten haben sich stark verbessert. Außerdem hat Katharina viel Hintergrund wissen über die verschiedenen Hochschulen und Universitäten, was auch sehr hilfreich ist. Ich kann das Studio Zeiler also nur weiterempfehlen, ich bin sehr zufrieden.

  • von am

    Ich war im Wintersemester 2017 im Studio Zeiler, Ziel war eine Mappe für den Studiengang Freie Kunst (Malerei) an der Akademie (München). Katharina ist eine super Lehrerin; sehr kritisch, aber immer konstruktiv und freundlich :) So muss das auch sein wenn man später bei der Bewerbung erfolgreich sein möchte. Neben Katharina kommen immer wieder verschiedene Dozenten ins Studio mit Themen Schwerpunkten wie z.B. Anatomie oder Design; auch Aktmodelle gehören zum Programm. Die Beratung ist dadurch sehr individuell und auf den angestrebten Studiengang und die persönlichen Stärken angepasst. Bei den Mappen-Beratungsgesprächen an der Akademie war das Studio auch schon bekannt und wurde bei Erwähnung immer positiv aufgenommen. So konnte ich mich am Ende sogar zwischen drei Klassen entscheiden, das hätte ich nie erwartet und bin dafür sehr dankbar.

  • von am

    Ich habe das Sommersemester 14/15 im Studio Zeiler besucht und habe für das Wintersemester verlängert. Katharina ist eine sehr gute Lehrerin. Sie hat mir geholfen meinen eigenen Stil zu finden und zu entwickeln. Ich kann den Mappenkurs im Studio Zeiler jedem empfehlen der sich unsicher mit seiner Bewerbung ist. Man bekommt eine gründliche Einführung (Malerei, verschiedenste Techniken, Perspektive, Aktzeichen, etc.), lernt ordentlich zeichnen und Katharina hilft einem individuell eine gute Mappe zu gestalten.